16.07.2018, 18:43 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

28.05.2007, 16:55

Knoppix von USB-Stick schreibbar booten

ich habe mein Stick mit syslinux bootbar gemacht, alles von d. Knoppix CD darauf kopiert und /boot/isolinux/* ins Wurzelverzeichniss verschoben. Nun bootet es vie von CD, nur viel schneller, ich kann auf den Stick jedoch nicht schreiben.
Wie l?st man das?

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

2

28.05.2007, 20:10

bei einer poormans auf c: (hda1) ging das mal so:
[code:1]mount -o remount,rw /cdrom [/code:1]
vielleicht probierste mal in der Richtung und gibts hier Bescheid, was mit dem Stick funktioniert hat.
LG
prh

Anonymous

unregistriert

3

28.05.2007, 22:11

Ich boote doch vom stick mein OS, also kann ich nicht beim laufenden Betrieb ummounten. Es muss vorher irgendwie konfiguriert werden, ?ber ein konfigurationsfile oder so.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

4

29.05.2007, 09:59

versuch doch erst mal, ein neues Verzeichnis zu machen, welches dann schreibbar definiert ist.
Es ist auch nicht gerade empfehlenswert, wenn komplett alles 'mal so eben' schreibbar gemacht werden koennte.
Koenntest du nicht auf deinem Stick auch zwei Partitionen formatieren?
LG
prh

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop