12.12.2018, 14:02 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

26.04.2007, 19:27

probleme mit grub

hallo
als neuling habe ich mal ne frage
habe knoppix zus?tzlich zu xp auf festplatte installiert
xp hda 1
knoppix hda 6
nach der installation konnte ich im grub nur knoppix ausw?hlen
nach wiederherstellung des mbr startet jetzt nur windows
die knoppixinstallation ist unver?ndert auf platte
kann ich knoppix in den bootloader von xp eintragen??
wenn ja w?rde ich mich ?ber eine genaue anleitung sehr freuen
wenn nicht kann ich den grub neu installieren das beide systeme laufen?
w?rde mich ?ber eine antwort freuen
reinbe

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

26.04.2007, 22:47

Einfacher ist es, wenn man grub neu in den mbr schreibt und dann die Datei menu.lst editiert, sodass auch wahlweise XP gestartet werden kann.
Der Weg anders rum (mit dem XP-Bootloader) ist aber hier im Forum auch schon oefters beschrieben worden. Benutze doch mal die Suchfunktion des Forums, da wirste bestimmt fuendig werden.
LG
prh

3

27.04.2007, 18:13

wie bekomme ich den grub neu installiert das dann aber beide systeme
laufen ?
mein xp ist hda1 (C:)ntfs
dann gibts hda5 (D:)ntfs
hda6 da ist knoppix drauf ext3
hda7 swap
hdb5 ist ne 2te platte ntfs
ich w?rde mit knoppix live booten um den grub neu zu installieren
mit grub-install hd0 --root-directory=mnt/hda6 hab ichs probiert aber
da passierte garnichts
vielleicht kann mir jemand eine detalierte anleitung geben???
dank im vorraus
reinbe

4

27.04.2007, 19:48

hab da weiter unten was gefunden
dd if=/dev/hda6 of=/tmp/hda6.br bs=512 count=1

die hda6.br nach C:\ kopiert

und in boot.ini c:\hda6.br= "Knoppix 5.2"
eingetragen

leider ohne erfolg
windows bootloader zeigt mir zwar das auswahlmen? xp und knoppix
wenn ich aber auf knoppix dr?cke siehts kurz aus als ob er bootet
kommt aber nur ein blinkender Curser

hab ich was falsch gemacht?
oder gehts so nicht?

5

27.04.2007, 22:45

Hallo reinbe,

> wie bekomme ich den grub neu installiert das dann aber
> beide systeme laufen ?

boote von der Knoppix CD/DVD
K -> Knoppix -> Root Shell
grub
root (hd0,5)
install /boot/grub/stage1 d (hd0) /boot/grub/stage2 p /boot/grub/menu.lst
quit

Damit hast du GRUB im MBR installiert.
Du solltest nun Knoppix booten koennen.
Wenn du Knoppix gebootet hast, traegst du in der
Datei /boot/grub/menu.lst folgendes ein:

title Windows XP
root (hd0,0)
chainloader +1

Jetzt solltest du im GRUB Boot Menue auch die Auswahl
"Windows XP" haben, ueber die du Windows XP booten
kannst.

Tschuess
Karl

6

29.04.2007, 12:37

super hat funktioniert
dankesch?n

aber jetzt kann ich die partition hda6 nicht einbinden
(mount: /dev/hda6 already mounted or media hda6 busy)
ist das normal?
hab die menu.lst mit gestarteter dvd ?ndern m?ssen

7

29.04.2007, 15:09

wenn ich die partition mit gparted mounte kann ich drauf zugreifen
mus man das in fstab eintragen?
will jetzt nix verbiegen drum die dumme frage
reinbe

8

29.04.2007, 16:03

ok geschaft
habe folgendes in fstab eingef?gt

/proc /proc proc rw,nosuid,nodev,noexec 0 0
/sys /sys sysfs rw,nosuid,nodev,noexec 0 0
/dev/hda6 / ext3 defaults,errors=remount-ro 0 1
/dev/shm /dev/shm tmpfs rw,nosuid,nodev,noexec 0 0
/dev/pts /dev/pts devpts mode=0622 0 0
/dev/fd0 /media/fd0 auto user,noauto,exec,umask=000 0 0
/dev/cdrom /media/cdrom auto user,noauto,exec,ro 0 0
/dev/hdd /media/hdd auto users,noauto,exec,ro 0 0
/dev/hdc /media/hdc auto users,noauto,exec,ro 0 0
# Added by KNOPPIX
/dev/hda1 /media/hda1 ntfs noauto,users,exec,umask=000,uid=knoppix,gid=knoppix 0 0
# Added by KNOPPIX
/dev/hda5 /media/hda5 ntfs noauto,users,exec,umask=000,uid=knoppix,gid=knoppix 0 0
# Added by KNOPPIX
/dev/hda6 /media/hda6 ext3 noauto,users,exec 0 0
# Added by KNOPPIX
/dev/hda7 none swap defaults 0 0
# Added by KNOPPIX
/dev/hdb1 /media/hdb1 ntfs noauto,users,exec,umask=000,uid=knoppix,gid=knoppix 0 0

9

12.05.2010, 18:04

...
Wenn du Knoppix gebootet hast, traegst du in der
Datei /boot/grub/menu.lst folgendes ein:

title Windows XP
root (hd0,0)
chainloader +1

Jetzt solltest du im GRUB Boot Menue auch die Auswahl
"Windows XP" haben, ueber die du Windows XP booten
kannst.

Tschuess
Karl
Hi Karl,

ich möchte von /dev/sda7 ein dorthin installiertes Lubuntu (GRUB-Bootloader in Partition installiert damit er den von KNOPPIX nicht überschreibt) über den GRUB von KNOPPIX aufrufen ... ich probier jetzt mal folgendes aus:

title Lubuntu
root (hd0,6)
chainloader +1

Wenn das nicht funktioniert, was soll ich dann als nächstes ausprobieren ?

MfG, MEX

10

28.05.2010, 20:16

WIN7? und KNOPPIX6.2?

Hallo,

also da ich ziemlicher neuling bin werd ich mal sicherheitshalber nachfragen wie das jetzt genau funktioniert mit GRUB.

Vorallem unter Win7.

Ich habe Knoppix 6.2 auf festplatte korrekt installiert, nur habe ich kein GRUB über den MBR laufen lassen da ich Win7 auch installiert habe.
Nun möchte ich es auch so einrichten das beim Booten des PCs ein Menü kommt wo ich mir aussuchen kann was gebootet werden soll.

Oder ob ich so vorgehen soll wie oben beschrieben, wobei das ja WinXP betrifft und anscheinend gibts bei Win7 keine boot.ini wie bei XP.

Hoffe es kann mir wer weiterhelfen und bedanke mich schon mal im Vorraus.

gruß markus
»psychisch« hat folgende Datei angehängt:
  • Knoppix HD.png (36,57 kB - 3 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.09.2012, 10:50)

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

11

28.05.2010, 22:24

Hallo!

Es gibt in englischer Sprache eine Webseite, wo das Vorgehen beschrieben wird, wie man den Windows-Bootloader zum Starten von Linux überreden kann: http://www.iceflatline.com/2009/09/how-t…-using-bcdedit/

Es gibt auch einen Beitrag bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Bootmgr#Beispiel_Linux-System Da wird ein analoges Vorgehen in deutscher Sprache beschrieben.

Weil ich mir demnächst auch Windows 7 einrichten möchte, habe ich mich schon einmal informiert. (Hoffentlich geht das so!)

12

28.05.2010, 23:48

also ganz ehrlich, ich blicke nicht durch :( ...

bin laie sorry

gruß markus


@EDIT:

hm vielleicht wäre es für mich einfacher mit einer speicherkarte die ich einschiebe und dann knoppix automatisch bootet anstatt windows?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »psychisch« (29.05.2010, 00:01)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

13

29.05.2010, 16:31

Hallo Markus!

Ich dachte mir das so, dass man dem zweiten Beispiel auf der Wikipedia-Seite folgt. GRUB wird in die Linux-Partition installiert. Mit dem beschriebenen Befehl dd wird der Bootsektor unter Linux ausgelesen und in eine Datei bootlin.bin geschrieben, die sich dann z. B. auf dem Windows Laufwerk C befinden soll. Anschließend startet man Windows und passt als Administrator mit den BCDedit-Befehlen das Bootmenü an.

Es gibt auch ein Programm EasyBCD, welches die Bearbeitung des Bootmenüs unter Windows erleichtern soll: http://neosmart.net/wiki/display/EBCD/Linux

Gruß Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop