16.10.2021, 04:25 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.12.2005, 10:25

digiKam

Hallo,

ich habe gestern auf einem Vortrag der LUG-WOB viel ueber das
Programm digiKam gelernt:

Das Programm ist auf der Knoppix DVD (ich habe 4.01) aber nicht auf
der CD (ich habe 4.02).

digiKam eignet sich gut zum Verwalten und Bearbeiten von Fotos.

Start: K -> Grafik -> digikam (Beim ersten Aufruf bestaetigen,
dass der Ordner Pictures angelegt wird.)

Ein Album erstellen: Album -> Neues Album / Name z.B. Urlaubsfotos

Fotos ins Album packen: Rechtsklick auf das Album -> Bilder hinzufuegen

Ein Doppelklick auf ein Bild im Album startet die Bildbearbeitung zum
Zuschneiden, Aufhellen usw. des Bildes. Dort z.B. ein rotes Auge mit der
Maus einrahmen und ueber "Korrigieren -> Rote Augen reduzieren"
das Rot entfernen (das geht wesentlich einfacher als z.B. in GIMP).

Man kann mit dem Programm recht einfach (automatisch) Dia-Shows
erstellen oder Fotoalben fuer das WWW (html-Dateien mit Navigation).

Es gibt einige Moeglichkeiten der Stapelvearbeitung: Mehrere Fotos
im Batchbetrieb umbenennen, zuschneiden, in ein bestimmtes Format
konvertieren usw.

Tschuess
Karl

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

2

10.12.2005, 00:30

Karl.
Ich habe eine Olympus Kamera,gekauft weil die Olympus in Linux ist aber leider meine nicht. Gibt es eine M?glichkeit diese Kamera an zu schliessen. ??

3

10.12.2005, 10:28

Hallo Karl,

schickes Programm. Hab ich mir mit apt installiert .
W?re es nicht eine Bereicherung f?r das Forum, wenn man unter Anwendungssoftware eine thread anpinnt, in dem tipps gepostet werden k?nnen mit prog-Empfehlungen f?r Dinge des t?glichen Gebrauchs?

Jedenfalls war Dein Tipp ein sehr n?tlicher, vielen Dank.

Gruss Guido

4

10.12.2005, 12:19

Hallo Bephep,

> Gibt es eine M?glichkeit diese Kamera an zu schliessen. ??

wie wird die denn *physikalisch* an den Rechner angeschlossen?
Ueber USB?
Wenn ja, dann sollte nach dem Anschliessen eigentlich nach einigen
Sekunden auf dem Desktop ein Icon erscheinen, ueber das auf die
Bilder in der Kamera zugegriffen werden kann.

Tschuess
Karl

5

10.12.2005, 12:35

Hallo Guido,

> W?re es nicht eine Bereicherung f?r das Forum, wenn man unter
> Anwendungssoftware eine thread anpinnt, in dem tipps gepostet werden
> k?nnen mit prog-Empfehlungen f?r Dinge des t?glichen Gebrauchs?

Theoretisch bestimmt, aber praktisch...

Es gibt so viele Programme, so viele unterschiedliche Einsatzzwecke
und so viele unterschiedliche Meinungen:

Der eine mag lieber OpenOffice, der andere AbiWord,
die eine Kontact, die andere Evolution, der eine den vi,
der andere den emacs, die eine lynx und die andere Firefox...

Aber wenn du willst, kannst du es probieren. Schreib einen
solchen thread und frag brack, den Moderator von Anwendungssoftware,
ob der ihn anpinnt (ich glaube du kannst nichts anpinnen, bin mir aber
nicht sicher).

Tschuess
Karl

6

10.12.2005, 14:17

Prinzipiell spricht nichts gegen einen Thread mit Applikationsempfehlungen, aber wie schon gesagt, jeder findet was anderes besser. Das wird dann wieder eine elend lange Liste. Zudem finde ich, sowas sollte man nicht in Foren "verstecken".

Was Digikam angeht, das benutze ich schon so lange, wie ich eine Digitalkamera habe. Das ist wirklich ein sehr brauchbares Programm!

7

10.12.2005, 16:47

Hallo Brack, hallo Schock,

ich meinte das etwas anders.
Es gibt f?r die allt?glichen Programme gute tools, die ein Neuling nicht sofort findet.
Gut, ich denke OpenOffice oder Abiword stolpert man ja dr?ber. Aber digikam musste
ich zum Beispiel nachinstallieren und das kannte ich auch bis heute morgen nicht.

Einige Beispiele z.B. f?r: Zugriff auf Win-Freigaben, Konfiguration von Bluetooth oder eine M?glichkeit die Multimediafunktionen durch Codecs zu erweitern. Das sind nur drei, die mir jetzt einfallen, wo ich mehr oder weniger erfolgreich rumgewurschtelt habe.

Allerdings ist auch der Einwand richtig, da? so eine Liste elendslang w?rde. Hm..., vielleicht
war ist meine Idee doch nicht so sinnvoll. :oops:

Gruss guido

8

12.12.2005, 18:21

Hallo Guido,

> Einige Beispiele z.B. f?r: Zugriff auf Win-Freigaben, Konfiguration von
> Bluetooth oder eine M?glichkeit die Multimediafunktionen durch Codecs zu
> erweitern.

ich verwende bei solchen Fragen die Suchfunktion im Forum und suche
dann nach "Freigabe", "Bluetooth" oder "Codec".
Dann sehe ich *alle* Beitraege in denen der Begriff vorkommt.

Oder ich google nach "Linux Bluetooth", "Linux Codec" usw.

Tschuess
Karl

9

12.12.2005, 19:58

Hallo Karl,

nun gut, google kenn ich nat?rlich auch :lol:
War ja nur so ein Gedanke :roll:

Gruss Guido

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop