19.01.2019, 06:01 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

19.12.2018, 09:41

Knoppix 8.2 Installation auuf externe Speicher (USB) Probleme

die Installation formatiert die gesamte Festplatte. das ist nicht akzeptabel. wie kann ich bei der Installation Partitionen einrichten ? vor der Installation eingerichtete Partitionen, die völlig ausreichend wären (2 mal 16 GB) werden gelöscht. alle Versuche auf SD-Karten zu installieren werden nach dem kopieren mit Fehlermeldungen abgebrochen. die SD-Karten werden dann nicht mehr erkannt. mit Windows kann ich sie formatieren und mit Windows verwenden, aber mit Linux werden sie auch nach dem formatieren (FAT32) nicht erkannt.
habe dann doch auf eine Festplatte installiert. es gab Hinweise in Netz, dass man die völlig über dimensionierte Overlay-Partition mit gparted verkleinern kann, aber das funktioniert nicht. der Verkleinern-Anklick-Bereich ist heller und reagiert nicht. Knopoix funktioniert dann mit der Arbeitsfläche für den Benutzer knoppix. da ich nicht knoppix bin habe ich weitere Benutzer zugefügt, aber wie komme von der knoppix-Arbeitsfläche auf die der neuen Benutzer und auch eine für root ?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »wolf49« (27.12.2018, 10:16)


pit234a

Fortgeschrittener

2

29.12.2018, 18:52

Knoppix ist ein Live-System. Punkt.
Dafür ist es gedacht und dafür ist es gemacht.
Nun benutzt du den Begriff "Installation", ohne ihn genauer zu beschreiben. Was willst du, was hast du genau gemacht?
Wenn du Knoppix als Live-System nutzen möchtest, wird dazu ein Datenträger in FAT32 benutzt und zusätzlich kann eine Overlay-Partition eingerichtet werden. Diese Overlay-Partition ist dann der Sitz der Heimat-Partition des Users Knoppix und einige Versionen von Knoppix ab etwa 8.x expandieren diese Partition über den kompletten Datenträger, wenn eine bestimme Art der "Installation" benutzt wird.
Als Live-System kennt Knoppix genau den einen User knoppix.
Wenn ich dich richtig verstehe, möchtest du ein GNU/Linux installieren und nicht als Live-System nutzen. Knoppix ist ein Debian, es ist keine eigene Distribution. Alles, was Knoppix als Live-System zeigt, kann man bei einer Installation eines Debian-GNU/Linux realisieren und auf einige Dinge verzichten, die nur als Live-System Sinn machen.

3

16.01.2019, 18:08

Knoppix 8.2 - 8.3 auf SD installieren

Wolf49 hat vermutlich denselben Fehler beschrieben, den ich auch gefunden habe. Ich habe vergeblich versucht knoppix 8.3 auf einem Stick "Trekstor-CS" zu installieren. Dieses Vorhaben gelingt bis zur Version knoppix 8.0 spätere Knoppix-Versionen haben neuere Kernels, die nicht mehr mit allen Sticks klarkommen.


Die Lösung für mich war der Stick "Netac U3355" Auf diesen Stick konnte knoppix 8.3 problemlos installiert und dann von dort aus auch gestartet werden. Der Unterschied der beiden Sticks liegt in der USB-Version. Trekstor beherrscht USB 2.0, Netac aber USB 3.0.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop