21.07.2018, 23:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

08.05.2018, 09:18

PC's prüfen

Hallo!
Ich habe einige PC's, die bei Installation von Windows wegen Fehlern aussortiert wurden. Leider weiß ich nicht mehr, welche Fehler das waren. Das kann auch ein Netwerkfehler sein.
Ich habe vor diese PC's zu testen, um unseren Lieferanten mit Begründung zurück zu schicken oder reparieren lassen.
Die Memory-Chips kann ich mit Memtest86 prüfen, Festplatte mit smartmontools, (Grafik?).
Welche Methoden würden Sie in Allgemeinem raten?
In Einzelnem raten sie mir bitte, wie ich Netzwerkkarten mit Knoppix prüfen kann (kann den prüfenden PC über Switch zum anderen Knoppix-Rechner anschließen).
Gruß,
user_me

pit234a

Fortgeschrittener

2

08.05.2018, 11:39

smartmontools, (Grafik?)


eine GUI zu smartmontools ist zB GSmartControl https://gsmartcontrol.sourceforge.io/home/

Grafik-Karten testet man einfach, indem man sieht, dass es ein Bild gibt. Ich habe noch nie erlebt, dass nur ein Teil einer Grafik-Karte defekt ist.

Netzwerkkarten kann man einfach mit einem ping testen. Damit sieht man, ob sie überhaupt leben (und das setzt natürlich voraus, dass sie auch vom System unterstützt werden). Ob sie jedoch häufige Übertragungsfehler produzieren, das sieht man nicht so leicht und muss dazu schon einen größeren Testaufbau realisieren. Einfach Datenverkehr ansehen kann man mit iftop und analysieren mit tcpdum. Zu jedem der Kommandos gibt es eine man-page, in der die Befehle und ihre Optionen beschrieben werden. Das sind so die einfachsten Möglichkeiten, die ich im Moment sehe, um schnell einen Aufschluss zu erhalten.
Davor kann ein Blick in die Bootmeldungen helfen. dmesg zeigt diese und darin kann man evtl erkennen, ob eine Karte abgewiesen wurde, weil sie gar nicht ansprechbar ist. Das gilt generell für alle HW.
Die Meldungen werden normalerweise auch in der Datei /var/log/messages protokolliert, aber Knoppix ist hier nicht ganz normal und ich erinnere mich nicht mehr, ob das überhaupt logs speichert.
Die Systemmeldungen kannst du recht einfach nach eth filtern, Linux nennt Netzwerkkarten (LAN) /dev/ethn wobei n eine Zahl ist und von Null anfängt zu zählen. Also etwa dmesg | grep eth oder auch dmesg | grep net um nach allem zu sehen, was net im Namen enthält.
Wird die Karte erkannt und eingerichtet, zeigt ifonfig mehr dazu. Du kannst ifconfig auf ethn begrenzen, oder alles anzeigen lassen. ifconfig eth0 zeigt die Information zur ersten erkannten und konfigurierten Karte.

3

08.05.2018, 11:50

Danke!
Ich habe auch gelesen, dass mit dem Tool ethtool (parallel zu ifconfig) mit bestimmten Optionen auch getestet werden kann.
Mit dmesg und Grafik guter Tipp!

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop