17.08.2017, 15:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.09.2015, 14:02

Synaptic-Paketverwaltung nach Festplatteninstallation

Ich habe einen Laptop Medion MD 96500 dem ich ein Leben nach Windows geben will.
Prozessor ist ein Pentium 1,73 GHz
RAM 1 GB
Ich habe Knoppix 7.4.2 DVD Version auf Festplatte installiert.
Kernel wird als 3.16.3, Operating System wird als Debian GNU/Linux 7.6 angegeben

Wenn ich nun die Paketverwaltung aufrufe bekomme ich die Fehlermeldung siehe Anhang Paketverwaltung.jpg

Wenn ich unter Knoppix Zusätzliche Programme installieren z.B. Audacity wähle arbeitet der PC einige Zeit um die Fehlermeldung zusätzlich.jpg anzuzeigen.

Diese Fehler treten nicht auf wenn ich von DVD starte.

Kann man das Beheben?

In der Zwischenzeit habe ich gelesen, dass Knoppix nur als Livesystem entwickelt ist. Aber diese Funktionen bringen doch nur dann etwas wenn ich das System verändern kann.

Ich möchte das ganze von Festplatte laufen lassen damit das System schneller startet.

Falls noch Informationen fehlen bitte nachfragen.

Vielen Dank im voraus

jokirsch
»jokirsch« hat folgende Dateien angehängt:

progi

Fortgeschrittener

3

20.09.2015, 14:22

Danke für die Hilfe

Hallo Progi

Der Beitrag hat mein Problem gelöst.

MfG
jokirsch

Muss ich nun das ganze irgendwo als gelöst kennzeichnen?

4

20.09.2015, 19:53

Zitat

Muss ich nun das ganze irgendwo als gelöst kennzeichnen?
Nein, dies ist hier im Forum nicht üblich und auch nicht möglich, da die Überschrift des ursprünglichen Beitrags aus Sicherheitsgründen nicht mehr geändert werden kann.

Edit: Da die Anzahl der Beiträge und die Länge eines jeweiligen thread in diesem Forum nicht sonderlich groß ist, wird nicht Wert darauf gelegt, daß ein Problem, welches gelöst wurde, auch entsprechend markiert wird. Wer will, kann jedoch die Titelzeile seines ursprünglichen Beitrags bearbeiten und ein "gelöst: " davor setzen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner P. Schulz« (23.09.2015, 13:16)


ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Geschlecht: Männlich

5

21.09.2015, 12:14

Nein
Hallo Werner. Ich finde von mir noch Beiträge wo ich den ersten auf Bearbeiten öffnen kann und vor der Frage [gelöst] zu stehen habe. Dann brauch ich das in Zukunft nicht mehr?

6

21.09.2015, 12:31

Danke für den Hinweis. Kann ein normaler User also wirklich alte postings noch editieren sowie den ursprünglichen Titel ändern? Da ich Sonderrechte habe, kann ich das selber nicht nachvollziehen.

Ich war davon ausgegangen, daß es im deutschen Knoppix Forum wie im englischsprachigen ist. Dort wurde vor Jahren wegen massenhaften nachträglich eingefügten Spam die Möglichkeit, sein posting zu ändern, auf einen sehr kurzen Zeitraum begrenzt.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Geschlecht: Männlich

7

23.09.2015, 13:00

Ja. ich kann meine alten Beiträge editieren. Beispiel

Quellcode

1
06.09.2012, 18:44 Knoppix neben Ubuntu installieren

ich habe ihn nicht Abgesendet.

8

23.09.2015, 13:24

Ich habe auf Grund Deiner Meldung mein posting #4 geändert. Es war mir nicht bekannt, daß man auch noch sehr alte Beiträge als user nachträglich ändern kann. Damit besteht also die Gefahr, daß auch dies Forum mal mit Spam zugemüllt wird. Sollte jemand auf einen Beitrag stoßen, in dem Spam eingefügt wurde, dann bitte die Moderatoren mittels des Button "Melden" darauf aufmerksam machen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

10

23.09.2015, 14:24

Im Text oder in der Signatur eingestreute URLs, welche absolut nichts mit Knoppix oder dem aktuellen Thema zu tun haben.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

12

24.09.2015, 13:58

Hallo Werner


Ich habe es immer als sehr hilfreich empfunden, wenn gleich in der Überschrift zu erkennen war, ob das jeweilige Problem gelöst werden konnte.

Das Problem "Spam" kann meiner Meinung nur dadurch bekämpft werden, indem diese "Beiträge" sofort und konsequent gelöscht werden.

Aber das Thema ist und bleibt immer aktuell, wie der folgende Link zeigt:
Abzocke? Immer wieder ein aktuelles Thema.

Ich würde es also befürworten, dass alle Themenersteller ihr Thema als "gelöst" kennzeichen, wenn ihr Problem behoben werden konnte. Genau so, wie es auch in "früheren Zeiten" üblich war.



MfG:
Knoppixsurfer

ubuntuli

Fortgeschrittener

Beiträge: 358

Geschlecht: Männlich

13

24.09.2015, 14:32

Ich habe es immer als sehr hilfreich empfunden,
das finde ich auch praktisch damit Helfer wissen dieses Thema wurde geklärt und wenn Hilfesuchende das gleiche Problem haben wissen aha so geht’s.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop