19.11.2018, 23:46 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

23.10.2005, 00:28

Knoppix ohne CD / DVD?

Ist es moeglich, Knoppix ohne den Umweg ueber eine CD oder DVD auf die Festplatte zu bringen und zu starten?

Was mir vorschwebt:
1. Knoppix-Image auf Festplatte runterladen
2. Irgendeine Manipulation, z. B. Diskette erstellen, oder den Bootloader aendern, oder ein Programm starten, oder ....???
3. Knoppix startet wie von CD / DVD

Ich habe in den Foren gesucht, aber nichts gefunden.

2

23.10.2005, 09:58

Hi,

vielleicht hilft Dir das weiter:
http://wiki.kanotix.net/CoMa.php?CoMa=StartSeite#titelanker3

Vielleicht ein Minimalsystem von Diskette und denn Kano?s Webinstaller oder so ?!

Gruss Guido

Nachtrag:
http://www.debian.org/releases/slink/i386/ch-Installationsmethoden.de.html

6.4.1 Installation von DOS aus starten

Es ist m?glich, Debian von DOS aus von einer schon installierten DOS-Partition oder eingelegten CDROM auf demselben System zu installieren. So gehen Sie vor:

1. Besorgen Sie sich die folgenden Dateien und kopieren Sie diese in ein Verzeichnis auf Ihrer DOS Partition: resc1440.bin, drv1440.bin, base2_1.tgz, root.bin, linux, install.bat und loadlin.exe.

2. Booten Sie DOS (nicht Windows) ohne irgendwelche Treiber. Dazu m?ssen Sie einfach im richtigen Augenblick F8 dr?cken.

3. Rufen Sie anschlie?end install.bat auf.

4. Fahren Sie mit Booten des Installations-Systems, Kapitel 7 fort.

Anonymous

unregistriert

3

23.10.2005, 11:31

Danke, Guido17, das muesste gehen. Muss mir das alles mal in Ruhe durchlesen und durchdenken. Werde Erfolg oder Misserfolg "posten".

Bei der kurzen Durchsicht habe ich nicht gefunden, wie man aus dem Bootmanager das Iso-Image gewissermassen als CD "mounted" und dann startet. Ist das ueberhaupt moeglich? Das waere mein Endziel: Linux-System auf dem PC fuer taegliche Arbeit, gelegentlich ein Image runterladen und einfach aus dem Bootmanager starten zum Ausprobieren.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

4

23.10.2005, 21:05

Hallo Berthold,

so etwas nennt sich Poor-Man-Installation, und ist m.W. mehrfach erkl?rt worden. Ich habe jetzt keinen Link zur Hand, aber wenn du deinem Bootmanager einen Eintrag auf die ISO gibst, k?nnte das klappen.

Ich habe mir hier etwas mehr "geleistet", und habe mir die ISO gemountet, und den Inhalt des Ordners "KNOPPIX" in eine Partition kopiert. Aus dem ISO-Image dann den Ordner boot auf die Platte gebracht, eine sch?ne lilo.conf dazu, lilo -C lilo.conf nicht vergessen, und dann "geit dat los"

HTH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

5

24.10.2005, 14:55

Hallo Ralf,

danke f?r den Hinweis; mir ist allerdings noch nicht klar, ob man aus einem Bootmanager (grub oder lilo) ein ISO-Image "mounten" kann, und wenn ja, dann wie? Kannst Du mir Deinen diesbezueglichen Eintrag in der lilo.conf mal kurz beschreiben?

Gruss
Bertold

(?brigens: "Andere kochen auch nur mit Wasser": Manche dazu noch mit stark verduenntem...)

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

6

28.10.2005, 15:32

Hallo Berthold,

hat leider etwas gedauert, aber ich habe dich nicht vergessen.

Ich gehe mal davon aus, dass du jetzt schon ein Betriebssystem laufen hast und nur eine neue Installation testen willst, richtig ?
1.) Wenn dein BS Windows ist, hast du auch nur die BOOT.INI zur Verf?gung. Vergess es, und versuch innerhalb von Windows deine CD mit QEMU http://fabrice.bellard.free.fr/qemu/ zu starten. Ist ein Freeware-VMware und zum Testen gut geeignet. Kleiner Tip, vergess den Verweis auf den BIOS-Ordner nicht !

2.) Dein BS ist Linux, und du verwendest lilo als Bootmanager. Dann mountest du dir das ISO-Image und kopierst alle Daten aus dem ISO/KNOPPIX auf eine eigene Partiton.


Break......
Ich habe grade den passenden Linux gefunden
http://www.elearnit.de/knoppix/forum/vie…b626d87fc766d14

[update]Falscher Link, sollte sein
http://www.elearnit.de/knoppix/forum/viewtopic.php?t=350&sid=31385e745aad573f5b626d87fc766d14
[/update]

Viel Spass

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

7

01.11.2005, 14:49

Danke an alle fuer die Hilfe!

Gruss

Bertold

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop