19.10.2019, 02:39 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

02.03.2007, 18:30

5.1.1 bekomme ich nicht auf Platte -Raid/SATA-Problem???

Hallo, ich bin Knoppix-Neuling und auch neu hier im Forum.

Die Knoppix 5.1.1 Live CD begeistert mich derma?en, das ich sie gerne auf der Festplatte installieren und als richtiges System dauerhaft nutzen m?chte.
Meine Absicht ist sie parallel zu WinXP zu verwenden, und zu versuchen die t?glichen Arbeiten mit Knoppix anstelle von XP zu erledigen.
Mit Windows bin ich einigerma?en fit, bin MCSA f?r Win2000, aber bei Knoppix und Linux allgemein blutiger Anf?nger.

Also habe ich versucht, Knoppix zu installieren...
Nach der entsprechenden Eingabe an der Konsole kamen schon die ersten Fehlermeldungen...

Meine Partitionierung:

Prim?r:
10GB ntfs (System XP)

Erweitert:
40GB ntfs
40GB ntfs
2GB ntfs (WINSwap)
25GB linux ext2
2GB LinuxSwap

Rest noch frei (ges. 160GB)

System: Mainboard ASRock Upgrade mit VIA KT880 Northbridge
Southbridge VT8237 mit SATA Raid
Athlon XP3200+
1GB Dual Channel RAM DDR400
ATI X800XL

Konfiguration RAID-0 mit 2x 80GB SATA

Die 2 Linux-Partitionen habe ich mit QParted erstellt.
Dieses hat einwandfrei funktioniert, allerdings kann QParted nicht formatieren mit ext3, es bleibt h?ngen.
Die selbe Partitionierung habe ich mit PQMagic 7 von Diskette aus versucht, es h?ngt sich beim Formatieren auch auf.
Hat anfangs auch mehrere fehlerhafte Eintr?ge in der Partitionstabelle angezeigt und erfolgreich korrigiert.
Die Knoppix Live DVD erkennt aber alle Partitionen und verwendet die Swap.
Alle ntfs-Partitionen sind lesbar.
XP arbeitet einwandfrei.


Hier die Konsole:

knoppix@knoppix:~$ sudo su
root@knoppix:/ramdisk/home/knoppix# k2hd
Warning: ignoring extra data in partition table 5
Warning: ignoring extra data in partition table 5
Warning: ignoring extra data in partition table 5
Warning: invalid flag 0xffffa800 of partition table 5 will be corrected by w(rite)
Disk /dev/sdb doesn't contain a valid partition table
Disk /dev/de-5 doesn't contain a valid partition table
mount: can't find /media/dm-0p8 in /etc/fstab or /etc/mtab
unmount: /media/dm-0p8: not found

Kann ich die Konsolenausgabe irgendwie als .txt speichern?
Abtippen ist nicht gerade mein Ding...


Installation als "Debian Like" scheitert:

Zur Auswahl an Partitionen habe ich "dm-0p8" und 4x "Different"
Habe die 1. Option gew?hlt, da ich mit dem Rest beileibe nichts anfangen kann...
Installation scheitert beim Formatieren mit ext3.
Installation als "Linux wie von CD" scheitert beim Formatieren ebenfalls, und zwar mit reiserFS.

Ich vermute, das es damit zu tun hat, das das RAID-0 irgendwie nicht korrekt erkannt wird???
Was tun???

Ich w?re f?r ein paar Tips sehr dankbar, googlen und durchsuchen dieses Forums hat nicht weiter geholfen. :wink:

2

03.03.2007, 12:09

Ich kann Dir nur bei dem Erstellen der .txt mit der Ausgabe des Installers helfen

root@knoppix:/ramdisk/home/knoppix# k2hd &> ausgabe.txt

Dann siehst Du als Benutzer aber gar nichts mehr, bis sich das Programm beendet.

Um sowohl zu sehen, was passiert, als auch eine .txt zu erhalten, geht sowas:

root@knoppix:/ramdisk/home/knoppix# k2hd 2>&1 | tee ausgabe.txt

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop