19.11.2017, 04:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

03.12.2009, 12:06

CD-Modus auf Linux-Partion

Hallo,
ich habe knoppix 5.1 auf hda6 fest installiert.
Da ich so mein Bluetooth-Modem nicht benutzen kann,
habe ich noch eine Poorman-Installation gemacht, die auf hda8 auch funktioniert.
Leider ist dadurch aber meine Datenpartion schreibgeschützt.
Die genau gleiche Installation auf hda6 funktioniert nicht, da kommt die Meldung:
kein Linux-Filesystem gefunden
Neben den von knoppix-installer angelegten Verzeichnissen gibt es noch
/knoppix/knoppix das ist das Image von der CD und
/kn51/isolinux genau wie auf hda8
Vertragen sich die beiden System auf hda6 trotz getrennter Dateien nicht?
Bei grub/menu-lst steht Folgendes:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
title Knoppix 5.1.1 
root (hd0,5)
kernel /boot/vmlinuz-2.6.19 rw ramdisk_size=100000 root=/dev/hda6 vga=794 noprompt
initrd /boot/initrd.img-2.6.19
savedefault
boot

title Knoppix 5.1.1 from hda8
root (hd0,7)
kernel (hd0,7)/kn51/isolinux/linux fromhd=/dev/hda8 rw ramdisk_size=100000 vga=794 
initrd (hd0,7)/kn51/isolinux/minirt.gz
savedefault

Fdisk -l ergibt folgede Ausgabe:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
dev/hda1 1 522 4192933+ b W95 FAT32
/dev/hda2 523 1044 4192965 17 Verst. HPFS/NTFS
/dev/hda3 * 1045 1566 4192965 7 HPFS/NTFS
/dev/hda4 1567 9729 65569297+ f W95 Erw. (LBA)
/dev/hda5 1567 1697 1052226 82 Linux Swap / Solaris
/dev/hda6 1698 2741 8385898+ 83 Linux
/dev/hda7 2742 4308 12586896 b W95 FAT32
/dev/hda8 4309 9729 43544151 b W95 FAT32


Meine Fragen sind:
Lässt sich der Poorman- oder CD-Modus nur auf FAT-Laufwerken nutzen?
Oder vertragen sich nur meine beiden Systeme nicht.
Kann ich ein anderes Verzeichnis als /knoppix für mein Image nutzen oder kann das Image anders als knoppix heißen? In welcher Datei stehen die Namen?
Dann könnten mehrere Versionen auf ein Laufwerk.
Lassen sich auch andere Linuxe so installieren?
Danke für Antworten und schönen Tag
Joachim

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 655

Geschlecht: Männlich

2

03.12.2009, 17:48

Hast Du schon ausprobiert, ob Groß- und Kleinschreibung von knoppix einen Unterschied macht?

Zitat

Kann ich ein anderes Verzeichnis als /knoppix für mein Image nutzen

Bei der Version 6.0.1 kann man den Bootparameter knoppix_dir verwenden. Zum Beispiel knoppix_dir=KNOPPIX6 vewrwende ich für ein Image im Verzeichnis /KNOPPIX6. Vielleicht gab es diese Möglichkeit auch schon bei früheren Versionen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus2008« (03.12.2009, 17:58)


FM_81

Fortgeschrittener

3

04.12.2009, 05:19

Hast Du schon ausprobiert, ob Groß- und Kleinschreibung von knoppix einen Unterschied macht?
Da es sich ja wohl um ein Linux-Dateisystem auf '/dev/hda6' handelt, sollte es definitiv groß geschrieben

Quellcode

1
/KNOPPIX/KNOPPIX
sein.

Bei der Version 6.0.1 kann man den Bootparameter knoppix_dir verwenden. Zum Beispiel knoppix_dir=KNOPPIX6 vewrwende ich für ein Image im Verzeichnis /KNOPPIX6. Vielleicht gab es diese Möglichkeit auch schon bei früheren Versionen.
Was aber bei 6.0 auf EXT2 auch nichts bringt (Stichwort Fehler in 'minirt.gz', muss gepatcht werden) ...
Allerdings hatte die 5er Version dieses Problem nicht, und auch bei 6.2 ist es wohl behoben (vom Hörensagen).

MfG, FM_81
ACHTUNG!
Ihre Systemleistung reicht nicht aus, um einen BLUE-SCREEN zu erzeugen!
Möchten Sie statt dessen einen GREEN-SCREEN sehen?

---- [Ja] ---- [Nein] ---- [Weiß noch nicht] ----

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »FM_81« (04.12.2009, 16:37)


4

08.12.2009, 12:37

KNOPPIX-image und KNOPPI.2.6

Ja, danke, großgeschrieben funktioniert es.
Da habe ich wohl beim vielen Probieren und Kopieren die Übersicht verloren.
Ich habe jetzt noch eine Variante mit kernel ... knoppix_dir=/dev/hda8/KN51 probiert.
Funktioniert nicht mit 5.1, aber mit Knoppix 6.2.
Das würde ja auch reichen, dann behält eben Knoppix 5.1 sein KNOPPIX-Verzeichnis.
Aber leider läuft 6.2 (auch als hda7/KNOPPIX/KNOPPIX) nur bis
Waiting (USB)...
Dann kommen folgende Zeilen:
Could not mount disk to /mnt-system. Starting debugging Shell...
sh: can't access tty: job control turned off
/ #
Mit Knoppix 6.0, 6.1 und nun 6.2 habe ich kein Glück.
Die DVD der ct-Hardware kann ich gar nicht starten, weil damit meine Tastatur nicht funktioniert.
Und das Image von dieser DVD auf HD kopiert siehe oben.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 655

Geschlecht: Männlich

5

08.12.2009, 16:52

Hast Du schon folgendes ausprobiert:
1. Das Verzeichnis mit dem Knoppix 6.2 in KNOPPIX62 umbenennen.
2. Die Kerneldatei linux von Knoppix 6.2 sei im Verzeichnis /KNOPPIX62/isolinux und ebenfalls die zugehörige minirt.gz
Dann wäre der entsprechende Eintrag in der menu.lst

Quellcode

1
2
3
4
5
6
title Knoppix 6.2 von hda7
root (hd0,6)
kernel /KNOPPIX62/isolinux/linux knoppix_dir=KNOPPIX62 ramdisk_size=100000 rw vga=794 lang=de tz=localtime
initrd /KNOPPIX62/isolinux/minirt.gz
savedefault
boot

Knoppix durchsucht die Partitionen nach dem Verzeichnis /KNOPPIX62 und versucht dann von dort die Imagedatei KNOPPIX zu laden.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop