18.09.2018, 16:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

09.07.2013, 15:01

[gelöst] Knoppix 7.0.5 nicht installierbar auf Festplatte

Hallo zusammen.


Ich hatte kürzlich den Plan gefassst, Knoppix 7.0.5 in der DVD Version, als HD Installation auf die Festplatte zu bringen.

Dazu hatte ich für die reiserfs Partition 45 GiB und für die linux-swap Partition 5 GiB vorgesehen. (Deutlich mehr als unbedingt erforderlich.)

Nach 3 (drei) Stunden Installationszeit habe ich den Stecker gezogen. Der Installationsbalken zeigte zu dieser Zeit noch immer 0 an.

War ich zu voreilig, oder bin ich hier auf einen bug gestossen?

Eine Installation von CD in die gleiche Partition war übrigens nach ca. einer Viertelstunde abgeschlossen.


MfG:
Knoppixsurfer

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Knoppixsurfer« (10.07.2013, 17:22)


2

09.07.2013, 22:33

Da ist kein Bug bei der 7.0.5 DVD diesbezüglich bekannt.

Versuche folgendes: starte die HD-Installation mal nicht über das Menü, sondern öffne ein Terminal und gib dort ein

Quellcode

1
/usr/sbin/0wn
Beantworte die Dialogfelder wie üblich mit der Maus; im Terminalfeld wirst Du einige Angaben sehen, die im Moment nicht interessieren, falls Du bis zum Laufbalken kommst.

Wenn der Laufbalken erscheint öffne ein zweites Terminalfenster und tippe

Quellcode

1
top -i
ein. Es müßte andauernd zu sehen sein, daß rsync und cloop0 arbeitet. Wenn nicht, ist evtl die DVD fehlerhaft. Hast Du sie mit dem Cheatcode

Quellcode

1
knoppix testcd
geprüft?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

3

10.07.2013, 17:18

Hallo Werner


Vielen Dank für deinen Hinweis.



Hast Du sie mit dem Cheatcode

Quellcode

1
knoppix testcd
geprüft?


Hier scheint wohl die Ursache zu finden sein.

Nach Eingabe des oben genannten Befehls erschien folgende Anzeige:

Prüfe KNOPPIX/KNOPPIX...Fehler!

Trotzdem weitermachen? [j/N]

Nach Eingabe des Buchstabens "j" startete Knoppix, und ich konnte die von mir üblicherweise genutzten Programme problemlos nutzen.

Irgendwo auf der DVD muß sich aber doch ein Fehler eingeschlichen haben, da die HD-Installation von diesem Datenträger nicht möglich war.

Das Installationsproblem wird also höchstwahrscheinlich mit der Neuerstellung einer Knoppix DVD gelöst sein.


MfG:
Knoppixsurfer

4

25.11.2014, 11:38

Hallo zusammen


Kürzlich wurde das optische Laufwerk meines Rechners ersetzt.
(Im Prinzip sicherlich keine mitteilungswürdige Tat, aber es geht ja noch weiter.)

Zum Überprüfen des Laufwerks verwendete ich die bereits im vorigen Beitrag erwähnte DVD.

Aber statt der erwarteten Fehlermeldung, nach Aufruf der Testfunktion von Knoppix, lautete die Meldung:

"Alle Dateien in Ordnung"

Jetzt war eine Installation sowohl in der Flash- als auch in der HD Version problemlos möglich.

Also lag in diesem Fall der Fehler unerwartet beim DVD Laufwerk.


MfG:
Knoppixsurfer

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop