16.10.2018, 02:36 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

22.10.2006, 12:32

cpu temperatur abfrage

Hi

gibt es bei Knoppix ein Shell Befehl mit dem man die CPU Temperatur abfragen kann?

thx
JW

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

22.10.2006, 12:51

Im /proc findest du alle "Systemvariablen",
so unter anderem auch die CPU-Temperatur.

Vesuch mal ein [code:1]cat /proc/acpi/thermal_zone/THM/temperature[/code:1]

HTH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

3

22.10.2006, 13:06

hi,
es gibt auch ein schoenens Treiberprogramm, welches solche Mainboard-Parameter 'live' aufm Bildschirm darstellt - faellt mir aber grad der Name nicht ein.
Man kann es bei der Distribution INSERT bewundern, dort ist es schon direkt installiert - es laesst sich aber auch bei jedem anderen Linux nachinstallieren.
LG
prh

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

4

22.10.2006, 13:18

Es gibt ein xmbmon (von einem japanischen Physiker), der war der einzigste der bei mir vern?nftig lief.
Aber um mal nur kurz die Temp oder Propellerdrehzahl zu ?berpr?fen reicht cat /proc...

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

5

22.10.2006, 13:58

Hi,

gibt es da nicht ein plugin f?r superkaramba ?

Gruss Guido

6

22.10.2006, 18:45

Zitat von »"RalfonLinux"«


Vesuch mal ein [code:1]cat /proc/acpi/thermal_zone/THM/temperature[/code:1]


Auf meinem Rechner geht das nicht (alter P4). Ich musste das lm_sensors Paket einrichten (es war etwas schwierig, das richtige Kernelmodul zu finden, autodetect hat immer ein falsches vorgeschlagen). Damit bekomme ich dann ueber den Befehl "sensors" ein paar Werte. Sieht dann so aus:

w83627hf-isa-0290
Adapter: ISA adapter
VCore 1: +1.47 V (min = +1.46 V, max = +1.60 V)
VCore 2: +1.50 V (min = +1.46 V, max = +1.60 V)
+3.3V: +3.10 V (min = +3.14 V, max = +3.47 V) ALARM
+5V: +4.95 V (min = +4.76 V, max = +5.24 V)
+12V: +11.49 V (min = +10.82 V, max = +13.19 V)
-12V: -11.46 V (min = -13.18 V, max = -10.80 V)
-5V: -4.85 V (min = -5.25 V, max = -4.75 V)
V5SB: +5.43 V (min = +4.76 V, max = +5.24 V) ALARM
VBat: +3.39 V (min = +2.40 V, max = +3.60 V)
fan1: 0 RPM (min = 2481 RPM, div = 8) ALARM
fan2: 2518 RPM (min = -1 RPM, div = 8) ALARM
fan3: 0 RPM (min = -1 RPM, div = 8) ALARM
temp1: +32?C (high = +0?C, hyst = +32?C) sensor = thermistor ALARM
temp2: +49.0?C (high = +120?C, hyst = +115?C) sensor = diode
temp3: +58.0?C (high = +120?C, hyst = +115?C) sensor = thermistor
vid: +1.525 V (VRM Version 9.0)
alarms: Chassis intrusion detection ALARM
beep_enable:
Sound alarm enabled

Anonymous

unregistriert

7

23.10.2006, 15:02

Danke schon mal, ob es das Verzeichnis thermal_zone gibt, mu? ich noch pr?fen.


@Brack
kannst du mir zeigen wie du es hin bekommen hast (mit lm_sensors).
Ich hab noch keine Kernel Module eingebunden.

thx
JW

8

23.10.2006, 15:18

Du musst als root das Kommando

sensors-detect

ausfuehren. Auf alle Fragen mit YES antworten. Am Ende gibt es dann eine Uebersicht, was man machen soll/in Konfig Files eintragen muss.

An sich alles sehr selbsterklaerend, nur hat er bei mir immer den falschen Eintrag fuer "I2C chip drivers" vorgeschlagen. Da habe ich einfach alle Kernelmodule auf meinem Rechner durchprobiert.

Anonymous

unregistriert

9

27.10.2006, 19:41

Hi

ich nochmal ... hatte keine Zeit und versuche es jetzt wieder die Temperatur abzufragen.

Warum habe ich den Befehl sensors-detect nicht?

Muss ich etwas nachinstallieren?

cu
JW

Anonymous

unregistriert

10

27.10.2006, 20:48

Hi

ich nochmal ....

Kann mir jemand sagen, ob lm-sensors bei knoppix schon implementiert ist?
(Oder etwas ?hnliches)

Oder ist es von der Konfiguration / Hardware abh?nig ?

Vielleicht kann mir jemand (oder Karl) etwas das zu sagen.


Zu meiner Umgebung:
Ich boote von CD und konfiguriere mein komplettes System mit knoppix.sh.
Deshalb k?nnte ich den Kernel nur schlecht bearbeiten.
Meine Hardware: VIA Epia-PD Board (Mini ITX)

thx

JW

11

27.10.2006, 22:13

Laut Paketliste gibt es ein "libsensors3" bei Knoppix. Das hoert sich aber ein bisschen so an, als seien das nur "Hilfsbibliotheken". Dann weiss ich auch nicht :(

Anonymous

unregistriert

12

29.10.2006, 13:14

Hi

thx Brack

Ich bin immer noch nicht weiter :cry:

Hat denn keiner das gleiche Problem wie ich gehabt?

Bitte lelft mir !!! :D

JW

13

29.10.2006, 13:19

Vielleicht kannst Du hier ein paar Sachen abgucken (Kernelsupport sollte eigentlich schon drin sein, den wirst Du nicht selbst kompilieren muessen):

http://de.gentoo-wiki.com/LM-Sensors

Naja, und statt dem emerge Befehl kannst Du ja die Quelltexte auf der lm-sensors Homepage runterladen und selbst kompilieren:

http://www.lm-sensors.org/

Oder aber es findet sich jemand, der was knoppix-spezifischeres weiss.

Was man so bei google findet ist z.B. das hier (aber noch von 2003, d.h. vielleicht nicht mehr richtig):
http://www.l0t3k.net/biblio/linux/debian/en/debian-lmsensors.html

Anonymous

unregistriert

14

03.11.2006, 16:33

Vielleicht hilft da "Gkrellm" weiter?

Gr??e raLLi

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

15

03.11.2006, 17:27

Zitat von »"rasemmi"«

Vielleicht hilft da "Gkrellm" weiter?

Gr??e raLLi
genau, diese kleinen "Dinger" meinte ich, von denen mir der Name nicht mehr einfiel. Da kann man ausserdem noch sehr viele Parameteranzeigen nachinstallieren...
LG
prh

16

03.11.2006, 22:35

Aber ist gkrellm nicht ein reines Frontend? Liefert das irgendwas, wenn weder ACPI noch lm_sensors richtig funktionieren?

Anonymous

unregistriert

17

28.12.2006, 18:01

Zitat von »"Brack"«


Ich musste das lm_sensors Paket einrichten (es war etwas schwierig, das richtige Kernelmodul zu finden, autodetect hat immer ein falsches vorgeschlagen). Damit bekomme ich dann ueber den Befehl "sensors" ein paar Werte. Sieht dann so aus:

w83627hf-isa-0290
Adapter: ISA adapter
...
temp1: +32?C (high = +0?C, hyst = +32?C) sensor = thermistor ALARM
temp2: +49.0?C (high = +120?C, hyst = +115?C) sensor = diode
temp3: +58.0?C (high = +120?C, hyst = +115?C) sensor = thermistor
...


Also ich habe auch versucht, das LM-Sensors-Paket auf einem Knoppix einzurichten, das von der Live-CD 5.0 gestartet wurde. Leider habe ich es nicht geschafft. Vielleicht k?nnte das mal einer versuchen nachzuvollziehen.

Ich habe das LM-Sensors-Paket von http://www.lm-sensors.org/wiki/Download sowie die libsysfs library von http://linux-diag.sourceforge.net/Sysfsutils.html heruntergeladen. Letztere ist f?r LM-Sensors notwendig. Nach dem Doppelklick auf sysfsutils-2.1.0-1.i386.rpm ?ffnet sich KPackage, in dem ich das Paket dann unter "Neue" finde und ?ber den Schalter "Installieren" installieren kann. Vor der Installation erscheint allerdings ein Fenster mit dem Text "Die angeforderte Aktion erfordert Administratorrechte. Bitte geben Sie das Passwort f?r den Systemverwalter ein.".

An dieser Stelle komme ich nicht weiter. Wie lautet das Passwort ? Oder kann man bei diesem Live-System keine zus?tzliche Software installieren ? W?re hier eine Installation auf der Festplatte notwendig ? Da das LM-Sensors-Paket eigentlich sehr n?tzlich ist, um Probleme mit der K?hlung zu beobachten, d?rfte es meiner Meinung nach nicht in Knoppix fehlen.

Danke schonmal f?r Eure Hilfe...

Gr??e, Espe

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

18

28.12.2006, 18:15

Das Kennwort f?r root existiert bei einer LiveCD nicht.
Du kannst aber eins setzen mittels Konsole
[code:1]su
passwd [/code:1]
Er fragt dich jetzt nach einem neuen Passwort.
Dieses Passwort wird NICHT geechot. Es gibt also keine Sternchen oder Punkte am Terminal.
Sicherheitshalber mu?t du das Passwort dann noch einmal eingeben.

Wenn du nun dein Paket anklickst, und KPackage nach einem Kennwort fragt, hast du wenigstens schon mal eins...

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

19

28.12.2006, 18:18

Es gibt im CD-Betrieb kein Passwort. Du kannst aber ueber das Startmenu eine root-konsole aufmachen. In der kannst Du dann Pakete installieren (die sind nach dem Reboot natuerlich weg).

Die andere Sache ist, dass Du keine RPM Dateien direkt installieren kannst. Die musst Du erst mit dem Kommando "alien" in ein DEB umwandelt. Das laesst sich dann (wenn das alles geklappt hat) so installieren:

dpkg -i sysfsutils-2.1.0-1.i386.deb

Anonymous

unregistriert

20

29.12.2006, 13:00

So, ich habe nun auch herausgefunden, dass RPM-Pakete nicht in der Live-CD installierbar sind. Deswegen habe ich die RPM-Datei in eine DEB-Datei umgewandelt und diese auch erfolgreich installiert.

Nun geht es weiter mit dem LM-Sensors-Paket. Nach dem Entpacken der TAR-Datei lm_sensors-2.10.1.tar.gz wollte ich es installieren mit:

apt-get install lm-sensors

Angezeigt wurden folgende Meldungen:


Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Paket lm-sensors ist nicht verf?gbar, wird aber von einem anderen
Paket referenziert. Das kann hei?en, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
ist oder nur aus einer anderen Quelle verf?gbar ist.
E: Paket lm-sensors hat keinen Installationskandidaten


@Brack: Hast Du die LM-Sensor-Komponenten auf dem gleichen Weg installiert ? Was mache ich falsch ? Fragen ?ber Fragen...

Gru?, Espe

21

30.12.2006, 00:46

Zitat von »"espe"«

So, ich habe nun auch herausgefunden, dass RPM-Pakete nicht in der Live-CD installierbar sind. Deswegen habe ich die RPM-Datei in eine DEB-Datei umgewandelt und diese auch erfolgreich installiert.


RPMs lassen sich auch nicht im Festplatten-Modus installieren, das hat nichts mit Live-Betrieb zu tun. Knoppix stammt von Debian ab, das nutzt halt das DEB-Format, waehrend andere eben das RPM-Format benutzen.


Zitat


Nun geht es weiter mit dem LM-Sensors-Paket. Nach dem Entpacken der TAR-Datei lm_sensors-2.10.1.tar.gz wollte ich es installieren mit:

apt-get install lm-sensors


Das ist auf jeden Fall die falsche Vorgehensweise. apt installiert nur aus vorkonfigurierten Quellen. Dem kann man m.W. kein "loses" Paket vorwerfen.

Und zweitens: .tar.gz deutet darauf hin, dass es entweder Quelltext zum selber kompilieren ist, oder vorkompiliert, aber nicht im DEB oder RPM Format. Sind in dem ausgepackten Verzeichnis keine Dateien namens INSTALL oder README?

Zitat


Angezeigt wurden folgende Meldungen:


Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abh?ngigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Paket lm-sensors ist nicht verf?gbar, wird aber von einem anderen
Paket referenziert. Das kann hei?en, dass das Paket fehlt, dass es veraltet
ist oder nur aus einer anderen Quelle verf?gbar ist.
E: Paket lm-sensors hat keinen Installationskandidaten



Da musst Du wahrscheinlich Deine /etc/apt/sources.list Datei anpassen. Dazu koennen andere wahrscheinlich mehr sagen.

Zitat


@Brack: Hast Du die LM-Sensor-Komponenten auf dem gleichen Weg installiert ? Was mache ich falsch ? Fragen ?ber Fragen...


So genau kann ich Dir da auch nicht helfen. Bei mir laeuft SUSE, da hab' ich's ueber's Paketmanagement installiert.

Falls Du etwas mehr zum Thema Software-Installation lesen willst, hier eine kleine Auswahl:

http://www.the-one-brack.org/linux/linux-software-installation.pdf
http://www.linux-user.de/ausgabe/2004/06/028-configure/
http://www.pro-linux.de/work/newbie/installieren.html

Wobei man dazu sagen muss, dass sich das alles nicht speziell auf Live-CDs bezieht, d.h. evtl. so in der Form gar nicht geht.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop