16.12.2018, 05:43 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

21.12.2012, 14:52

Knoppix 7.0.4 - externe Festplatte einbinden bzw. mounten

Wie mounte ich meine externe Festplatte?

Kann das sein - obwohl ich der alleinnige User am Rechner bin - gass ich keine Adminrechte habe? Die Konsole zeigt knoppix@Microknoppix:~$ an

Gerätename ist laut der Laufwerksvwerwaltung /dev/sdb1


Sicherlich kann mir jemand helfen. Ich bedanke mich schon mal im Vorraus!

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

2

21.12.2012, 17:06

Adminrechte sowieso nicht, höchstens root-Rechte, es ist ein Linuxsystem.

Es ist bei Linux egal, ob du nur einen User oder viele User hast.
JEDER User ist nur User, und nur der root ist root ( = Administrator & System bei Windows)

Eine Möglichkeit ist Systemwerkzeuge/Dolphin und dort dann auf den Datenträger klicken.

Oder über die Konsole

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
su -
mkdir /media/externe
mount /dev/sdb1 /media/externe
mc
umount /media/externe
exit
exit
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

3

22.12.2012, 10:56

Su - macht mich zum root, oder!? und mit mkdir /media/externe erstelle ich das nötige Verzeichnis, wenn ich es richtig verstanden habe. Mit mount /dev/sdb1 /media/externe sollte die Festplatte gemountet werden!? Da kommt aber folgende Meldung.



Failed to read $UpCase, unexpected length (110592 != 131072).
Failed to mount '/dev/sdb1': Eingabe-/Ausgabefehler
NTFS is either inconsistent, or there is a hardware fault, or it's a
SoftRAID/FakeRAID hardware. In the first case run chkdsk /f on Windows
then reboot into Windows twice. The usage of the /f parameter is very
important! If the device is a SoftRAID/FakeRAID then first activate
it and mount a different device under the /dev/mapper/ directory, (e.g.
/dev/mapper/nvidia_eahaabcc1). Please see the 'dmraid' documentation
for more details.

der Rest ist - mc ect. - zum testen bzw. zum Aushängen und Abmelden!?`

4

23.12.2012, 08:42

kann mir bitte jmd weiter helfen? Habe jetzt schon gefühlte Ewigkeiten mit dem Problem verbracht! ?(

5

23.12.2012, 08:47

Zitat

In the first case run chkdsk /f on Windows then reboot into Windows twice.
Hast Du das schon gemacht?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop