25.10.2014, 14:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

darkstar

Anfänger

Beiträge: 24

Geschlecht: Männlich

1

09.11.2009, 20:56

Knoppix 5.3 / von USB-Sick / Netbook Acer One

Hallo an alle, :)

bitte hier eine Frage an Euch, und wie ich das folgende am besten bewerkstelige:

Es soll ein Netbook Acer One neu installiert werden. Das Linux auf dem Rechner interessiert mich nicht da es eine fuer mich uninteressante Distribution ist. Geplant ist, zunaechst ein Knoppix 5.3 zu booten. Allerdings muss dieses von einem USB-Stick aus geschehen, da das Netbook kein CD/DVD Laufwerk hat. Zunaechst einmal: Wie erstelle ich einen USB-Stick von dem aus ich Knoppix 5.3 booten kann? Knoppix 5.3 habe ich auf einer DVD. Ich habe Gott sei Dank ein anderes Laptop mit einer Debian drauf, vielleicht kann die bei der Erstellung des USB-Sticks helfen.

Ich vermute, wenn ich das Knoppix zum booten gebracht habe, kann ich ganz vormal, wie von DVD aus, Knoppix, nach einer Festplattenpartitionierung mit Knoppix qparted, Knoppix auf Festplatte installieren, richtig?

Ich bedanke mich im voraus sehr, sehr herzlich fuer alle Hilfe 8) und Unterstuetzung :thumbup: , danke auch an alle die dieses lesen. Sehr lieben Dank :thumbsup: ,

Euer Dirk :)

Beiträge: 1 151

Geschlecht: Männlich

2

09.11.2009, 21:22

Hi,

ich halte zwar nicht viel von Knoppix auf der Platte, alleine schon der Sicherheit wegen.
Und ich würde lieber Ubuntu nehmen, wo sich das installieren ohne CD extrem einfach gestaltet, aber gut...
http://www.wiki.csoft.at/index.php/Damn_…_von_USB_booten
Ich denke, das sollte passend sein, da die Anleitung für Fedora ist, müssen bestimmte Stellen, wie die Installation von "Syslinux" entsprechend auf "apt" angepasst werden...

/* Edit:
Oder eventuell über den Knoppix HD Installer auf den USB-Stick.
*/

Viele Grüße
Maxi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (09.11.2009, 21:28)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 336

Geschlecht: Männlich

3

09.11.2009, 21:43

Vielleicht ist es keine so gut Idee, eine so alte Systemsoftware auf dem neuen Computer zu installieren, weil eventuell ein Teil der Hardware noch nicht unterstützt wird wie z. B. der WLAN-Adapter oder die Soundkarte.

Könntest Du nicht einfach eine HD-Installation auf dem Stick machen und dann die komplette Partion auf den neuen Computer kopieren?

Gruss Klaus

// Edit: Wenn Du es mit Ubuntu versuchen möchtest, gibt es ene Anleitung http://wiki.ubuntuusers.de/Acer_Aspire_One

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus2008« (09.11.2009, 22:25)


FM_81

Fortgeschrittener

4

10.11.2009, 19:51

Vielleicht ist es keine so gut Idee, eine so alte Systemsoftware auf dem neuen Computer zu installieren ...
Zustimm ...

Und weil wir schon bei Empfehlungen sind: SIDUX; die letzte Version von 2008 lief schon gut auf dem AAO, die erste von 2009 noch besser, und die aktuelle hab ich gar nicht mehr probiert, weil ich mir nicht vorstellen konnte, noch zufriedener zu werden. :)

MfG, FM_81
ACHTUNG!
Ihre Systemleistung reicht nicht aus, um einen BLUE-SCREEN zu erzeugen!
Möchten Sie statt dessen einen GREEN-SCREEN sehen?

---- [Ja] ---- [Nein] ---- [Weiß noch nicht] ----

darkstar

Anfänger

Beiträge: 24

Geschlecht: Männlich

5

11.11.2009, 00:43

Vielen Lieben Dank Euch allen! :thumbup:

In der Tat habe ich die Sache noch einmal ueberdacht... gerade wegen Eurer vielen Empfehlungen und Hilfe.

In Anbetracht, dass gerade mein Leben wieder Kopf steht ( --> keine Ruhe, was auszuprobieren... ), habe ich nun mich so entschieden: Sidux interessiert mich sehr, kenne ich aber sehr wenig. Ubuntu mag ich nicht -- habe keine Erklaerung -- weil ich doof bin vermutlich :P ... aber Euer Rat hat mir sehr geholfen :!: , denn ich mach's zwar auf meine Weise, befolge aber Euren Rat: Es kommt also eine Debian Lenny drauf, nach dieser Anleitung, die ich am besten fand:

http://wiki.debian.org/DebianAcerOne

Debian kenne ich ein wenig besser... obwohl... , versteht sich von selbst ;) , ich keineswegs n Genie bin :)

Ein sehr, sehr herzliches Dankeschoen 8) :thumbsup: :thumbup: an Euch alle!

Euer Dirk :)

Ähnliche Themen

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop