15.10.2018, 16:06 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

19.02.2006, 15:49

externe Festplatte, USB Stick wird nicht erkannt

Unter Knoppix 4.0 wird die externe Festplatte und auch der USB-Stick auf meinem Laptop nicht erkannt. Sie lassen sich auch nichr manuell mounten. Unter Windows l?ufts problemlos. Auf meinem anderen Rechner mit Mandrake l?ufts auch. Bin ratlos und brauche es dringend, da meine Festplatte gecrasht ist und ich die Daten retten will. (L??t sich noch lesen, aber weder formatieren, noch die Patition l?schen..) Wer kann mir helfen.

2

19.02.2006, 20:20

Hi,

zeig mal ein fdisk -l.
Wenn da nix drin ist, woe etwa sda1, dann mach mal lsusb.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

3

19.02.2006, 21:36

Also bei fdisk -l kommt nur die hda und nicht sda. Und lsusb bringt BUS 004-001 alle mit Device 001 und ID 0000:0000
Kenne mich insgesamt noch nicht so gut mit Linux aus, kann daher sein, dass ich nicht immer alles verstehe.

4

19.02.2006, 22:13

ID 0000:0000 klingt so als merke er gar nicht, dass da was angesteckt ist.

Steck' doch mal den USB Stick an und fuehre danach das folgende Kommando aus (Output dann hier posten)

dmesg | grep -i usb

Und am besten vielleicht auch gleich die Ausgabe von

lsmod | grep usb

Anonymous

unregistriert

5

20.02.2006, 20:53

Also folgendes: Wenn ich den USB-Stick von Anfang (beim Booten) an dran habe, da wird er erkannt. Ich kann ihn allerdings auch als root nicht umounten. Meine externe Festplatte wird nicht erkannt. Mit der Suse Live CD wird die externe problemlos erkannt, allerdings kann ich dann nicht mehr die Daten von der internen gecrashten Festplatte lesen, das funktioniert nur unter Knoppix. Auf den Stick passen auch viele Daten nicht drauf, da er zu klein ist. Das Posten von dmesg kann ich leider nicht, da ich nicht vom Laptop ins Internet komme. Und speichern geht auch irgendwie nicht.
lsmod liefert:
usbhid 42464 0
usb_storage 68544 0
usbcore 102492 5 usbhid,usb_storage,ohci_hcd,uhci_hcd

6

20.02.2006, 23:03

Ok, die Module sind ja offensichtlich alle geladen.

Wenn Du das dmesg nicht posten kannst, hast Du per Auge irgendwas gesehen, was so aussah, als haette er da irgendein usb_storage device gefunden?

Ich kann leider nicht sagen, wie das aussehen soll. Ich benutze hier eine SUSE 9.1, da ist das offenbar ganz anders geregelt.

Anonymous

unregistriert

7

21.02.2006, 20:24

Hallo Guido,

Danke bis jetzt. Habe jetzt einen anderen Weg gefunden die Festplatte auszulesen. Habe mir an der Arbeit einen PC geliehen, an den ich beide Festplatten (Notebook + normale) intern angeschlossen habe, so gehts.
W?rde mich ja immer noch interessieren, wo der Fehler lag, liegt. Werde mich dann wieder hier melden. Geht nicht, gibts f?r mich normalerweise nicht...

Gru? Max

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop