13.12.2017, 00:47 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wega

Anfänger

Beiträge: 17

Geschlecht: Männlich

1

06.11.2016, 13:09

FreeCAD 0.17 auf 7.2 installieren wie?

Hallo zusammen,

ich möchte die FreeCAD-Vorabsoftware 0.17 installieren.
Ich setze im Moment noch auf Knoppix 7.2, da die Folgeversionen
Probleme mit meinem Grafikship haben.

Wie muß ich da vorgehen? Bisher hatte ich unter Ubuntu gewerkelt,
das sich aber jetzt mit meiner Hardware (ASUS A6000) nicht mehr
so gut verträgt.

Gruß
Werner

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

2

06.11.2016, 18:55

Hallo Werner!

Zunächst die Fragen:
  1. Welche Ubuntu-Version verwendest Du?
  2. Verwendest Du die Daily-build-Version von freecad aus dem PPA?

Nun ein paar Anmerkungen meinerseits:
  1. Knoppix V7.2.0 basiert auf Debian Wheezy. Die neueste Version von freecad für Debian Wheezy ist 0.14, also schon sehr alt.
  2. Im PPA für freecad-daily für Ubuntu findest Du die Quellen, um selber ein Debian-Paket zu erzeugen. Wenn Du sehr viel Zeit und (vergebliche) Mühe investieren möchtest, könntest Du eventuell die notwendigen Abhängigkeiten für Wheezy nachbauen und dann das freecad-daily-Paket erzeugen und installieren. Ein Garantie, dass es gelingen wird, kann man nicht bekommen.
  3. Solltest Du irgendwie auf Debian Jessie umsteigen, hättest Du vermutlich eine realistische Chance, das freecad-Paket in der Alpha-Version zu erstellen.


Gruß
Klaus

wega

Anfänger

Beiträge: 17

Geschlecht: Männlich

3

06.11.2016, 21:51

Hallo Klaus,

ich verwende den Ubuntuableger "Lubuntu". Da ist die Welt mit FreeCAD in Ordnung.

Bei Knoppix habe ich die Version 7.6 und 7.7 versucht. Beide kommen mit meinem
Grafikship nicht klar; jedoch wohl die Version 7.2

Ich habe dann einmal in der Paketverwaltung die Paketquellen um "jessie" erweitert;
das gibt aber auch Störungen, die nicht zu gebrauchen sind.

Ein Debianpaket selber erzeugen? Nun ja, dazu fehlt mir die Erfahrung.

Danke aber dennoch für Deine Antwort.
Gruß Werner

EBCDIC

Schüler

Beiträge: 66

Geschlecht: Männlich

4

07.11.2016, 08:35

Experimental bis Non Executing

Moin wega

"FreeCAD is under heavy development and might not be ready for production use
You should also note that although Ubuntu is based on Debian, the Ubuntu PPA packages are NOT compatible with Debian."

"Indem daß Prof. Knopper bei den Knoppix Versionen nie allein Debian stable als Grundlage benutzt, sowie munter LXDE, Gnome und KDE mixt, kann es nie eine endgültige Knoppix-Version geben. Knoppix ist immer "Beta". "

Das sieht nach mehr als doppeltem Spaß aus, abgesehen davon, dass die intel Grafik in beiden oben genannten Punkten sowohl der Pudel als auch die Pfanne ist.

Wird dein System mit 32 oder 64 bit Adressierung gestartet?

771 -32 feuert FreeCad inkl Riva Aquarama Linienplan dxf hoch. Blender und LibreCAD auch.

Startprosa: Knoppix vga=32

Cheers EBCDIC

wega

Anfänger

Beiträge: 17

Geschlecht: Männlich

5

07.11.2016, 15:50

Hallo EBCDIC,

danke für Deine Antwort. Die 7.7bener Version würde ich gerne
installieren, wenn mein Laptop stark genug wäre.

Ich such aber finde keine DVD-ISO der 7.2er Version im Netz.
Auf der wäre ja zumindest WINE.
Was ich finde und auch habe ist nur die abgespeckte CD-Version.

Wo könnte ich die DVD-ISO der 7.2er Version noch finden?

Mit Gruß
Werner

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop