25.06.2019, 06:31 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.01.2008, 18:17

Zugriff auf loken Drucker ?ber Netzwerk

folgende Ausgangssituation:

Wir haben 2 Rechner mit Knoppix. An einem Rechner (R1) ist ein Drucker (wird erkannt und druckt auch auf Befehl) der ?ber die serielle Schnittstelle angeschlossen ist. Nun m?chte ich auf diesen ?ber das Netzwerk (Switch) zugreifen. Der Drucker wird gefunden alles sch?n und gut, aber beim Versuch zu Drucken kommt nichts raus.

Bin momentan etwas ratlos und wei? nicht wie ich das zum laufen bekomme.

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

2

07.01.2008, 19:09

Hast du den R2 gesagt, das der Druckserver auf R1 liegt ?
Nicht das du es lokal versuchst.
Eigentlich sollte der Drucker jetzt ja ein "Netzwerkdrucker" sein.
Du solltest also dann auch in der Druckerwarteschlange des R1 etwas finden.

Konnte man den Drucker nicht auf bestimmte User begrenzen ?
Mir d?nkt, da war mal was....

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

3

07.01.2008, 21:18

Hallo,

> An einem Rechner (R1) ist ein Drucker

an dem Rechner vielleicht mal in einem Web-Browser
als URL "localhost:631/printers" eingeben und schauen,
ob dort etwas angezeigt wird, was weiter hilft:
Ist der Druckauftrag dort vorhanden?
Meldet der Drucker etwas wie z.B. "Serial port busy"?
...

Tschuess
Karl

4

08.01.2008, 14:42

>Hast du den R2 gesagt, das der Druckserver auf R1 liegt ?
ja hab ich - ip adresse steht drin
ipp://192.168.0.2:631/....
oder bei welchen einstellungen muss ich das bei R2 vornehmen ? schon bei der initalisierung des druckers `? ich muss ja auf R2 keinen Printserver starten um auf R1 zugreifen zu k?nnen ?! Oder muss ich mich etwas in das "DruckNetz" einklinken im dem ich in den Printservereinstellungen die Ip Adresse von R1 angebe ?


>Konnte man den Drucker nicht auf bestimmte User begrenzen ?
Ja, aber man muss nichts weiter angeben als einen Benutzername

>Ist der Druckauftrag dort vorhanden?
Druckauftrag kommt bei R1 nie an, R2 meldet aber keine Fehlermeldung

5

08.01.2008, 18:12

Hallo reichi,

> R2 meldet aber keine Fehlermeldung

gibt es auf dem Rechner unterhalb von /var/log
Protokolldateien, in denen vielleicht etwas steht,
wie z.B. /var/log/cups/error_log?

Tschuess
Karl

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop