19.11.2018, 00:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

05.02.2007, 14:36

Floppy kann nicht eingebunden werden

Hallo Forum,

klicke ich auf das Fl?ppy-Symbol, kommt folgende Meldung:

"Laufwerk kann nicht eingebunden werden.
....
mount: konnte /media/fd0 nicht in /etc/fstab oder /etc/mtab finden."

Bei Start von der CD oder von einem auf Festplatte kopierten Knoppix wird das Floppy-Laufwerk eingebunden.
Was kann ich tun, damit es auch bei "Festplatteninstallation funktioniert?
(CD-Version 5.0.1)

F?r Hilfe bedanke ich mich im Voraus.
MfG
ewebgum

2

05.02.2007, 16:13

Hi,

vergleich die /etc/fstab der beiden Versionen und korrigirere die nicht funktionierende dementsprechend ;)

Gruss

Anonymous

unregistriert

3

05.02.2007, 22:42

Hallo Guido17,

die "fstab" in "etc" habe ich mit "mc" so editiert, da? der Eintrag f?r das Fl?ppy mit dem Eintrag in der fstab bei Knoppix-Start von der CD ?bereinstimmt. Beim Abspeichern der editierten Datei kommt jedoch die Meldung "Fehler beim Speichern" und die alte Datei bleibt.
Was kann ich tun?
Gru?
ewebgum

4

06.02.2007, 13:08

als root ?

Anonymous

unregistriert

5

06.02.2007, 16:10

Hallo Guido17,

ich besch?ftige mich erst seit einigen Wochen mit Knoppix/Linux und tue mich noch etwas schwer.
Editierung und Abspeicherung der Datei "fstab" war m?glich mit "KWrite" unter "K-Men?->System->weitere Programme->Konquedor (mit root-Kennwort).
Das Fl?ppy-Laufwerk l??t sich jetzt einbinden, danke f?r Deine Hilfe!
Gru?
ewebgum

6

06.02.2007, 17:11

Hi,

wenn Du sowas machst, am besten von der konsole.

Also su und PW

dann (zb. fstab)

mcedit /etc/fstab

mit F2 speichern und mit F10 wieder raus - ist am einfachsten ;)

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

7

19.04.2007, 17:16

Diskett? will er bei mir auch nicht erkennen

nagut, es scheint ja hier der Vergleich der Tabelle fs auszureichen,
dann mach' ich mich da mal gleich zu Hause da'd'ran!;

komisch, woher kommt denn der ~Fehler~ denn so wirklich
eigentlich denn her, wertester guidO?!



Zitat von »"guido17"«

Hi,
wenn Du sowas machst, am besten von der konsole.
Also su und PW
dann (zb. fstab)
mcedit /etc/fstab
mit F2 speichern und mit F10 wieder raus - ist am einfachsten ;)
Gruss Guido


Besten Dank! Kurt Lukas.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop