24.09.2018, 10:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

18.07.2006, 14:28

Probleme mit der Printer Driver Datenbank

Hallo zusammen,

ich habe ein gravierendes Problem mit Knoppix-5-CD und der Druckereinrichtung.

Ich lasse Knoppix von der CD booten und nutze es als Internetsystem. Bisher habe ich die config genutzt, die ich unter Knoppix-4 erstellt hatte. Die config ist in der root von hda1 gespeichert. Da ich aber Probleme bei der Erkennung von USB-Stick und CD/DVD-LW habe, wollte ich die config unter Knoppix-5 kpl. neu anlegen.

Bei der Druckereinrichtung taucht nun folgendes Problem auf. Mein HP 940 wir richtig an LPT erkannt. Beim Start der Einrichtung wird auch die Treiberdatenbank neu angelegt und danach erscheinen im geteilten Fenster unter allen anderen auch HP als Hersteller und als Druckertyp der 940c. Nach dem Ausw?hlen werden alle verf?gbaren Treiber angezeigt. Doch egal, welchen Treiber ich ausw?hle, es kommt immer die Fehlermeldung:

?Treiber wurde nicht am angegebenen Ort gefunden oder Sie haben nicht die entsprechenden Berechtigungen?

Das betrifft auch andere Drucker, es gibt aber ab und zu einen Treiber, der verf?gbar ist, habe mir jetzt aber diese Treiber nicht gemerkt.

Frage ist nun, betrifft der Fehler die Knoppix-5-CD allgemein, dann w?re aber sicher dar?ber im Forum schon diskutiert worden, kann das Image der CD besch?digt sein oder gibt es eine ganz andere Fehlerursache und L?sungsm?glichkeit.

Danke f?r jeden Tipp.

MP11

Anonymous

unregistriert

2

19.07.2006, 07:47

Nutzung universeller Treiber von ESP

Hallo zusammen,

habe doch noch eine L?sung gefunden, die zwar nicht die Probleme mit den Foomatic-Druckertrteibern erkl?rt, aber den Drucker zum Laufen bringt.

Im englischen Forum von Knoppix.net waren nach mehrmaliger Ver?nderung der Suchw?rter zwei Eintr?ge zu finden, die ?hnliche Probleme mit der Treiberdatenbank beschrieben haben. Bei einem Eintrag war eine L?sung zumindest f?r HP Drucker beschrieben. Und zwar nutzt man dabei universelle Druckertreiber des Herstellers ESP. Die bieten zwar kaum Einstellm?glichkeiten im Vergleich zu HP-bezogenen Treibern, aber der Drucker l?uft wenigstens.

Trotzdem sollte man seitens Knopper.net einmal pr?fen, woher die Probleme mit der Treiberdatenbank und den Foomatic-Treibern kommen.

MP11

3

19.07.2006, 08:15

Hi,

http://linuxprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-DeskJet_940C

Hier kannst Du den Treiber (ppd-download) holen. Bei der Einrichtung, dort wo Du den Hersteller und Drucker ausw?hlst, klickst Du auf sonstige und gibst den Pfad zu der ppd-Datei an. Dann sollte er mit dem HP-Treiber drucken.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

4

20.07.2006, 11:29

http://linuxprinting.org/show_printer.cgi?recnum=HP-DeskJet_

Hallo Guido,

vielen Dank f?r den Tipp auf die interessante Internetseite.

Leider war der dort erh?ltliche Treiber auch nicht die L?sung
f?r mein Problem. Der Treiber wird zwar erkannt, man kann auch
Einstellungen vornehmen, die in etwa dem ESP-Treiber entsprechen.
Allerdings ist dann beim Versuch, die Testseite auszudrucken, Schluss
mit lustig, der Drucker reagiert ?berhaupt nicht.

Wo ist der Treiber, der unter K4 verwendet wurde, der deutsche Men?s hatte
und der vom Aufbau und Funktionsumfang dem WIN-Treiber sehr stark ?hnelte.

Und es bleibt die Frage offen, wie die Fehlermeldung entsteht, dass der Treiber
nicht am angegebenen Ort zu finden ist. Obwohl eine Treiberdatenbank
erstellt wurde.

Na ja, mit ESP-Treiber l?uft K5 erst einmal. Ich werde mit der Oroginal-K4-CD
nochmals alle Einstellungen vornehmen, die dann nur minimale und nicht
fortw?hrende Einstellungs?nderungen enth?lt und ich dann vielleicht eine config habe,
mit der auch unter K5 alles richtig l?uft, sowohl der Drucker als auch USB-Stick
und der CD-Brenner.

Nochmals vielen Dank

MP11

Anonymous

unregistriert

5

23.07.2006, 13:48

Auch HP 520 Treiber l??t sich nicht installieren

Hallo,
dies scheint wohl ein allgemeines Problem unter Knoppix von Live CD zu sein. Alle versuche ob mit root Rechten oder nicht f?hren genau bis zur Treiberinstallation. Dann kommt die Fehlermeldung: Treiber nicht am angegebenen Ort gefunden bzw. keine ausreichenden Rechte um diese Operation durchzuf?hren. Bei mir ist es allerdings ein HP520 der Mucken macht.

Vielleicht wei? ja irgendjemand mal eine funktionierende L?sung

Gr??e Rainer.

Anonymous

unregistriert

6

30.08.2006, 18:26

Druckerprobleme Knoppix 5 :-)

Hallo zusammen,

ich hatte ebenfalls Probleme mit meinem HP 1100 A.
Die Installation klappte bis auf eine Fehlermeldung. Trotzdem entstand nur Datensalat.

Nachdem ich f?r meinen Drucker bei "http://linuxprinting.org/" einen passenden Treiber downgeloded und installiert hatte, klappt der Druck ohne Probleme (bei der Installation muss bei der Modellauswahl die "ppd-Datei" aufgerufen werden).

:-)

Anonymous

unregistriert

7

01.09.2006, 20:35

Drucker funktionieren ?berhaupt nicht

Ich habe die Knoppix 5.0.1 Live-CD auf 3 verschiedenen Rechnern mit ca 7 verschiedenen Druckern (Canon, HP, Oki) ausprobiert. Ein Drucker l?sst sich nicht installieren. Es kommt immer die schon bekannte Fehlermeldung (Drucker nicht am ... etc). Mit fr?heren Knoppix-Versionen gab es nie Probleme. Ich nehme an, es ist ein Problem mit CUPS. Wie man das l?st, keine Ahnung. Vielleicht kann man, was die Druckerinstallation betrifft, wieder auf Bew?hrtes zur?ckgreifen. Version 4.0 war die letzte, die bei mir funktionierte.
Gru?
Dieter

8

01.09.2006, 21:55

Hi,

hat schon mal jemand versucht das komplette cups via apt zu aktualisieren.
Vielleicht ist ja in der Version wirklich ein bug. Ich kann das mit meiner HW zwar nicht nachstellen, aber das heisst ja nix ;)

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

9

14.09.2006, 08:45

fehlende Druckertreiber bei 5.01CD

bei der CD-Version lassen sich etl. Drucker nicht installieren - habe dann von einer weiteren Knoppix4.02-Installation auf einer anderen Partition,unter der ich meinen Drucker installieren konnte,den ppd-Treiber auf meine 5.01-Installation kopiert - l?sst sich danach inst.,indem man die ppd-Datei w?hlt - zu finden unter : etc/cups/ppd/xxxx.ppd
Viel Erfog!

10

05.12.2006, 23:21

Hallo.

Drucker Epson Stylus Color, der uralte, ohne irgendwelche weiteren Zus?tze, bei mir unter Knoppix 3.4 ohne Probleme und Murren zu installieren. Drucken: Sehr gut und Treiber mehr als alle wichtigen Einstellungen. =Problemlos =Alles Super!

Unter Knoppix 4.0.2 und 5.0.1 dasselbe Problem wie oben beschrieben. Treiberdaten-Bank geladen und dann: ".. falscher Ort ..." etc.

Abhilfe (s. oben): Einen neueren "...ppd"-Treiber laden, auf Festplatte oder home speichern, einbinden bei der Druckerinstallation: Fertig. Tut es wieder.

Ein paar Einstellungen sind gew?hnungsbed?rftig und alle senkrechten Linien sind zu breit und verwaschen. Aber Text ist wieder lesbar und pragmatisch benutzbar, wenn man/frau nicht gerade Bewerbungs-Schreiben abschickt.

Das Problem ist bei mir auch unter Kanotix, Slax etc. in neueren Versionen aufgetreten (DVDs von Zeitschriften).

Im deutschen Kanotix-Forum ist das Problem auch bekannt und wird mit "cups" in Verbindung gebracht. Scheint ein weitreichenderer Fehler im Linux-Druck-System zu sein.

L?sung bei mir, wie geschrieben: Neuer "...ppd"-Treiber, abspeichern, installieren - ok.

Gute Nacht Marie .. enduser

11

06.12.2006, 07:49

Hi enduser,

cups in aktueller Version sollte aber wieder laufen. War tempor?rer ?rger in sid.

gruss Guido

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop