20.05.2019, 23:14 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.07.2015, 16:44

Startproblem mit LibreOffice

Hallo zusammen,

das grün-weiße Startbild erscheint nur kurz, ohne dass eine der Anwendungen aus dem Paket weiter lädt.

Es steht noch genügend Arbeitsspeicher zur Verfügung.
Nach einem Neustart klappt es hin und wieder.

Woran könnte es liegen? Was kann ich tun?

Unter Knoppix 7.4.2 habe ich versucht es zu deinstallieren und bekomme:

knoppix@Microknoppix:~$ sudo apt-get remove libreoffice-core
Paketlisten werden gelesen... Fertig
E: Der Wert »wheezy« ist für APT::Default-Release ungültig, da solch eine Veröffentlichung in den Paketquellen nicht verfügbar ist.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »quabel« (08.07.2015, 17:00)


2

08.07.2015, 17:33

Hallo quabel


Dieses Problem wurde im Forum schon vielfach behandelt.

E: Der Wert »wheezy« ist für APT::Default-Release ungültig, da solch eine Veröffentlichung in den Paketquellen nicht verfügbar ist.


Lies mal folgendes:
Debian Jessie ist jetzt "stable"?

Anleitung: "wheezy" zu "jessie" Umstellung per Skript?


MfG:
Knoppixsurfer

3

09.07.2015, 06:22

Hallo Knoppixsurfer,

danke für deine Antwort und die URLs. Ich habe noch den Artikel gefunden:

How to: Debian 7 Wheezy auf Debian 8 Jessie aktualisieren

Nach apt-get update && apt-get upgrade bekomme ich:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
libespeak1 : Hängt ab von: espeak-data (= 1.48.04+dfsg-1) aber 1.46.02-2 ist installiert
E: Unerfüllte Abhängigkeiten. Versuchen Sie, -f zu benutzen.

root@Microknoppix:~# apt-get -f install
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Abhängigkeiten werden korrigiert ... Fertig
Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
libdconf0 libgssglue1 libldns1 libmrm4 libpthread-stubs0 libuil4
Verwenden Sie »apt-get autoremove«, um sie zu entfernen.
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
espeak-data
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
espeak-data
1 aktualisiert, 0 neu installiert, 0 zu entfernen und 2263 nicht aktualisiert.
705 nicht vollständig installiert oder entfernt.
Es müssen noch 0 B von 943 kB an Archiven heruntergeladen werden.
Nach dieser Operation werden 555 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Möchten Sie fortfahren? [J/n] J
(Lese Datenbank ... 433883 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Vorbereitung zum Ersetzen von espeak-data:i386 1.46.02-2 (durch .../espeak-data_1.48.04+dfsg-1_i386.deb) ...
Ersatz für espeak-data:i386 wird entpackt ...
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von /var/cache/apt/archives/espeak-data_1.48.04+dfsg-1_i386.deb (--unpack):
»./usr/lib/i386-linux-gnu/espeak-data/voices/en« kann nicht aus dem Weg geräumt werden, um neue Version zu installieren: Ungültiger Link über Gerätegrenzen hinweg
dpkg-deb: Fehler: Unterprozess einfügen wurde durch Signal (Datenübergabe unterbrochen (broken pipe)) getötet
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
/var/cache/apt/archives/espeak-data_1.48.04+dfsg-1_i386.deb
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
root@Microknoppix:~#

Was ist da los und kann ich schon das Upgrade (Schritt 6) durchführen?

MfG quabel

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »quabel« (09.07.2015, 06:35)


4

09.07.2015, 06:43

Du hast die Warnung

Zitat

Aber bitte unter Knoppix jetzt auf keinen Fall ein upgrade oder dist-upgrade versuchen!
aus dem Dir als ersten genannten Link nicht beachtet.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

5

09.07.2015, 07:55

Nun ist mir nicht klar, warum auf keinen Fall ein upgrade oder dist-upgrade versucht werden soll. Denn aus Wheezy sollte Jessie werden.

7

25.07.2015, 09:29

Hallo quabel


Nachdem die Sache mit den veränderten Paketquellen inzwischen sicherlich gelöst ist, stellt sich sich nun die Frage ob dein eigentliches Problem mit LibreOffice noch besteht.

Kannst du es jetzt problemlos starten?

MfG:
Knoppixsurfer

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop