17.08.2017, 15:41 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.05.2016, 05:11

7.7.0 easy linux knoppix auf USB Stick gebrannt. HD Installation funktioniert nicht.

Von usb Stick aus auf einen Rechner mit emmc Flash installiert funktioniert nicht.
USB STICK hat sda als Festplatte. 7.7.0 will auf sda Platte zugreifen
soll aber dev media emmcblk zugreifen. wie wird die FESTPLATTE AUF AUTOMATIK bILDSCHIRM ERKANNT.
Dieser Fehler ist schon uralt. bis jetzt habe ich nur mit USB Stick gearbeitet,
Aber ich habe einige Netbooks unter 300 Euro gefunden mit emmc Flash und 1920 mal 1080 auflösung und 14 zoll, die mit Knoppix laufen sollen.
Wer kann helfen. Medion s4213 und S4219 heißen die Netbooks.
mfg Mausbiber

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 644

Geschlecht: Männlich

2

28.05.2016, 07:29

Hallo!

Handelt es sich um eine richtige Festplatteninstallation oder um eine Flashinstallation mit Overlay? Wie groß ist die emmc Flash?

Bei einer Festplatteninstallation muss man zunächst ist herausfinden, ob der Treiber für das Speichergerät in den Kernel eingebaut wurde. Sollte das nicht der Fall sein, benötigt man eine initrd, die das notwendige Kernelmodul enthält. Diese initrd müsste dann beim Booten an den Kernel übergeben werden. Außerdem müsste man vermutlich die Bootoption root=/dev/[Name des Speichergeräts] benutzen.

Bei der Flashinstallation gibt es bereits eine initrd, die minirt.gz genannt wird. Diese müsste bei Bedarf um das benötigte Kernelmodul ergänzt werden. Damit das KNOPPIX-Verzeichnis gefunden wird, benötigt man vermutlich noch eine Bootoption bootfrom=/dev/[Name des Speichergeräts]

Gruß
Klaus

3

28.05.2016, 07:43

32 gb festplatte und 32 gb usb stick 3.0.

Es Handelt sich um eine 32 Gbyte emmc Flash Harddisk. ich habe von einen 32 Gbyte USB Stick mit 25 Gbyte Datei Partion gebootet, dieser wurde als sda plattte mit sda1 und sda 2 erkannt , die im Netbook eingebaute Flash platte wurde überhaupt nicht erkannt, Vom externen Gparted wurde sowohl sda als auch emmc Flash erkannt von 7.7.0 jedoch nur sda.
mfg

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 644

Geschlecht: Männlich

4

28.05.2016, 11:07

Besteht die Möglichkeit, die ältere Knoppix-Version 7.6.0 auszuprobieren?

Der Beitrag von »Mausbiber61« (28.05.2016, 17:19) wurde vom Benutzer »Werner P. Schulz« gelöscht (28.05.2016, 22:27).

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop