15.08.2018, 03:40 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

tigerkater

Anfänger

Beiträge: 3

Geschlecht: Männlich

1

05.09.2012, 13:53

Knoppix 7.0 von CD easyLinux läßt sich nicht auf Festplatte installieren

Habe knoppix aus easylinux Heft 03/12 ausprobiert und will es nun auf Festplatte installieren. (HD-Installation mit Instalationsprogramm) auto:Fehlgeschlagen. disk: Ganze Festplatte verwenden: fehlgeschlagen.
GParted für Manuelle Partitionierung starten: dann kommt/dev/mapper/nvidia_bbhffccb2 188,91GiB Markierung: boot (Dateisystem unbekannt)
Und jetzt tut man was?

Danke für Tipp, bin aber blutiger Anfänger, bitte noch kein Fachlinuxisch!

Tigerkater

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »tigerkater« (05.09.2012, 15:13)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

2

05.09.2012, 14:29

Hallo!

Besteht die Möglichkeit, ein Bildschirmfoto (Screenshot) anzufertigen, wenn der Fehler auftritt?

Soll auf der Festplatte nur Knoppix installiert werden?

Handelt es sich um eine neue Festplatte oder wurde sie schon einmal eingerichtet?

Ich würde ein (LX)Terminal öffnen und darin den Befehl

Quellcode

1
fdisk -l
ausführen.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 692

Geschlecht: Männlich

3

05.09.2012, 16:50

Bildschirmfoto

Hallo, tigerkater!

Bei den neueren CD-Versionen von Knoppix besteht die Möglichkeit, im Menü "Zubehör" den Punkt "Bildschirmfoto" auszuwählen. Es wird damit ein Programm gestartet, welches den gesamten Bildschirminhalt oder aber nur einen Teilbereich bzw. das aktuelle Fenster in eine Bilddatei abspeichert. Es empfiehlt sich, eine geeignete Verzögerung (in Sekunden) einzustellen, damit man ausreichend Vorbereitungszeit hat.

Man kann hier im Forum zu einem eigenen Beitrag Bilder hochladen (Dateianhänge), die nicht größer als 200 kB sein dürfen, und an geeigneter Stelle in den Beitrag einfügen. Verwendet man eine Digitalkamera, muss man eine Möglichkeit finden, sein Foto hier hochzuladen. Außerdem ist ein Foto meistens zu groß, weshalb man es mit einer Bildbearbeitung (z. B. Gimp) verkleinern muss.

Ein LXTerminal kann man zum Beispiel über das Menü "Zubehör" starten. Hat der betreffende Rechner eine Internetverbindung, kann der Ausgabetext des Programms fdisk mitttels Markieren, Kopieren und Einfügen beim Verfassen eines Beitrags in den Webbrowser übernommen werden.

Gruß
Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop