03.12.2020, 08:08 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Tippy

Schüler

Beiträge: 88

Geschlecht: Männlich

1

16.01.2006, 22:10

Mozilla-Browser l??t sich nicht installieren

Hallo,
nachdem ich mich mit Knoppix per Live-CD angefreundet habe, lie? ich es mir jetzt fest installieren.

Mein Problem besteht jetzt darin, da? der Mozilla-Browser sich nicht installieren l??t; bei Installieren ?ber Kpackage kommt folgende Nachricht:

<pt-get install --yes 'mozilla-browser' ;echo RESULT=$?
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Einige Pakete konnten nicht installiert werden. Das kann bedeuten, dass
Sie eine unm?gliche Situation angefordert haben oder dass, wenn Sie die
instabile Distribution verwenden, einige erforderliche Pakete noch nicht
kreiert oder aus Incoming herausbewegt wurden.

Da Sie nur eine einzige Operation angefordert haben ist es sehr wahrscheinlich,
dass das Paket einfach nicht installierbar ist und eine Fehlermeldung ?ber
dieses Paket erfolgen sollte.
Die folgenden Informationen helfen Ihnen vielleicht, die Situation zu l?sen:

Die folgenden Pakete haben nichterf?llte Abh?ngigkeiten:
mozilla-browser: H?ngt ab: libnspr4 (= 2:1.7.8-1sarge3) aber 2:1.7.10-1 soll installiert werden
E: Kaputte Pakete
RESULT=100

Kann ja sein, da? die Pakete defekt sind; ich w?rde jetzt eigentlich gern das Mozilla-Paket deinstallieren, wenn ich das ?ber "apt-get remove mozilla-browser" in der Konsole versuche, sagt er mir, da? ein Paket, da? nicht installiert ist, auch nicht deinstalliert werden kann (ist ja logisch).

Wie kann ich jetzt erreichen, da? ich z.B. den Browser aus dem Internet neu herunterlade und unter Umgehung des KPackage zum Funktionieren bringe?

Ich bin sehr ratlos...
Dank im voraus f?r Antwort(en).
Tippy

2

16.01.2006, 22:45

Hm, komisch, laut Paketliste sollte Mozilla 1.7.10 bei Knoppix 4.0.2 mit dabei sein...

Tippy

Schüler

Beiträge: 88

Geschlecht: Männlich

3

17.01.2006, 12:32

...im KPackage ist es unter "Neu" drin, aber nicht schon installiert; und bei der Installation gibt es die genannte Meldung.

Jetzt eine andere Frage, die den Kern meines Problems vielleicht besser trifft:
wenn mich die Mozilla-Suite gar nicht mehr interessiert, und ich den SeaMonkey favorisiere, den ich gerne auf mein Knoppix installieren m?chte, dann finde ich Dateien zum Herunterladen mit tar.bz2- und tar.gz-Endung.

Davon kann ich mir eine auf meinen Computer herunterladen. Da ist sie nun.

Wie gehe ich nun vor, um die jetzt ja auf dem Computer vorhandenen Pakete zu entpacken und (noch viel wichtiger) dem KPackage deutlich zu machen, da? ich da eine Datei f?r ihn habe, die er mir bitte installieren m?chte.

Ihr merkt, da? ich wirklich sehr neu auf dem Knoppix-Parkett bin, und daher komme ich halt leichter ins Rutschen.

Dank im voraus f?r Anregungen und Empfehlungen.
Tippy

4

17.01.2006, 13:03

Wenn seamonkey das von Mozilla uebernommen hat, ist in dem Archiv ein Installer drin, den man einfach aufruft.

KPackage kann IIRC gar keine .tar.gz installieren.

Tippy

Schüler

Beiträge: 88

Geschlecht: Männlich

5

17.01.2006, 14:02

"Brack" schrieb:Wenn seamonkey das von Mozilla uebernommen hat, ist in dem Archiv ein Installer drin, den man einfach aufruft.

Danke, f?r die Nachricht.
Kleine Nachfrage:
wie wird der Installer im Archiv aufgerufen?
Mu? das Archiv vorher entpackt werden?

Dank nochmals f?r R?ckantwort im voraus!
Tippy

6

17.01.2006, 15:03

Es kann durchaus sein, dass man mit einem grafischen Pack-Programm auch gleich was aufrufen kann. Weiss ich nicht. Ich entpacke und starte immer in der konsole ;)

Tippy

Schüler

Beiträge: 88

Geschlecht: Männlich

7

17.01.2006, 19:35

"Brack schrieb": Ich entpacke und starte immer in der konsole ;)

Tippy fragt (hoffentlich ein letztes Mal) nach:
mit welchem Befehl?

Dank f?r Antwort!
Liebe Gr??e!
Tippy

8

18.01.2006, 09:36

Der eigentliche Aufruf geschieht quasi direkt mit dem Programm selbst. Hiess frueher "mozilla-installer". War halt recht eindeutig, wenn man reinguckt, sieht man am Namen sofort, was man aufrufen muss (ich wuerde annehmen, das heisst jetzt halt nicht mehr mozilla sondern seamonkey). Um beim alten, mir bekannten Beispiel zu bleiben: in das entpackte Verzeichnis wechseln und folgendes tippen:

./mozilla-installer

Tippy

Schüler

Beiträge: 88

Geschlecht: Männlich

9

19.01.2006, 13:12

Danke,
ich probier?s mal.

Tippy

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop