21.01.2018, 05:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

16.09.2014, 16:02

Wine aktualisieren, wie geht das?

Also, ich bin nicht sonderlich erfahren im Umgang mit Linux. Finde mich aber mit Anleitung einigermaßen zurecht.

Knoppix gefällt mir, würde also trotz aller Einwände gerne dabei bleiben. Gerade, weil es auch auf älteren Rechnern sehr gut läuft. Bin auch bereit zu lernen. ;)



Für Windows-Spiele benutze ich Wine. Ich habe bei Knoppix 7.3 die Wine-Version 1.5.10. Da steht dann noch der Anhang "knoppix1". Mir wurde geraten das Wine zu aktualisieren.

Wie mache ich das?
Muß ich das selber kompilieren? Und wo könnte ich dafür eine Anleitung finden?

2

16.09.2014, 16:45

Wine innerhalb Knoppix ist eine von KK adaptierte Version und läßt sich nicht updaten. Beim Versuch, dies mit

Quellcode

1
2
3
su
aptitude update
aptitude install wine
zu aktualisieren, gibt es unlösbare Abhängigkeitsprobleme für libwine-alsa, libwine-gl und wine und die Installation ist broken.

Wieso meinst Du, daß Du eine aktualisierte Version von Wine brauchst. Für die Handvoll Windowsspiele, die wirklich unter Wine laufen, lohnt sich der update Aufwand sicher nicht. Auch Windows in einer VirtualBox ist keine Lösung, sondern nur eine Paralell-Installation von Windows.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

3

16.09.2014, 17:17


Wieso meinst Du, daß Du eine aktualisierte Version von Wine brauchst. Für die Handvoll Windowsspiele, die wirklich unter Wine laufen, lohnt sich der update Aufwand sicher nicht.



Naja, handvoll Spiele... Ich bin Extremvielspieler. ;) Und nachdem ich einmal begonnen habe, zu schauen, was so geht - und siehe da etliche meiner Lieblingsspiele laufen. Teils sogar ohne irgendwelche Konfigutation als Windowsinstallation problemloser, flüssiger als unter Windows.

Wine-Aktualisierung wurde mir bei http://www.linuxgaming.de empfohlen.
Aber dann sollte ich mir vielleicht besser das Knoppix 7.4 besorgen? Falls da eine neue Adaption dabei ist.




Zitat

Auch Windows in einer VirtualBox ist keine Lösung, sondern nur eine Paralell-Installation von Windows.




Naja, die ganze VirtualBox-Geschichte hat - soweit ich das verstehe - für Spiele nur begrenzt Sinn, da die Grafikkarte ähnlich einer onboard-Grafikeinheit funktioniert. Und das mögen viele Spiele nicht.

Für mich waren Spiele der einzige Grund, Windows zu benutzen. Seit aber XP nicht mehr unterstützt wird, häufen sich so komische Probleme (z.B. falsche Ansteuerung der Grafikkarte trotz neuester Treiber)
Windows zu nutzen ist ein Geld- und Datenvolumenproblem. Bei 150 Mb pro Tag ist schon nach der Virenaktualisierung nicht mehr viel übrig gewesen.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

4

16.09.2014, 20:34

Hallo!

Man könnte die Synaptic-Paketverwaltung starten. Nach der Aktualisierung der Paketliste kann man gleichzeitig wine1.5 deinstallieren und wine1.7 installieren. Nach der Installation fehlt allerdings der Menüpunkt für wine.
Man kann aber im LXTerminal winecfg starten, um WINE zu konfigurieren. Danach müsste man die neue Installation ausprobieren.

Gruß
Klaus

5

17.09.2014, 02:08

Bist Du Dir sicher, daß das geht?

Wo wird dann das Paket für Wine1.7. angeboten?
Muß ich das dann auf LInux-Art runterladen? Wie geht das?

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

6

17.09.2014, 07:48

Zitat

Wo wird dann das Paket für Wine1.7. angeboten?
Muß ich das dann auf LInux-Art runterladen? Wie geht das?

  • Es wird eine funktionierende Internetverbindung benötigt.
  • Die Synaptic-Paketverwaltung findet man im Menü "Einstellungen".
  • Zuerst klickt man auf die Schaltfläche "Neu laden", um die Liste der verfügbaren Pakete zu aktualisieren.
  • Anschließend kann man nach "wine" suchen. In der Ergebnisliste findet man das neue Paket wine1.7, welches man zur Installation vormerken kann.
  • Außerdem wird angezeigt, dass das alte Pakete win1.5 installiert ist. Dieses sollte man zur vollständigen Deinstallation vormerken, weil man ja das neue Wine 1.7 benutzen möchte.
  • Man lässt die Änderungen durchführen, was einige Zeit dauern kann.
  • Zur Konfiguration öffne man ein LXTerminal und führe den Befehl

    Quellcode

    1
    
    winecfg
    aus. Auf jeden Fall würde ich gecko installieren, wenn danach gefragt wird. Mono braucht man vermutlich nicht, weil man .net von Microsoft intallieren kann. Die Meldungen habe ich ignoriert. Es handelt sich um eine Entwicklerversion von Wine, weshalb nicht alle schon funktionieren muss.

Zitat

Bist Du Dir sicher, daß das geht?
Ich bin mir ziemlich sicher, dass der Installationsprozess ordentlich durchgeführt wird. Mit der Live-DVD von Knoppix 7.3 hat das funktioniert. Das Testen mit Windows-Programmen habe ich aber nicht durchgeführt, weil mir gerade keines zur Verfügung stand.

Viel Erfolg!

7

17.09.2014, 10:46

Danke!
Das "Neu laden" habe ich völlig übergangen...
Ist auch nicht eindeutig per Tooltip definiert. Jedenfalls nicht so, daß ich's für diesen Fall richtig interpretierte.

Habe mich immer gefragt, wie das wohl aktualisiert wird...

8

17.09.2014, 11:17

Ich habe versucht die Deinstallation von 1.5 und Installation von 1.7 in einem Schritt auszuführen. Das war wohl nicht so günstig...


Zitat von »Ein Fehler ist aufgetreten«

E: /var/cache/apt/archives/libwine_1.4.1-4_i386.deb: Versuch, »/usr/share/wine/fonts/ssee1256.fon« zu überschreiben, welches auch in Paket wine1.5 1.5.10-0knoppix1 ist
E: /var/cache/apt/archives/wine1.7_1.7.23knoppix_i386.deb: Versuch, »/etc/xdg/menus/applications-merged/wine.menu« zu überschreiben, welches auch in Paket wine1.5 1.5.10-0knoppix1 ist
E: /var/cache/apt/archives/libwine-bin_1.4.1-4_i386.deb: Versuch, »/usr/share/man/man1/regedit.1.gz« zu überschreiben, welches auch in Paket wine1.5 1.5.10-0knoppix1 ist
E: /var/cache/apt/archives/wine-bin_1.4.1-4_i386.deb: Versuch, »/usr/share/wine/l_intl.nls« zu überschreiben, welches auch in Paket wine1.5 1.5.10-0knoppix1 ist.



Habe dann versucht 1.5 extra zu deinstallieren. Klappt nicht so recht.


Zitat

E: /var/cache/apt/archives/libwine_1.4.1-4_i386.deb: Versuch, »/usr/share/wine/fonts/ssee1256.fon« zu überschreiben, welches auch in Paket wine1.5 1.5.10-0knoppix1 ist



Sollte ich die einfach per Hand löschen?


Beim erneuten Versuch 1.7 zu installieren, kam wieder obige Fehlermeldung.

Bei den Details war folgendes zu sehen:[img]http://abload.de/image.php?img=bildschirmfotovom2014laibo.png[/img]


In der Paketverwaltung wird 1.5 weiterhin zum Deinstallieren vorgemerkt. 1.7 zum Installieren.

Glücklicherweise funktioniert Wine noch. :)

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

9

17.09.2014, 12:08

Es sieht so aus, als ob das Paket wine und nicht wine1.7 installiert werden soll...
Wie sieht die Ausgabe des Befehl

Quellcode

1
dpkg -l |grep wine 
aus?

10

17.09.2014, 19:27

Es wurde ein wine 1.4.1-4 und eine winebin derselben Version zum Installieren mit benötigt, glaube ich. letztere ist aber immer noch vorgemerkt. Also nicht installiert.



dpkg -l |grep wine


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
noppix@Microknoppix:~$ dpkg -l |grep wine
ii  libkwineffects1abi5                                         4:4.11.3-3                                      i386         library used by effects for the KDE window manager
iU  libwine-alsa:i386                                           1.4.1-4                                         i386         Windows API implementation - ALSA sound module
ii  libwine-gecko-1.4                                           1.4+dfsg1-3                                     all          Windows API implementation - web browser module
iU  libwine-gl:i386                                             1.4.1-4                                         i386         Windows API implementation - OpenGL module
iU  wine                                                        1.4.1-4                                         i386         Windows API implementation - standard suite
ii  wine1.5                                                     1.5.10-0knoppix1                                i386         Microsoft Windows Compatibility Layer (Binary Emulator and Library)
ii  winetricks                                                  0.0+20121030+svn918-1                           all          package manager for WINE to install software easily

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

11

17.09.2014, 21:10

Bei meiner Installation von Knoppix 7.3 finde ich keine Pakete für wine 1.4.

Wenn Du keinen besonderen Bedarf an Wine 1.4 hast, sollten die zur Deinstallation vorgemerkten Pakete vollständig entfernt werden. Das könnte man mit dem Befehl

Quellcode

1
sudo apt-get purge libwine-alsa libwine-gecko-1.4 libwine-gl wine 
erreichen. Anschließend würde ich wie oben beschrieben versuchen, mit der Synaptic-Paketverwaltung wine1.5 vollständig zu entfernen und wine1.7 zu installieren.

12

19.09.2014, 05:44

Wenn ich den Befehl ausführe

sudo apt-get purge libwine-alsa libwine-gecko-1.4 libwine-gl wine


bekomme ich in der Konsole folgende Meldung:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
 sudo apt-get purge libwine-alsa libwine-gecko-1.4 libwine-gl wine
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.       
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Paket »libwine-alsa« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
Paket »libwine-gl« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
Paket »wine« ist nicht installiert, wird also auch nicht entfernt.
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
  libatk-bridge2.0-dev libatk1.0-dev libcairo-script-interpreter2
  libexpat1-dev libfontconfig1-dev libfreetype6-dev libgdk-pixbuf2.0-dev
  libharfbuzz-dev libharfbuzz-gobject0 libopenvg1-mesa libpixman-1-dev
  libpng12-dev libxcb-present0 libxcb-render0-dev libxcb-shm0-dev
  libxcomposite-dev libxcursor-dev libxft-dev libxi-dev libxinerama-dev
  libxrandr-dev libxrender-dev x11proto-composite-dev x11proto-randr-dev
  x11proto-render-dev x11proto-xinerama-dev
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden Pakete werden ENTFERNT:
  libwine-gecko-1.4*
0 aktualisiert, 0 neu installiert, 1 zu entfernen und 1120 nicht aktualisiert.
Nach dieser Operation werden 30,1 MB Plattenplatz freigegeben.
Möchten Sie fortfahren [J/n]? j
dpkg: Warnung: Dateilisten-Datei des Paketes »cloop-utils« fehlt; es wird angenommen,
 dass das Paket derzeit keine Dateien installiert hat
(Lese Datenbank ... 461952 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entfernen von libwine-gecko-1.4 ...




Wenn ich über die Paketverwaltung versuche wine1.5. zu deinstallieren, wird automatisch vorgeschlagen wine1.4. und wine-bin1.4. zu installieren. Das kann ich auch nicht aufheben.



Habe dann den Versuch gestartet

Deinstallation Wine1.5. (Wine1.4. wird zur Installationvorgeschlagen)
gleichzeitig!!
Installation Wine1.7. (Dann erst läßt sich Wine1.4. abwählen)

In der Paketverwaltung ist jetzt alles so wie ich es erwarten würde, angezeigt.


Wenn jetzt auch noch das Spiel läuft...


Wine meldet sich, daß konfiguriert werden soll. Eine .net fehlt sowie eine .html.


Die Spiele starten nicht mehr, statt dessen Fehlermeldungen.


Also die ganze Chose kehrt.
1.7 runter und 1.5. wieder drauf.



War die Frage wohl berechtigt, warum ich das 1.7.er Wine drauf haben wollte. Never change a running system...


Werde mich wohl erstmal mit dem 1.5. zufriedengeben...

Trotzdem danke.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

13

19.09.2014, 07:49

Hallo!

Manchmal hilft die Anwendungsdatenbank für Wine weiter, wenn ein Programm nicht starten will. Zusätzliche Bibliotheken kann man oftmals mit winetricks installieren. Es kommt aber auch vor, dass eine neuere Version von Wine inkompatibel ist mit Spielen, die mit einer älteren Version von Wine noch funktionierten.

Wine in der Version 1.7 wird noch als Entwicklerversion und nicht als "stable" bezeichnet. "Never change a running system" hat also oftmals seine Berechtigung.

Übrigens ist auf der neuen Knoppix 7.4.1 schon Wine 1.7.23 installiert.

Gruß
Klaus

14

19.09.2014, 08:02

Zitat

Übrigens ist auf der neuen Knoppix 7.4.1 schon Wine 1.7.23 installiert.
Aber Achtung, auch hier handelt es sich um eine von K Knopper modifizierte Version. Welch Problematik sich daraus ergeben kann, hat sich ja gezeigt.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 661

Geschlecht: Männlich

15

19.09.2014, 23:08

Hallo Werner,

es fehlen noch Berichte über die Erfahrungen mit Knoppix 7.4.1 und Wine. Außerdem wurden uns die konkreten Fehlermeldungen vorenthalten, die bei der Verwendung von Wine 1.7.23 auftraten. Wir wissen auch nicht, welche Windows-Software unter Wine verwendet werden soll.

Gruß
Klaus

16

20.09.2014, 05:13

Danke nochmal.

Wißt Ihr, wo ich eine umfassende Knoppix-Dokumentation finde?
Ich glaube, es ist an der Zeit, daß ich etwas tiefer in die Materie einsteige.

17

20.09.2014, 07:03

Es gibt meines Wissens keine "umfassende" Knoppixdokumentation. Bezüglich der wesentlichsten Gesichtspunkte siehe mein posting bei KNOPPIX.net . Verwirrung bringt immer mal die Tatsache, daß Knoppix ein Live System ist und im Menü sowohl die Einstellungen von KDE wie von Gnome zeigt, diese aber in jeweils anderem Desktop teilweise wirkungslos sind. Die Programme von KDE und Gnome laufen natürlich unter beiden Desktops.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

18

08.03.2015, 16:04

Laufen NUR Spiele mit diesem Wine, oder ist es eine echte Windows Emulation?

um es ehrlich zu sagen, ich habe Wine noch überhaupt nicht zum Laufen gebracht (es ist in der Knoppix 7.4 DVD enthalten)

ich wollte ein Trafficmeter ausprobieren (Knoppix scheint keines zu haben, nur CPU Load wird gezeigt)
und dazu ein Baumsize, das die Struktur der HDD mit allen Foldergroessen zeigt (um rasch was löschen zu können, wenn Speicherplatz benötigt wird)

beides ging nicht

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop