06.12.2019, 12:10 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

22.05.2019, 12:36

Installation mittels apt-get, Versionabhängigkeitsprobleme, update bringt Warnung

Hallo zusammen!

ich habe Probleme mit der Installation mittels apt-get. Ich nutze Knoppix8.1.

Ich muss python-dev installieren, um bestimmte python module mittels pip installieren zu können (Rat auf allen gefundenen Seiten).

Leider lässt sich mittels

$ sudo apt-get install python-dev

nicht installieren, da libpython-dev, python2.7-dev benötigt werden.

Wenn ich diese Versuche werden noch libpython2.7-dev benötigt.

Bei
$ sudo apt-get install libpython2.7-dev

gibt es folgende Fehler, offenbar stimmt die Version nicht überein.
Hängt ab von: libpython2.7-stdlib (= 2.7.13-2+deb9u3) aber 2.7.14~rc1-3 soll installiert werden
Hängt ab von: libpython2.7 (= 2.7.13-2+deb9u3) aber 2.7.14~rc1-3 soll installiert werden

Bei
$ sudo apt-get install libpython2.7-stdlib

gib es...
Hängt ab von: libssl1.1 (>= 1.1.1) aber 1.1.0j-1~deb9u1 soll installiert werden

$ sudo apt-get install libssl1.1
funktioniert, aber er behauptet 1.1.0j-1~deb9u1 sei die neuste Version, gefordert wird aber >= 1.1.1 und es scheint sogar schon 1.1.2 zu geben. Leider kann ich nicht auf einen Version >= 1.1.1 updaten.

Könnte es daran liegen, dass er bei
$ sudo apt-get update

folgenden Fehler/Warnung bringt? t:
Fehl:1 http://debian-knoppix.alioth.debian.org ./ InRelease
»debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.
OK:2 http://security.debian.org stable/updates InRelease
Ign:3 http://ftp.de.debian.org/debian stable InRelease
OK:4 http://security.debian.org testing/updates InRelease
OK:5 http://ftp.de.debian.org/debian testing InRelease
OK:6 http://ftp.de.debian.org/debian unstable InRelease
OK:7 http://ftp.de.debian.org/debian experimental InRelease
OK:8 http://ftp.de.debian.org/debian stable-updates InRelease
OK:9 http://ftp.de.debian.org/debian stable Release
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: Fehlschlag beim Holen von http://debian-knoppix.alioth.debian.org/./InRelease »debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.

Möglicherweise liegt es daran, dass er die neuste Version nicht kennt? Oder? Vielleicht habe ich auch nur keine Ahnung.
Wie kann ich an http://debian-knoppix.alioth.debian.org/./InRelease kommen oder an eine akzeptierte Version der obigen Installationen?

Könnte das ein Knoppix spezifisches Problem sein?

Habe die Frage schon auf stack-exchange gestellt, bisher niemand der sich mit Knoppix auskennt. Deswegen stell ich die Frage hier.

Bin verzweifelt. Habe noch nicht so viele Erfahrungen mit der Installation unter Linux.
Ich hoffe jemand kann mir helfen.
Im voraus vielen Dank.

Viele Grüße

Uli

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

2

23.05.2019, 00:46

Hallo.
Ich habe deinen Fehler sofort gesehen aber in meiner Virtuellen Maschine noch mal geprüft. Dein -dev hinten ist zu viel. Probier es mal ohne. Ich bekomme immer die gleiche Aussage das alles schon die neuesten Versionen sind.

Für apt-get reicht auch apt

Bei sudo apt update läuft bei mir das volle Programm.
Zum Schluss kommen noch Aussagen dass manche Pakete schon zu alt sind.

pit234a

Fortgeschrittener

3

23.05.2019, 01:00

Könnte das ein Knoppix spezifisches Problem sein?


Ei freilich!

Um es kurz zu machen: das ist genau das Problem, das Knoppix hat und weshalb es nicht benutzt werden sollte!

Das hört sich viel zu schräg an, vor allem in einem Knoppix-Forum, als dass man nicht auch ein wenig erklären müsste.
Knoppix ist ein Live-System und es ist in erster Linie als eine Demo gemacht. Es soll zeigen, was mit einem GNU/Linux so geht und außerdem hat es etliche sehr nützliche Programme an Bord, die man in einem Live-System nutzen kann, um sinnvolle Sachen damit zu machen. Deshalb nutzen viele Leute Knoppix.
Das nutzt man am Besten von einem Stick mittels Flash-Install und legt darauf auch eine Overlay-Partition. Dann kann man auch zusätzliche SW installieren oder deinstallieren. ABER: Die SW kommt aus bestimmten Paketquellen und diese werden ständig weiter entwickelt. Das Live-System aber nicht!
Irgendwann und zwar schon ziemlich rasch, kann man keine SW mehr zusätzlich zum Live-System installieren, weil es laufende Abhängigkeitskonflikte gibt.
Knoppix ist also, praktisch gesehen, immer nur kurze Zeit nutzbar und es gibt auch keinerlei Update-Mechanismen. Stattdessen wartet man auf die nächste Live-Version, legt sich diese (plus Overlay) auf einen Stick, nimmt möglichst schnell alle geplanten Veränderungen vor und lebt dann damit, bis die nächste Version erscheint (oder vielleicht etwas länger, wenn man keine Angst vor veralteter SW hat). Aber man lebt genau damit.

Knoppix ist keine Distribution im herkömmlichen Sinne, wie Debian-GNU/Linux oder Ubuntu oder was auch immer.
Herkömmliche Distributionen sind für eine Installation gedacht, nicht für den Live-Betrieb und sie haben Update-Mechanismen an Bord. Manchmal sogar grafische Oberflächen dafür. Es läuft grundsätzlich dann immer in etwa so ab, dass erst die Paketquellen aktualisiert werden und dann erst die installierten Pakete. beispielhaft also etwas in der Art:

Quellcode

1
2
# apt update
# apt upgrade
Danach könnte dann ein

Quellcode

1
# apt install xyz
stehen. Der letzte Befehl alleine wird bei einem nicht aktuellen System immer zu Fehlern führen, wie du sie erlebst.
Knoppix kann nicht aktuell gehalten werden. Es ist nur eine Momentaufnahme, nur Live zu benutzen.

Man kann auch die oben genannten Befehle in einem Knoppix mit Overlay ausführen. Theoretisch könnte das sogar (eine Zeitlang) funktionieren. Man muss aber wissen, dass die Basis, nämlich das Live-System, stets unverändert bleibt. Alle Deltas werden in der Overlay geführt. Knoppix besteht aus etwa 5000 (oder mehr) SW-Paketen. Die werden alle ständig weiter entwickelt. Wenn da etwa drei oder vier Monate nach einer Veröffentlichung ein upgrade durchgeführt wird, dann müssten da mit Sicherheit mehrere hundert Pakete erneuert werden. Vielleicht sogar tausende. Und all diese Information landet in der Overlay und wird beim Booten dem Live-System überlagert. Nach meiner Erfahrung dauert es nicht sonderlich lange, bis es hier zu deutlichen Laufzeit-Problemen und damit zu Störungen im System kommt. Kurz gesagt: man sollte das lieber nicht probieren.

4

23.05.2019, 10:34

Hallo,

ein Test mit Knoppix 8.5, so funktioniert es nicht:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
sudo apt-get update
apt-get -s install python-dev
...
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
 python-dev : Hängt ab von: python (= 2.7.13-2) aber 2.7.15-4 soll installiert werden
              Hängt ab von: libpython-dev (= 2.7.13-2) soll aber nicht installiert werden
              Hängt ab von: python2.7-dev (>= 2.7.13-1~) soll aber nicht installiert werden
E: Probleme können nicht korrigiert werden, Sie haben zurückgehaltene defekte Pakete.


Eine Installation aus dem Testing Release sollte möglich sein:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
sudo apt-get update
apt-get -s install -t testing python-dev
...
Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
  libpython-dev libpython-stdlib libpython2-dev libpython2-stdlib libpython2.7
  libpython2.7-dev libpython2.7-minimal libpython2.7-stdlib python
  python-minimal python2 python2-dev python2-minimal python2.7 python2.7-dev
  python2.7-minimal
Vorgeschlagene Pakete:
  python-doc python-tk python2-doc python2.7-doc
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  libpython-dev libpython2-dev libpython2.7-dev python-dev python2-dev
  python2.7-dev
Die folgenden Pakete werden aktualisiert (Upgrade):
  libpython-stdlib libpython2-stdlib libpython2.7 libpython2.7-minimal
  libpython2.7-stdlib python python-minimal python2 python2-minimal python2.7
  python2.7-minimal
11 aktualisiert, 6 neu installiert, 0 zu entfernen und 991 nicht aktualisiert.

Für eine reale Installation natürlich dann:

Quellcode

1
sudo apt-get install -t testing python-dev

(Option "-s" testet die Installation nur)

MfG

5

23.05.2019, 11:59

Hallo ubuntuli, hallo pit234a,

danke für die Antworten.

Ich habe gestern noch
$ sudo apt-get upgrade
versucht, das hat über 2 Stunden gedauert und sehr viel aktuellisiert.

Währendessen ist offenbar der Akku kaputtgegangen. :(
Ob ein Zusammenhang besteht, weiß ich nicht.

Jetzt also nur noch übers Netz.


Ich habe es ohne -dev probiert, ohne Erfolg.

$ sudo apt-get install libpython2.7

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
libpython2.7 : Hängt ab von: libpython2.7-stdlib (= 2.7.16-2) aber 2.7.14~rc1-3 soll installiert werden

$ sudo apt-get install libpython2.7-stdlib

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
libpython2.7-stdlib : Hängt ab von: libssl1.1 (>= 1.1.1) aber 1.1.0j-1~deb9u1 soll installiert werden

$ sudo apt-get install libssl1.1

libssl1.1 ist schon die neueste Version (1.1.0j-1~deb9u1).


Das Problem liegt möglicherweise an:
$ sudo apt-get update

Fehl:1 http://debian-knoppix.alioth.debian.org ./ InRelease
»debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.

W: Fehlschlag beim Holen von http://debian-knoppix.alioth.debian.org/./InRelease »debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.


Der Grund weswegen ich 'python-dev' installieren will, ist, dass viele python module, die ich mit pip installieren will, er teile offen bar mit dem gcc compilieren muss und die installation dann scheitert, da er die python.h (und andere, manuelles kopieren einer python.h reicht nicht, dann vermisst er das nächste h-file) nicht findet.

fatal error: Python.h: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden

Die Antwort, die ich bei solchem Fehler immer finde ist:

Installiere zusätzlich zu python noch 'python-dev' mittels

$ sudo apt-get install python-dev

womit offenbar alle Nicht-Koppix-Linux-User Erfolg haben.


Vielleicht gibt es einen anderen Weg mein ursprüngliches Ziel zu erreichen.

Eigentlich wollte ich nur für python2.7 das modul 'emcee' installieren, was mit

$ pip install emcee

auch geklappt zu haben scheint. Danach wollte ich das Beispiel hier
http://dfm.io/emcee/current/user/line/
ausführen um emcee zu testen.
Dabei hätte ich auch gerne diese corner plots.
Die Installation von 'numpy' (schon zuvor), 'emcee' und 'scipy' mittels pip scheint funktioniert zu haben, bis dahin funktioniert das Beispiel.

Nur wenn ich versuche

$ pip install corner

funktioniert das nicht, da er etwas neu compilieren muss und die python.h nicht findet.


Gibt es z.B. die Möglichkeit eine bereits compilierte Version von corner herunterzuladen und zu installieren?


Hat jemand der mehr Erfahrung mit Knoppix8.1 und python es schon geschafft 'emcee' und 'corner' zu installieren und obiges Beispiel auszuführen? Wenn ja, wie?


pit234a, sollte das mit Knoppix gar nicht gehen, welche andere Linux-Distribution, würdest Du empfehlen? Ich will Windows nicht von der Platte putzen, da ich es noch brauche. Auch eine zweite Installation oder dual-Boot möchte ich nicht versuchen. Sondern die Linux-Distribution sollte sich von einem USB-Stick booten lassen, wie das bei Knoppix ja sonst problemlos geht. Und aber zusätzlich zu Knoppix auch die Installation weiterer Software, insbesondere aller python module erlauben. Wünschenswert wäre auch python-dev wegen des oben genannten Problems.


Im voraus vielen Dank.


Viele Grüße

Uli

6

23.05.2019, 12:09

Hallo l8night,

vielen Dank für die Antwort.

Ich habe es ausprobiert. Leider bisher ohne Erfolg.
Hier die kompletten Ausgaben:

$ sudo apt-get update

Fehl:1 http://debian-knoppix.alioth.debian.org ./ InRelease
»debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.
Ign:2 http://ftp.de.debian.org/debian stable InRelease
OK:3 http://security.debian.org stable/updates InRelease
OK:4 http://ftp.de.debian.org/debian testing InRelease
OK:5 http://security.debian.org testing/updates InRelease
OK:6 http://ftp.de.debian.org/debian unstable InRelease
OK:7 http://ftp.de.debian.org/debian experimental InRelease
OK:8 http://ftp.de.debian.org/debian stable-updates InRelease
OK:9 http://ftp.de.debian.org/debian stable Release
Paketlisten werden gelesen... Fertig
W: Fehlschlag beim Holen von http://debian-knoppix.alioth.debian.org/./InRelease »debian-knoppix.alioth.debian.org« konnte nicht aufgelöst werden.
W: Einige Indexdateien konnten nicht heruntergeladen werden. Sie wurden ignoriert oder alte an ihrer Stelle benutzt.


$ sudo apt-get install -t testing python-dev

Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
Statusinformationen werden eingelesen.... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unmögliche Situation angefordert haben oder, wenn Sie die
Unstable-Distribution verwenden, dass einige erforderliche Pakete noch
nicht erstellt wurden oder Incoming noch nicht verlassen haben.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu lösen:

Die folgenden Pakete haben unerfüllte Abhängigkeiten:
libsnmp-base : Beschädigt: snmp (< 5.7.3+dfsg-5) aber 5.7.3+dfsg-1.7+b2 soll installiert werden
python-dev : Hängt ab von: libpython-dev (= 2.7.16-1) soll aber nicht installiert werden
Hängt ab von: python2.7-dev (>= 2.7.16-1~) soll aber nicht installiert werden
Hängt ab von: python2-dev (= 2.7.16-1) soll aber nicht installiert werden
E: Fehler: Unterbrechungen durch pkgProblemResolver::Resolve hervorgerufen; dies könnte durch zurückgehaltene Pakete verursacht worden sein.


Kann man das beschädigte snmp reparieren?
Wieso kommt bei mir 'soll aber nicht installiert werden', statt 'Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:'?


Viele Grüße

Uli

pit234a

Fortgeschrittener

7

23.05.2019, 21:27

$ sudo apt-get upgrade

Wie schon gesagt: das funktioniert theoretisch in Knoppix mit Overlay, aber nach meiner Erfahrung zerstört es das laufende System. Auch auf der Knoppix HP wird ausdrücklich davor gewarnt.

sollte das mit Knoppix gar nicht gehen, welche andere Linux-Distribution, würdest Du empfehlen?

Nun kenne ich ja weder deine Anforderungen, noch GNU/Linux überhaupt und kann dir daher keine Ratschläge geben.

Du willst da irgendwas machen, das Python braucht und soviel ich gelernt habe, ist das IMMER Frickelkram und nicht unbedingt für unbedarfte Endanwender gedacht, wie ich einer bin.
Python ist wohl eine Script-Sprache und braucht zur Ausführung entsprechende Engines, Arbeitsumgebungen. Dann kann es auch "quasi" kompiliert werden, oder nicht? Wie gesagt, ich weiß das nicht.

Alle Programme, die ich nutze und die py als Abhängigkeit haben, ziehen sich diese direkt aus dem Repositry meines Betriebssystems (kein GNU/Linux!). Wenn ich weitere brauchen würde, müsste ich mir die womöglich selbst suchen und installieren.
Ich zeige mal die Antwort auf meine Suche nach "python" im Repo meines Betriebssystems:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
67
68
69
70
71
72
73
74
75
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103
104
105
106
107
108
109
110
111
112
113
114
115
116
117
118
119
120
121
122
123
124
125
126
127
128
129
130
131
132
133
134
135
136
137
138
139
140
141
142
143
144
145
146
147
148
149
150
151
152
153
154
155
156
157
158
159
160
161
162
163
164
165
166
167
168
169
170
171
172
173
174
175
176
177
178
179
180
181
182
183
184
185
186
187
188
189
190
191
192
193
194
195
196
197
198
199
200
201
202
203
204
205
206
207
208
209
210
211
212
213
214
215
216
217
218
219
220
221
222
223
224
225
226
227
228
229
230
231
232
pit@Celsius ~:- > pkg search python
ap24-mod_python35-3.5.0_2      Apache module that embeds the Python interpreter within the server
bpython-py27-0.18_1            Fancy interface to the Python interpreter
bpython-py36-0.18_1            Fancy interface to the Python interpreter
claws-mail-python-3.17.3_1     Python scripting plugin for Claws Mail
clearsilver-python-0.10.5_1    Fast, powerful, and language-neutral template system
compizconfig-python-0.8.4_9    Python bindings for the compizconfig library
diveintopython-5.4_1           Free Python tutorial book that is "not For Dummies(tm)"
drpython-py27-3.11.4_12        Highly customizable cross-platform ide to aid programming in Python
gnatpython-20140224            Python package used in Ada testsuites
kdev-python-5.3.2              Python support for KDevelop
lcms-python-1.19_1             Light Color Management System (python bindings)
libsvm-python-3.23_1           Library for Support Vector Machines
micropython-1.5.1_3            Implementation of the Python language for microcontrollers
p5-Inline-Python-0.56          Write Perl Subroutines in Python
postgresql10-plpython-10.8     Module for using Python to write SQL functions
postgresql11-plpython-11.3     Module for using Python to write SQL functions
postgresql94-plpython-9.4.22   Module for using Python to write SQL functions
postgresql95-plpython-9.5.17   Module for using Python to write SQL functions
postgresql96-plpython-9.6.13   Module for using Python to write SQL functions
py27-GitPython-2.1.11          Python Git Library
py27-Products.PythonScripts-2.13.2_1 Support for restricted execution of Python scripts in Zope 2
py27-RestrictedPython-3.6.0_2  Restricted execution environment for Python
py27-ScientificPython-2.9.4_3  Various Python modules for scientific computing
py27-antlr4-python2-runtime-4.7.2 ANother Tool for Language Recognition (python2 runtime)
py27-biopython-1.73            Collection of Python modules for bioinformatics
py27-btchip-python-0.1.28      Python communication library for Ledger Hardware Wallet
py27-bx-python-0.8.2_1         Python module for reading, manipulating and writing genomic data sets
py27-dnspython-1.16.0          DNS toolkit for Python
py27-ffmpeg-python-0.1.17      Python bindings for FFmpeg - with complex filtering support
py27-google-api-python-client-1.7.6 Google API Client Library for Python
py27-hyperestraier-python-0.10.10 Pure Python HyperEstraier library
py27-idnkit-python-2.3_1       Python bindings for Internationalized Domain Name toolkit 2
py27-imgurpython-1.1.7         Python client for the Imgur API
py27-ipython5-5.8.0_3          Enhanced Interactive Python shell
py27-ipython_genutils-0.2.0    Vestigial utilities from IPython
py27-kafka-python-1.4.5        Pure python client for Apache Kafka
py27-libproxy-python-0.4.15    Python binding for libproxy
py27-mmpython-0.4.10_9         Retrieves metadata from mp3, ogg, avi, jpg, and other formats
py27-mmtf-python-1.1.2         MMTF (Macromolecular Transmission Format) Python API
py27-mysql-connector-python-8.0.16 MySQL driver written in Python
py27-open3d-python-0.2_3       Modern library for 3D data processing (Python binding)
py27-p4python-2016.1.1447008_1 Python bindings for the Perforce API
py27-packageurl-python-0.8.5   Parser and builder for package URLs (aka purl)
py27-packet-python-1.37.1      Python client for Packet.net API
py27-ptpython-2.0.4            Python REPL build on top of prompt_toolkit
py27-python-Levenshtein-0.12.0_1 Fast computation of Levenshtein distance and string similarity
py27-python-arango-4.4.0       Python driver for ArangoDB
py27-python-augeas-1.0.3       Pure python bindings for Augeas
py27-python-axolotl-curve25519-0.4.1 Python wrapper for curve25519 with ed25519 signatures
py27-python-barbicanclient-4.1.0 Client Library for OpenStack Barbican Key Management API
py27-python-bidi-0.4.0_1       Pure python implementation of the BiDi layout algorithm
py27-python-bitcoinlib-0.10.1  Swiss Army Knife of the Bitcoin protocol
py27-python-bitcoinrpc-1.0     Enhanced version of python-jsonrpc for use with Bitcoin
py27-python-bugzilla-2.2.0_1   Bugzilla XMLRPC access module
py27-python-ceilometerclient-2.7.0_1 OpenStack Telemetry API Client Library
py27-python-cinderclient-3.5.0_2 Client for the OpenStack Cinder API
py27-python-consul-1.1.0_1     Python client for consul
py27-python-designateclient-2.4.0 OpenStack DNS-as-a-Service - Client
py27-python-digitalocean-1.14.0 API to manage digitalocean.com droplets
py27-python-distutils-extra-2.39 Add support for i18n, documentation, and icons to distutils
py27-python-djvulibre-0.8.4    Python support for the DjVu image format
py27-python-docs-theme-2018.2  Sphinx theme for the CPython docs and related projects
py27-python-docx-0.8.10        Python library for creating and updating Microsoft Word files
py27-python-dotenv-0.10.2      Add .env support to your django/flask apps
py27-python-dtrace-0.0.9       DTrace consumer for Python based on libdtrace
py27-python-easyconfig-0.1.7   Library for loading configurations easily in Python
py27-python-editor-1.0.3       Programmatically open an editor, capture the result
py27-python-engineio-2.0.2     Python Engine.IO server
py27-python-gdsii-0.2.1        GDSII manipulation library
py27-python-geohash-0.8.5_1    Fast, accurate python geohashing library
py27-python-gettext-3.0        Python Gettext po to mo file compiler
py27-python-gflags-3.1.0_1     Commandline flags module for Python
py27-python-gilt-1.2.1_1       GIT layering tool
py27-python-gist-0.7.0         Command line interface for working with github gists
py27-python-gitlab-1.8.0_1     Interact with GitLab API
py27-python-glanceclient-2.10.0_1 Client for the OpenStack Glance API
py27-python-gnupg-0.4.3        Python wrapper for the GNU Privacy Guard (GPG or GnuPG)
py27-python-heatclient-1.7.0_1 OpenStack Orchestration API Client Library
py27-python-jenkins-1.4.0      Python bindings for the remote Jenkins API
py27-python-jose-3.0.0         Client SDK for TIP API which require Authentication Tokens
py27-python-keystoneclient-3.15.0 Client for the OpenStack Keystone API
py27-python-lhafile-0.2.2      LHA(.lzh) file extract interface
py27-python-louvain-0.13_1     Louvain algorithm for community detection
py27-python-ly-0.9.5           Python package to manipulate LilyPond files
py27-python-lzo-1.12           Python bindings for the LZO data compression library
py27-python-magic-0.4.15       File type identification using libmagic
py27-python-memcached-1.59     Python API for memcached, a distributed memory cache daemon
py27-python-multipart-0.0.5    Streaming multipart parser for Python
py27-python-neutronclient-6.7.0 Client for the OpenStack Neutron API
py27-python-nexus-1.63         Generic nexus file format reader for python
py27-python-novaclient-14.0.0  Client for the OpenStack Nova API
py27-python-nss-1.0.1_1        Python bindings for NSS and NSPR
py27-python-ntlm-1.1.0_1       Python library that provides NTLM support
py27-python-obelisk-0.1.3_2    Python native client for the obelisk blockchain server
py27-python-openid-2.2.5_2     Python OpenID version
py27-python-openstackclient-3.14.2 OpenStack Command-line Client
py27-python-pam-1.8.4          Python PAM module
py27-python-pcre-0.7           Python PCRE bindings
py27-python-registry-1.2.0     Read access to Windows Registry files
py27-python-rrdtool-1.4.7_1    Python bindings for RRDTool, the graphing and logging utility
py27-python-slugify-3.0.2      Slugify application that handles unicode
py27-python-snappy-0.5.4       Python library for the snappy compression library from Google
py27-python-socketio-1.8.4     Python implementation of the SocketIO realtime server
py27-python-sql-0.9            Library to write SQL queries
py27-python-statsd-2.1.0       Statsd is a client for Etsy's node-js statsd server
py27-python-subunit-1.3.0_2    Python implementation of subunit test streaming protocol
py27-python-swiftclient-3.7.0  Python client library for OpenStack Object Storage (Swift)
py27-python-telegram-bot-11.1.0 Not just a Python wrapper around the Telegram Bot API
py27-python-tools-2.7.16_1     Supplementary tools for the Python language
py27-python-twitter-3.4.2      Python wrapper around the Twitter API
py27-python-utils-2.3.0        Collection of small functions and classes
py27-python2-pythondialog-3.4.0_1 Backport of pythondialog to Python 2
py27-pythonbrew-1.3_1          Python Environment manager
py27-telepathy-python-0.15.19_2 Python bindings for the Telepathy framework
py27-u-msgpack-python-2.5.1    Portable, lightweight MessagePack (de)serializer
py27-wxPython-common-3.0.2.0_7 GUI toolkit for the Python programming language
py27-wxPython28-2.8.12.1_11    Python bindings for the wxWidgets/GTK GUI toolkit
py27-wxPython28-common-2.8.12.1_7 Python bindings for the wxWidgets/GTK GUI toolkit
py27-wxPython30-3.0.2.0_7      GUI toolkit for the Python programming language
py27-xenaPython-1.0.10         API for Xena Hub to access genetic information shared through the hub
py27-zkpython-0.4.2            Python bindings to Apache Zookeeper
py36-GitPython-2.1.11          Python Git Library
py36-RestrictedPython-3.6.0_2  Restricted execution environment for Python
py36-antlr4-python3-runtime-4.7.2 ANother Tool for Language Recognition (python3 runtime)
py36-biopython-1.73            Collection of Python modules for bioinformatics
py36-btchip-python-0.1.28      Python communication library for Ledger Hardware Wallet
py36-bx-python-0.8.2_1         Python module for reading, manipulating and writing genomic data sets
py36-dnspython-1.16.0          DNS toolkit for Python
py36-ffmpeg-python-0.1.17      Python bindings for FFmpeg - with complex filtering support
py36-google-api-python-client-1.7.6 Google API Client Library for Python
py36-imgurpython-1.1.7         Python client for the Imgur API
py36-ipython-7.2.0_1           Enhanced Interactive Python shell
py36-ipython5-5.8.0_3          Enhanced Interactive Python shell
py36-ipython_genutils-0.2.0    Vestigial utilities from IPython
py36-kafka-python-1.4.5        Pure python client for Apache Kafka
py36-libproxy-python-0.4.15    Python binding for libproxy
py36-mmtf-python-1.1.2         MMTF (Macromolecular Transmission Format) Python API
py36-mysql-connector-python-8.0.16 MySQL driver written in Python
py36-open3d-python-0.2_3       Modern library for 3D data processing (Python binding)
py36-p4python-2016.1.1447008_1 Python bindings for the Perforce API
py36-packageurl-python-0.8.5   Parser and builder for package URLs (aka purl)
py36-packet-python-1.37.1      Python client for Packet.net API
py36-postfix-policyd-spf-python-2.0.2 Pure Python Postfix policy daemon for SPF checking
py36-ptpython-2.0.4            Python REPL build on top of prompt_toolkit
py36-python-Levenshtein-0.12.0_1 Fast computation of Levenshtein distance and string similarity
py36-python-arango-4.4.0       Python driver for ArangoDB
py36-python-augeas-1.0.3       Pure python bindings for Augeas
py36-python-axolotl-0.1.42     Python port of libaxolotl-android
py36-python-axolotl-curve25519-0.4.1 Python wrapper for curve25519 with ed25519 signatures
py36-python-barbicanclient-4.1.0 Client Library for OpenStack Barbican Key Management API
py36-python-bidi-0.4.0_1       Pure python implementation of the BiDi layout algorithm
py36-python-bitcoinlib-0.10.1  Swiss Army Knife of the Bitcoin protocol
py36-python-bitcoinrpc-1.0     Enhanced version of python-jsonrpc for use with Bitcoin
py36-python-bugzilla-2.2.0_1   Bugzilla XMLRPC access module
py36-python-ceilometerclient-2.7.0_1 OpenStack Telemetry API Client Library
py36-python-cinderclient-3.5.0_2 Client for the OpenStack Cinder API
py36-python-consul-1.1.0_1     Python client for consul
py36-python-designateclient-2.4.0 OpenStack DNS-as-a-Service - Client
py36-python-digitalocean-1.14.0 API to manage digitalocean.com droplets
py36-python-distutils-extra-2.39 Add support for i18n, documentation, and icons to distutils
py36-python-djvulibre-0.8.4    Python support for the DjVu image format
py36-python-docs-theme-2018.2  Sphinx theme for the CPython docs and related projects
py36-python-docx-0.8.10        Python library for creating and updating Microsoft Word files
py36-python-dotenv-0.10.2      Add .env support to your django/flask apps
py36-python-dtrace-0.0.9       DTrace consumer for Python based on libdtrace
py36-python-easyconfig-0.1.7   Library for loading configurations easily in Python
py36-python-editor-1.0.3       Programmatically open an editor, capture the result
py36-python-engineio-2.0.2     Python Engine.IO server
py36-python-gdsii-0.2.1        GDSII manipulation library
py36-python-gettext-3.0        Python Gettext po to mo file compiler
py36-python-gflags-3.1.0_1     Commandline flags module for Python
py36-python-gilt-1.2.1_1       GIT layering tool
py36-python-gist-0.7.0         Command line interface for working with github gists
py36-python-gitlab-1.8.0_1     Interact with GitLab API
py36-python-glanceclient-2.10.0_1 Client for the OpenStack Glance API
py36-python-gnupg-0.4.3        Python wrapper for the GNU Privacy Guard (GPG or GnuPG)
py36-python-jenkins-1.4.0      Python bindings for the remote Jenkins API
py36-python-jose-3.0.0         Client SDK for TIP API which require Authentication Tokens
py36-python-keystoneclient-3.15.0 Client for the OpenStack Keystone API
py36-python-lhafile-0.2.2      LHA(.lzh) file extract interface
py36-python-louvain-0.13_1     Louvain algorithm for community detection
py36-python-ly-0.9.5           Python package to manipulate LilyPond files
py36-python-lzo-1.12           Python bindings for the LZO data compression library
py36-python-magic-0.4.15       File type identification using libmagic
py36-python-memcached-1.59     Python API for memcached, a distributed memory cache daemon
py36-python-multipart-0.0.5    Streaming multipart parser for Python
py36-python-neutronclient-6.7.0 Client for the OpenStack Neutron API
py36-python-nexus-1.63         Generic nexus file format reader for python
py36-python-nomad-1.1.0        Python client for nomad
py36-python-novaclient-14.0.0  Client for the OpenStack Nova API
py36-python-nss-1.0.1_1        Python bindings for NSS and NSPR
py36-python-obelisk-0.1.3_2    Python native client for the obelisk blockchain server
py36-python-openid-2.2.5_2     Python OpenID version
py36-python-openstackclient-3.14.2 OpenStack Command-line Client
py36-python-pam-1.8.4          Python PAM module
py36-python-pcre-0.7           Python PCRE bindings
py36-python-poppler-qt5-0.24.2_1 Python bindings for the Poppler-Qt PDF rendering library
py36-python-registry-1.2.0     Read access to Windows Registry files
py36-python-slugify-3.0.2      Slugify application that handles unicode
py36-python-snappy-0.5.4       Python library for the snappy compression library from Google
py36-python-socketio-1.8.4     Python implementation of the SocketIO realtime server
py36-python-sql-0.9            Library to write SQL queries
py36-python-statsd-2.1.0       Statsd is a client for Etsy's node-js statsd server
py36-python-subunit-1.3.0_2    Python implementation of subunit test streaming protocol
py36-python-swiftclient-3.7.0  Python client library for OpenStack Object Storage (Swift)
py36-python-telegram-bot-11.1.0 Not just a Python wrapper around the Telegram Bot API
py36-python-tools-3.6.8_1      Supplementary tools for the Python language
py36-python-twitter-3.4.2      Python wrapper around the Twitter API
py36-python-utils-2.3.0        Collection of small functions and classes
py36-python3-openid-3.1.0      Python 3 port of the python-openid library
py36-pythonbrew-1.3_1          Python Environment manager
py36-pythontidy-1.23_1         Cleans up, regularizes, and reformats the text of Python scripts
py36-u-msgpack-python-2.5.1    Portable, lightweight MessagePack (de)serializer
py36-xenaPython-1.0.10         API for Xena Hub to access genetic information shared through the hub
python-3.6_3,2                 "meta-port" for the default version of Python interpreter
python-doc-html-3.6.8          Documentation for the Python programming language
python-doc-pdf-a4-3.6.8        Documentation for the Python programming language
python-doc-pdf-letter-3.6.8    Documentation for the Python programming language
python-doc-text-3.6.8          Documentation for the Python programming language
python-mode.el-1.0_1,1         Emacs lisp module for the Python language
python2-2_3                    The "meta-port" for version 2 of the Python interpreter
python27-2.7.16_1              Interpreted object-oriented programming language
python3-3_3                    The "meta-port" for version 3 of the Python interpreter
python35-3.5.7_2               Interpreted object-oriented programming language
python36-3.6.8_2               Interpreted object-oriented programming language
python37-3.7.3_1               Interpreted object-oriented programming language
pythoncad-37_2                 Open-source CAD package built designed around Python
pythonchess-0.7_1              Small program for playing chess against the computer
pythonsudoku-0.13_11           Text and graphical program to create or resolve Sudokus
super_mario_bros_python-0.1_5  Clone of the original Super Mario Bros
pit@Celsius ~:- >

Ich habe nicht nachgesehen, ob das von dir gewünschte hier gelistet ist, aber ich zeige ausdrücklich, dass es auch deutliche neuere Versionen von py gibt!

Du verstehst, dass ich deshalb gar keine Einschätzung abgeben kann, ob überhaupt irgendein GNU/Linux dein Problem lösen kann.
Was du erlebst ist typisch für Knoppix. Es ist nicht dafür gedacht, in deinem Sinne zu funktionieren. Es könnte natürlich vielleicht trotzdem gehen, ich weiß das nicht. Ich glaube es aber nicht, weil ich mich schon einigermaßen ausgiebig damit bafasst habe und daraus die "natürlichen Beschränkungen" lernte und sie auch akzeptiere.
Nochmal. Aus diversen Gründen ist Knoppix kein System, mit dem man wirklich arbeiten sollte!

Für dich sehe ich drei Möglichkeiten:

-Versuche doch, alles mit Windows zu machen!
Es gibt doch alle notwendige SW auch für Windows? Ich nehme das jedenfalls an. Such doch danach und mach dann alles mit Windows. Das ist die einfachste Möglichkeit.

-Installiere eine VM-SW in deinem Windows und dann darauf ein GNU/Linux deiner Wahl (oder, wenn es sein muss, irgendein anderes System).
Du brauchst dann keinen Stick, kein Dual-Boot, sondern startest bei Bedarf einfach deine VM und nutzt die dort gemachte Installiion.
Kostenlos und unter ihrer Bedingung Frei ist Virtual-Box als VM-SW und soviel ich weiß, auch gut unter Windows benutzbar (mit einigen generellen Einschränkungen bei der Freien Version).
Auf meinem System nutze ich Virtual-Box sehr gerne, obwohl es da auch andere Mechanismen gäbe. Aber gerade weil ich VirtualBox-Maschinen auch auf andere PCs mitnehmen kann (Betriebssysteme, die VirtualBox kennen), ist das seit Jahren meine Wahl geblieben. Ich lasse da zB verschiedene GNU/Linux-Distributionen laufen, ein Knoppix, andere Live-Systeme und zwei oder drei Windows-Installationen. Unter GNU/Linux und Windows ist Virtual-Box wohl noch besser unterstützt, als auf meinem System.

-Instlliere irgendein GNU/Linux, das deine Anforderungen erfüllt (am Besten vorher nachlesen), auf einem USB-Stick.
Der Stick muss dann groß genug sein!
Man sollte wissen, wie man ein GNU/Linux installiert. Das gilt ganz besonders für den Bootloader. Linux will (braucht) einen Bootloader und benutzt dazu am liebsten Grub. In deinem Fall musst du vorher sorgfältig recherchieren, wie du booten möchtest und wohin dann der Grub-Bootloader geschrieben werden soll.
Davon abgesehen, sollte das spielend leicht möglich sein, eine komplette Installation eines GNU/Linux auf einem USB-Stick anstatt einer einer internen Platte zu machen (ich habe das seit Jahren etliche Male gemacht und es geht wirklich problemlos).

Wie gesagt, kann ich kein GNU/Linux empfehlen. Ich nutze es selbst ja nicht wirklich.
In meinen VMs und auf allen fraglichen PCs habe ich bisher nur gute Erfahrung mit Ubuntu und Debian gemacht. Ubuntu scheint mir besonders Endanwender-orintiert und einfach gut dokumentiert.
Ich glaube deshalb, dass sich Ubuntu auch für deine Fragestellung eignen würde, aber womöglich auch sehr viele andere GNU/Linux-Distributionen und ich wiederhole: ich selbst nutze keine davon (außer in der VM zum Lernen und Knoppix als Live-System).

Wenn ich denn schon dabei bin, erwähne ich auch das System meiner Wahl, ohne zu wissen, ob dieses deinen Anforderungen genügt.
Ich nutze FreeBSD und das ist kein GNU/Linux.
Es gibt aber auch einige Live-Systeme, die FreeBSD nutzen und ich möchte hier einfach mal nomadbsd einwerfen.
http://nomadbsd.org/index.html
Das ist ein Live-System, speziell geschaffen für USB-Sticks.
Also nicht, wie Knoppix, das speziell für optische Medien geschaffen wurde und dann Mechanismen etablierte, die eine Auslagerung auf Stick erlauben.
Trotzdem sind verwendete Mechanismen zwischen nomadbsd, Knoppix und anderen Live-Systemen durchaus ähnlich.
Jedenfalls ist nomadbsd weit davon entfernt, ein Knoppix-Ersatz zu sein. Ein einziger Mann entickelt es und kümmert sich darum. Aber es ist von Anbegin so entwickelt, dass zusätzliche SW installiert werden kann und sogar ein System-Update möglich ist. Dafür gibt es natürlich keine GUIs und man wird nicht geführt; für unbedarfte Endanwender ist das eher nichts.
Ich erwähne es, weil es vielleicht in dein Konzept passen könnte und vom USB-Stick ein seperates System bootet. Ob es auch nur entfernt zur Lösung deines Problemes beitragen kann, weiß ich wirklich nicht. Wenn aber solche py-Scripts und Engines benötigt werden, wie sie in meiner Ausgabe des Suchbefehls oben gelistet sind, dann stehen die Chancen wirklich gut.

8

24.05.2019, 00:44

Zitat von »pit234a«

Aus diversen Gründen ist Knoppix kein System, mit dem man wirklich arbeiten sollte!

Es kommt darauf an, aber in diesem Fall Zustimmung.
Besser z.B. ein aktuelles Ubuntu nehmen, es macht einfach keine Freude, hier lange mit der relativ alten Knoppix 8.2 herumzuprobieren.

9

24.05.2019, 10:56

Hallo,

danke.
Ich will mit Python programmieren, damit ich nicht alles in C/C++ machen muss, was zu lange dauert. Ich hatte mit Python3 angefangen, bin dann aber notgedrungen zu Python2.7 gewechselt, da sich für Python3 nicht mal numpy installieren lies. Das Installieren von Modulen in Python ist absolut notwendig, sonst müsste man alles selbst Programmieren, wo es
doch schon die Module gibt. Wenn nichts neucompiliert werden muss, geht die Installation mit pip gut. Leider geht ein großer Teil der Module wegen des python.h-fehlt-Problems bzw. fehlender python<dev Installation nicht.

Vielleicht sollte ich wirklich versuchen, von Knoppix als Linux wegzukommen und mir ein Ubuntu oder Debian auf einem Stick zu installieren.
Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben, was man dabei beachten muss, ich habe, außer Knoppix, noch kein Linux installiert.

Im Moment bin ich allerdings etwas im Stress, vielleicht habe ich an den kommenden Feiertagen wieder mehr Zeit dafür.


Viele Grüße

Uli

pit234a

Fortgeschrittener

10

24.05.2019, 19:08

Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben, was man dabei beachten muss, ich habe, außer Knoppix, noch kein Linux installiert.


Wenn du wenig Erfahrung hast, solltest du die interne Festplatte ausbauen (also abziehen).
Ansonsten kenne ich von Ubuntu folgenden Ablauf: Installationsmedium booten und ansehen. Auf dem Desktop liegt ein Icon, mit dem die Installation angeworfen werden kann. Einige Fragen sind zu beantworten, die in der Regel nicht kompliziert sind.* nach einigen Minuten ist das System installiert. Man kann sogleich aus dem Internet auch Updates abholen, so dass nicht die möglicherweise veralteten Versionen aus dem Installationsmedium genommen werden. Dass würden die zusätzlichen Downloads den Installationsprozess womöglich verlangsamen (natürlich je nach Medium und Internet-Anbindung).
Zu Ubuntu noch folgende Erklärung:
es ist sowohl der Name für ein bestimmtes Flavour, also auch der Oberbegriff für alle diese Flavours. Die Idee bei Ubuntu ist: genau eine Anwendung für jedes Problem. Wer braucht schon drei verschiedene Brennprogramme? Diese Einschränkung gilt nur für die direkte Installation, danach können selbstverständlich auch alle weiteren Programme und Desktop-Environments (DE) installiert werden. Der Name der Ubuntu-Flavours kürzt in der Regel das verwendete DE ab und hängt dann ein ubuntu an. So gibt es etwa Lubuntu, mit LXDE oder Xubuntu, mit XFCE oder Kubuntu, mit KDE und weitere mehr. Diese drei sind (meines Wissens nach) auch in Knoppix enthalten und davon wird per default LXDE ausgewählt, allerdings mit einem Compiz zum Erzeugen der 3D-Effekte, die Gottlob in einem Lubuntu nicht (automatisch) enthalten sind. Wenn dir also Knoppix gut gefallen hat, solltest du vielleicht ein Lubuntu wählen und nicht ein Ubuntu, das nämlich mit einer eigenen Oberfläche kommt und an die ich mich niemals gewöhnen konnte, die außerdem auch unnötig Ressourcen verbraucht (wegen 3D-Effekten).

*Wenn man alle Fragen brav abnickt, wird ein (L,K,X)Ubuntu auf einem ext4 Dateisystem installiert und eine SWAP-Partition (Auslagerungsspeicher) angelegt.
Das wird so funktionieren, aber ich möchte das so nicht auf einem Stick haben und würde deshalb bei der entsprechenden Frage eine persönliche Aufteilung des Zielmediums durchführen.
Zunächst zum SWAP. Auf einem 64Bit-Rechner sollte man >= 4G Arbeitsspeicher haben. Hat man weniger, könnte das für einen dauerhaften Betrieb schon knapp werden und man sollte dann an einen SWAP denken. Es ist aber denkbar schlecht, wenn Programme tatsächlich anfangen zu swappen, also den Auslagerungsspeicher benutzen und das gilt nochmal mehr für USB-Geräte. Ich möchte keinen SWAP auf einem USB-Gerät haben! Deshalb würde ich hier ohne SWAP installieren, auch, wenn das System davor warnt. In der Tat habe ich auf einem 32Bit-Rechner mit 500MB RAM absolut erfolgreich ein Lubuntu installiert und laufen lassen, ohne einen SWAP zu nutzen und zudem hatte ich hier (zu Testzwecken) BTRFS als Dateisystem gewählt, das nochmal etwas mehr Speicher benötigt. Auf einem 64Bit-Rechner mit 2G RAM hatte ich ebenfalls erfolgreich ein GNU/Linux betrieben, allerdings ohne DE, sondern nur mit OpenBox als Fenstermanager, was ohnehin meine Lieblingslösung ist (und was auch bei nomadbsd genutzt wird, sieh es dir doch mal an).
Ich ermuntere dich also hier gerade, unter keinen Umständen SWAP auf einem USB-Gerät zuzulassen. Muss aber auch daran erinnern, dass manche Anwendungen schon viel RAM brauchen und deshalb die Anforderung mit 4G RAM stehen bleibt.
Was man ja vermeiden möchte, ist zusätzlicher Schreibverkehr nach USB. Gerade USB-Sticks lesen sehr viel schneller, als sie schreiben können.
Deshalb wäre ich auch mit ext4 ein wenig vorsichtig. Wenn man hier Journals ausschalten kann und mit Option "noatime" oder ähnlich (weiß gerade nicht genau, wie das in Linux heißt) gemountet werden kann, dann würde ich das nehmen. Und ext2, ein Vorgänger von ext4, konnte noch keine Journals. Vielleicht nähme ich dann dies, ich weiß das nicht. Dazu würde ich erst nochmal nachlesen und mich schlau machen. Das geht ziemlich gut im Ubuntu-Wiki.

Noch ein Wort zu UEFI <-> BIOS.
Gerade Ubuntu kann beides. Wird das Installationsmedium im UEFI-Modus gestartet, wird auch im UEFI-Modus installiert.
Das bedeutet, dass eine zusätzliche Partition benötigt wird, die EFI-Partition in einem FAT Dateisystem. Ubuntu macht das automatisch. Es kann sein, dass so ein Stick nun nur in UEFI-Rechnern gebootet werden kann. Das spielt keine Rolle, wenn du ihn eh immer am gleichen PC benutzten möchtest.
Fast alle UEFI-Rechner können auch einen sogenannten Legacy-Mode, der einen BIOS-Boot ermöglicht.
Das sollte man einfach vorher überlegen und bedenken.

Lass mich aber nochmal die VM-Geschichte erwähnen. Das scheint mir nach wie vor sehr viel einfacher, als das Arbeiten mit einem Stick und damit einem Neustart des Betriebssystems.

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

11

25.05.2019, 20:26

Hallo uli2_
Ich benutze die muon Paketverwaltung unter Ubuntu schon einige Jahre und die ist zuverlässig.
Bei Knoppix gibt es nur die Synaptic-Paketverwaltung und die ist bei Knoppix sehr abgespeckt, nicht sehr vertrauenswürdig und macht nicht alles was der Administrator ihm sagt.

Bei Ubuntu ist das Paket Python zwar enthalten muss aber erst installiert werden.

Das brachte mich auf folgende Idee:
Ich habe Kubuntu auf VirtualBox installiert und anschließend das komplette Update.
Dort ist die muon Paketverwaltung als Standard, habe sie geöffnet nach Python gesucht und als bereits Installiert gefunden.
Dann habe ich im Terminal: sudo Python
eingegeben. Es kann benutzt werden.

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

12

26.05.2019, 08:09

ergänzend wollte ich noch sagen.

Die Muon-Paketverwaltung konnte ich bis jetzt in keiner mir bekannten Knoppix Version 6.1-8.1 installieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ubuntuli« (26.05.2019, 21:49)


Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

13

27.05.2019, 19:50

Korrektur:
Man kann sie Installieren.
Ob das unter Knoppix sinnvoll ist bezweifele ich.

14

28.05.2019, 11:30

Zitat von »uli2_«


Vielleicht könnt ihr mir noch ein paar Tipps geben, was man dabei beachten muss, ich habe, außer Knoppix, noch kein Linux installiert.

Eine Möglichkeit wäre ja auch, es noch mal mit der aktuellen Knoppix 8.5 DVD zu probieren, ist derzeit noch bestellbar bei:
https://www.linux-community.de/magazine/linuxuser/2019/04/

Beiträge: 711

Geschlecht: Männlich

15

28.05.2019, 17:34

mit der 8.5 gibt es hier und in anderen Foren Probleme.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop