19.06.2018, 12:08 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

27.12.2012, 00:52

Mixer Probkem mit Knoppix 7.0.4

Hi,

ich habe ein ganz interesanter Problem mit meiner Lautstärkeregelung auf dem Laptop.
1. die Hardwareknöpfe ("FN"+"Seite-hoch"/"Seite-runter") funktionieren unter Knoppix leider nicht.
2. der software regler der GUI regelt offenbar ausschließlich den Master ... dieser lässt sich nicht einstellen, Das Symbol zeigt noch ein "x" für nicht verfügbar ... Sound geht jedoch.
3. der Mplayer lässt sich einstellen, beginnt aber immer erstmal mit 100% ist etwas nervig auf die dauer..
4. öffne ich jedoch den "alsamixer" kann ich dort den "PCM" regle verstellen und diese macht genau was ich erwarte -> die Audioausgabe einstellen ...

also weis einer zufällig wie ich das evtl auf den gui-Mixer beibringe ?

danke euch schonmal fürs lesen ! ;)

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 684

Geschlecht: Männlich

2

27.12.2012, 06:40

Hallo!

Zitat

1. die Hardwareknöpfe ("FN"+"Seite-hoch"/"Seite-runter") funktionieren unter Knoppix leider nicht.

Welches Laptop-Modell verwendest Du? Eventuell hilft die Installlation eines Kernelmoduls acerhk, siehe beispielsweise den Thread [gelöst] Laptop Zusatztasten (z.B.: WLAN) aktivieren (Acer 2902Lmi) - acerhk ? (Knoppix 6.7.1)

Zitat

3. der Mplayer lässt sich einstellen, beginnt aber immer erstmal mit 100% ist etwas nervig auf die dauer..

Da könnte dieser Thread hilfreich sein: Gesamtlautstärkepegel dauerhaft von 74% auf kleiner und/oder den von Gnomeplayer auf weniger als 100%

Gruss
Klaus

3

27.12.2012, 11:37

Ich nutze einen Dell D520 mit wlan und Bluetooth.
weis jemand zufällig ob es hierfür ein Kernelmodul gibt und wie man dies Installier ? - Bin relatiiv unerfahrener Linux user ...

p.s. lese mir das andere Thema aber auch gleich durch (hardwaretasten wären natürlich schicker)

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 684

Geschlecht: Männlich

4

27.12.2012, 13:36

Du könntest das Paket i8kutils installieren und ausprobieren. Dafür könnte man bei laufender Internetverbindung in einem LXTerminal

Quellcode

1
2
sudo apt-get update
sudo apt-get install i8kutils 
ausführen. In dem Paket sind Handbuchseiten für i8kbuttons, i8kctl, i8kfan, i8kmon enthalten. Vielleicht muss man noch ein Kernelmodul laden:

Quellcode

1
sudo modprobe i8k

5

28.12.2012, 15:35

Pakete installiert.

Hi,
woher wisst ihr nur welche Pakete es denn alles gibt ? - existiert da irgenwo ein "schönes" Verzeichniss oder sowas (mit Bescheibung) ?

Also habe das Päckchen installiert wie angegeben.
Nach der Packetinstallation hab ich 2 Warnmeldungen bekomen welche besagten :
"not starting. Disabled via /etc/default/i8kmon...."
"not starting. Disabled via /etc/default/i8kbuttons...."

Wenn man sich die Files anschaut sehen diese so aus :

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
# /etc/default/i8kbuttons

# Change to one to enable i8kbuttons
ENABLED=0

# Change these sample commands with your mixer commands!!!
#I8KBUTTONS_UP_CMD="echo up"
#I8KBUTTONS_DOWN_CMD="echo down"
#I8KBUTTONS_MUTE_CMD="echo mute"

# Poll interval (milliseconds)
#I8KBUTTONS_TIMEOUT=100

# Autorepeat interval (milliseconds)
#I8KBUTTONS_REPEAT=0

# Set kernel keycodes (for kernel 2.6.x). Set to "true" to enable.
#I8KBUTTONS_SETKEYCODES=false

# Kernel scancodes and keycodes
#I8K_SCAN_PLAY="e001"; I8K_KEY_PLAY="171"
#I8K_SCAN_STOP="e002"; I8K_KEY_STOP="172"
#I8K_SCAN_PREV="e003"; I8K_KEY_PREV="187"
#I8K_SCAN_NEXT="e004"; I8K_KEY_NEXT="189"
#I8K_SCAN_MUTE="e020"; I8K_KEY_MUTE="113"
#I8K_SCAN_VOLD="e02e"; I8K_KEY_VOLD="114"
#I8K_SCAN_VOLU="e030"; I8K_KEY_VOLU="115"


Quellcode

1
2
3
4
# /etc/default/i8kmon

# Change to one to enable i8kmon
ENABLED=0


i8kmon ist klar, ein oder aus ...
aber die i8kbutton wirft neue fragen auf :
Hier muss ich doch anpassungen vornehmen oder recht es hier auch einfach enable einzutragen (1 statt 0) ?
habe bisher noch nichts geändert, weil knoppix sonst so gut läuft :thumbsup:

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 684

Geschlecht: Männlich

6

29.12.2012, 05:32

Zitat

woher wisst ihr nur welche Pakete es denn alles gibt ? - existiert da irgenwo ein "schönes" Verzeichniss oder sowas (mit Bescheibung) ?

Wenn man die Synaptic-Paketverwaltung startet und die Paketliste aktualisiert, kann man die Suchfunktion dieses Programms verwenden, um bestimmte Pakete heraussuchen zu lassen.

7

30.12.2012, 14:01

Probier's doch mal mit kmix.

Mein altes Config-File von v6.5 funktionierte tatsächlich tadellos, nur grafisch wurde nicht immer das Richtige angezeigt, somit hab ich eine extra kmixrc/kmixctrlrc für die neue kmix-Version gebaut.

*ABER*

Die Probleme treten auf, sobald man versucht, in den Einstellungen Kanäle von "Verfügbar" nach "Sichtbar" und zurück zu verschieben. Bei manchen geht es, bei manchen nicht.
Denn wenn man mit der Maus das Teil verschieben kann, heißt das nicht, dass er es "gegenüber" auch einpasst. Nur wenn beim Verschieben so ein winziges Quadrat angezeigt wird, dann verschiebt er auch aktiv und dauerhaft.
Um z. B. mein (nicht von mir, sondern durch die neue Version standardmäßig ausgeblendetes) "Wave"-Pane hineinzubekommen, musste ich ALLES aus dem sichtbaren Bereich löschen, dann funktionierte auch die Verschieberei wieder. Sehr, sehr buggy.

Aber wenigstens Sound läuft.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop