14.12.2018, 16:42 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

august_burg

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

1

24.03.2013, 19:45

mit Admin-Privilegien installieren

Tach, allerseits,

ich habe als Knoppix-Anfänger die Version 7.0.5 zunächst mal in der VirtualBox von Oracle installiert.
Leider gelingt es mir nicht, die Gasterweiterungen zu starten, um insbesondere die Bildschirmauflösung anzupassen.

Es wird immer darauf hingewiesen, daß ich Adminprivilegien benötige.
Unter Win 7 gibt es bekanntlich eine entsprechende Funktion im Kontextmenü.

Wie läuft das hier ab?
Gruß, Achim ?(

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 700

Geschlecht: Männlich

2

24.03.2013, 21:25

Installation der Gasterweiterungen für die VirtualBox von Oracle

Hallo, Achim!

Bevor die aktuellen Gasterweiterungen installiert werden können, müssen die alten, die mit Knoppix 7.0.5 mitgeliefert werden, entfernt werden.

Dazu öffne man ein LXTerminal und führe den Befehl

Quellcode

1
dpkg -l | grep virtualbox-guest
aus.

Bei der Knoppix 7.0.5 DVD erhält man:

Quellcode

1
2
3
ii  virtualbox-guest-source 4.1.18-dfsg-1  x86 virtualization solution - guest addition module source
ii  virtualbox-guest-utils  4.1.18-dfsg-1  x86 virtualization solution - non-X11 guest utilities
ii  virtualbox-guest-x11    4.1.18-dfsg-1  x86 virtualization solution - X11 guest utilities
Diese Pakete sind zu entfernen.

Quellcode

1
2
3
sudo dpkg -P virtualbox-guest-source
sudo dpkg -P virtualbox-guest-utils
sudo dpkg -P virtualbox-guest-x11


Bei der Knoppix 7.0.5 CD erhält man:

Quellcode

1
2
ii  virtualbox-guest-utils 4.1.18-dfsg-1  x86 virtualization solution - non-X11 guest utilities
ii  virtualbox-guest-x11   4.1.18-dfsg-1  x86 virtualization solution - X11 guest utilities
Diese Pakete sind zu entfernen.

Quellcode

1
2
sudo dpkg -P virtualbox-guest-utils
sudo dpkg -P virtualbox-guest-x11


Falls noch nicht geschehen, muss die CD mit den Gasterweiterungen eingebunden werden. Das kann man bequem mit dem Dateimanager erledigen. Im folgenden wird angenommen, dass sich die Gasterweiterungen im Laufwerk /dev/sr0 befinden. Nach dem Einbinden kann man im LXTerminal den Befehl

Quellcode

1
sudo /media/sr0/VBoxLinuxAdditions.run 
ausführen.

Nach dem Neustart von Knoppix sollten dann die Gasterweiterungen in der aktuellen Version zur Verfügung stehen.

Wenn die 3D-Beschleunigung der virtuellen Maschine aktiviert wurde, sollte auch Compiz mit den Effekten funktionieren.

Gruß
Klaus

august_burg

Anfänger

Beiträge: 23

Geschlecht: Männlich

3

25.03.2013, 12:15

Danke, erledigt ! 8)
Gruß, Achim ?(

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop