12.12.2018, 11:33 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

05.06.2007, 17:31

SU-?rger und NTFS-Streik

Hallo,

ich hab ein kleines Problem mit dem festplatteninstallierten Knoppix 5.1.1:

1. Ich kann kein einziges Programm aus dem Knoopix-Menue starten und auch kein Programm im KDE-Menue das Root-Rechten starten soll. Jeder Versuch wird mit der Meldung "su hat einen Fehler verursacht" quittiert. Das SU-Kommando funktioniert in der Kommandozeile jedoch tadellos. Mit dem Programm GKsu kann ich auch grafische Anwendungen alsRoot starten. Ich kann auch nicht im Kontrollzentrum einen Bereich im Adminmodus startet, gleiche Fehlermeldung. Das Kommando sudo streikt mit der Meldung "<Mein Benutzername> is not in the sudoers file. This incident will be reportet." Ich hab schon einiges ausprobiert, hatte jedoch keinen Erfolg. Mit einem neu angelegten, zweiten Benutzer trat der Fehler auch auf.

2. Sobald ich versuche, ein NTFS-Medium zu mounten, bekomme ich eine Monster-Fehlermeldung, die problemlos ein DIN-A6-Blatt bedeckt haette. Sie beginnt mit "Can't create FUSE mount point....." Es werden auch fehlende Rechte bemaengelt, als Root funktioniert es aber genausowenig. Als ich versucht habe, die Festplatte per Hand in der Kommandozeile zu mounten, bekam ich erklaert, dass das NTFS-Dateisystem nicht abgeschlossen ist. Ich soll Windows herunterfahren oder den Wechseldatentraeger deaktivieren. Das stimmt aber nicht, denn selbst wenn Windows heruntergefahren wurde entstand der selbe Fehler. Im uebrigen laesst sich die Festplatte mit der selben Knoppix-Version auf CD problemlos lesen.

Weiss jemand Rat?
Danke schon mal im Voraus f?r jede Antwort

Anonymous

unregistriert

2

20.06.2007, 21:32

su hat fehler gemeldet (nach hd-install)

so, hallo.

den "su hat fehler gemeldet" habe ich nach dem hd-install auch.

jetzt bin ich eben hierauf gestossen:

http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=2347

Zitat


------------------knoppix-su-fehler bei CD 5.1.1----------------------------
Netzwerkkarte konfigurieren: Fehler: su hat einen Fehler gemacht.

>>>Fehler: su hat einen Fehler gemacht.
Best?tigt, kdesu mag nicht bei einer HD-Install.
Abhilfe schafft zun?chst mal nur der Start mit 'gksu' aus einer konsole
z.B.:
gksu netcardconfig

-----------
kdesu funktioniert bei HD-Install wieder, wenn man die Datei
$HOME/.kde/share/config/kdesurc
editiert und die Zeile
super-user-command=sudo
ersetzt durch
super-user-command=su
oder ganz l?scht.
-------------------------------------------------------------


oder hier:
http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=2906
(das gleiche in gr?n)


zu deinem punkt 2.) weiss ich auch nix.(was aber nix heisst)

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop