18.12.2018, 14:58 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

05.04.2005, 16:54

Installieren auf ext. USB-HD --> ernstere Konsequenzen

Hallo!
Komme mit folgendem Sachverhalt zu euch:
Hab versucht, von der CD aus Knoppix 3.7 auf einer externen USB-Harddisk zu installieren, hat nicht geklappt.
Das w?re weiter nicht schlimm, aber leider startet das auf der internen Festplatte installierte Knoppix 3.7 jetzt nicht auch mehr.
Es f?hrt hoch, und dann beschwert es sich mehrmals "cannot write on readonly filesystem" und bleibt dann einfach stehen.
?rgerlich, da es schon seit Monaten so gut funktionierte.
Hab bei dem Installationsversuch dem Knoppix-Installer die schon vorhandene swap-partition angegeben, war das der Fehler? Die ext3-Partitionen auf der internen Festplatte waren extra nicht gemountet, au?er einer Fat32-Partition f?r das XP (Dualboot), und da gibt's keine Probleme.

Hat irgend jemand soetwas schon erlebt und/oder eine Ahnung, was das sein k?nnte, und ob es eine andere M?glichkeit au?er neu installieren gibt?

mfg,
ned

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop