17.06.2019, 05:19 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

18.04.2008, 10:17

Knoppix 5.3.1 mit 1680 x 1050 auflösung

hallo

vorab sei erst mal gesagt das ich absoluter neuling bin was linux an geht, würde es aber gerne mal zum laufen bringen

ich habe mir die neuste dvd gezogen, per dvd gebootet und dann über sudo knoppix-installer auf meiner festplatte inst.

beim inst. konnte ich einmal ein häkchen setzen bei "instalieren wie knoppix cd" oder so änlich

halt das das aussehen wie knoppix ist und nicht z.b. wie gnome (ich denke wenigstens das es so ist)

soweit läuft ja auch eigendlich alles, ich komme ins internet, was erst mal das wichtigste ist

dann habe ich irgendwo gelesen sollte man ein upgrate machen

hab ich auch und hat auch alles funktioniert

das problem ist nur das ich mit meiner nvidia grafikkarte nur eine auflösung von 1080 x 768 hin bekomme

ich kann unter einstellungen höchstens eine kleinere auflösung wählen

hatte letztens mal versuchsweise auch die neue ubuntu inst. , bei der war es kein problem die hohe auflösung zu fahren

kann mir irgendwer mal einen guten tip geben ? (sollte aber bitte auch für dummis sein ) , ich hab hier im forum auch schon einiges nachgelesen, aber entweder hat es nicht funktioniert oder ich habs nicht kapiert ;-)

danke

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

2

18.04.2008, 11:13

Der wichtigste Tip ist:

KNOPPIX IST NICHT FÜR EINE DAUERHAFTE INSTALLATION AUF DER FESTPLATTE GEDACHT.

KNOPPIX ist ein Livesystem, um dir mal Linux anzusehen.
Es ist ein statisches System, d.h. keine Updates machen.

Willst du Updaten / Konfigurieren / Modifizieren, dann nimm eine echte Linux-Installations-Distribution.

Um zu überprüfen, ob deine Hardware Linuxtauglich ist, könntest du die KNOPPIX-DVD ja mal mit diversen Cheat-codes aufrufen.
Ich denke da so an screnn=.....

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

3

18.04.2008, 11:27

ok, wenn du das sagst muss ich es dir einfach glauben, auch wenn es schwer fällt.....

denn ich frage mich wofür es dann diese instalationsroutine gibt wenn es dafür nicht gemacht ist ?

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

4

18.04.2008, 11:35

....denn ich frage mich wofür es dann diese instalationsroutine gibt wenn es dafür nicht gemacht ist ?
Hi,
das hat historische Gruende. Lange Zeit habe ich auch Knoppix 3.3 auf HD gehabt bis die Hardware verschrottet wurde. Damals hiess es, dass es unglaublich schwer/umstaendlich sei, ein reines Debian zu installieren. Knoppix dagegen war das erste Linux mit einer intelligenten Hardwareerkennung - aber halt mit der Intention, an einem Kundensystem nichts zu veraendern muessen. Der Installer fuer Festplatte wurde auch nie von H. Knopper geschrieben.
LG
prh

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »prh« (18.04.2008, 11:41)


5

18.04.2008, 14:08

ja ok, dann muss ich das wohl akzeptieren wenn ihr sagt das es nicht dafür gemacht wurde

schade eigendlich denn ich finde das knoppix recht gut

ubuntu is auch nicht schlecht, aber knoppix gefällt mir besser

schade auch das scheinbar auf die eigendliche frage keine antwort gibt

aber damit muss ich wohl leben

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

6

18.04.2008, 18:27

Cheat-Code screen=......

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

7

19.04.2008, 12:17

Hallo sagem-depp

Versuche doch einmal mit der DVD und fb also Framebuffermodus die Auflösung einzustellen.

RalfonLinux schrieb

Zitat

Der wichtigste Tip ist:

KNOPPIX IST NICHT FÜR EINE DAUERHAFTE INSTALLATION AUF DER FESTPLATTE GEDACHT.


Da bin ich anderer Meinung,als Linux Anfänger kann man mit Knoppix auf der Festplatte erst einmal anfangen.

RalfonLinux
Ich habe auch noch ein 3.3 auf der Festplatte und kann das auch noch benutzen.Ab und zu arbeite ich auch noch damit und es läuft immer noch ohne Abstürze und Probleme.

8

19.04.2008, 12:53

ist die 3.3 denn auch gepflegt - ich meine damit alle sicherheitsrelevanten updates - wenn das so sein sollte, dann Hut ab ;)
Ansonsten hat Ralf vollkommen recht.............

Gruss

9

19.04.2008, 14:30

Hallo sagem-depp

Versuche doch einmal mit der DVD und fb also Framebuffermodus die Auflösung einzustellen.

RalfonLinux schrieb

Zitat

Der wichtigste Tip ist:

KNOPPIX IST NICHT FÜR EINE DAUERHAFTE INSTALLATION AUF DER FESTPLATTE GEDACHT.


Da bin ich anderer Meinung,als Linux Anfänger kann man mit Knoppix auf der Festplatte erst einmal anfangen.

RalfonLinux
Ich habe auch noch ein 3.3 auf der Festplatte und kann das auch noch benutzen.Ab und zu arbeite ich auch noch damit und es läuft immer noch ohne Abstürze und Probleme.
erst mal vielen dank für deinen tip, aber nun hab ich mir gestern abend die neuste beta von ubuntu gezogen und inst.
bis jetzt bin ich ganz zufrieden , läuft alles so wie ich will
aber trotzdem nochmal danke für die hilfe

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

10

19.04.2008, 21:05

Update und Sicherheit

Hallo guido

Du kannst Deinen Hut auf behalten.
Aber ich muss mal sehen wann ich 3.3 installiert habe.
Wenn ich Suse,Red Hat,Mandrake und selbst debian installiert hätte,es gibt bestimmt keine Sicherheitsupdate mehr.Also müsste ich die auch von der Platte putzen.Ausserdem läuft meine 3.3 noch unter ISDN,das muss ich bezahlen und habe eine DSL Flatrate.Aber mal testen,das mache ich noch ab und zu.

Eine andere Distrie,die auf debian basiert und gerade mit neuer Version,hat auch keine Sicherheitsupdates, denn unstable wird ja nicht wie deb stable auf Sicherheitsupdate gepflegt.Und bei Updates muss man auch aufpassen wenn in unstable ein Bug ist,so wie am Sonntag dem 13 ten.Die Distrie ist also auch nicht ohne Macken aber wenn es kein Knoppix mehr gäbe würde ich diese benutzen.Man lebt eben immer mit Kompromissen.

Meine Sicherheit,ich gehe nur mit einer Live CD/DVD ins Net.Wenn ich den Rechner ausschalte ist alles was, vielleicht Virus und Co ist,verschwunden.Meiner Meinung ist fürs Internet eine Live CD/DVD das beste was man machen kann.

11

20.04.2008, 09:23

Hallo Bephep,

ist zwar hier OT - aber der Fragesteller hat sein Prob ja gelöst ;)

Ich versteh deine Antwort ned . Wenn ich eine Distri (welche auch immer) habe, die über eine saubere Updatequelle verfügt (und ned über zig zusammengewürfelte), dann kann man das System wunderbar aktuell halten.

Jetzt zu der von dir angesprochenen unstable-distri, die ich wohl verwende ;)

Natürlich gibt es dafür Sichjerheitsupdates. Ich habe stets den aktuellsten kernel installiert und mache täglich dist-upgrade .
Für Anfänger gibt es dort sogar ein script - das kaputte Pakete aus dem update rausnimmt.....
Es ist wirklich kein grosses Problem eine sid-basierende distri aktuell zu halten ;)

Ich habe das mal mit knoppix versucht - ging ned lange gut ;) Deswegen hat Ralf auch absolut recht.

Du hast natürlich Recht mit der Aussage, daß eine Live-Cd im Internet eine feine Sache ist. Da gibt es nix hinzuzufügen !

Aber die Kernfrage war ja, wie geeignet knoppix für eine hd-Installation ist. Wenn Du dr mal die /etc/apt/sources.list anschaust, siehst
Du, was ich mit zusammengewürfelt meinte und das es auf Dauer ned gut gehen wird......

Gruß Guido

12

24.04.2008, 15:48

RE: Knoppix 5.3.1 mit 1680 x 1050 auflösung


...
das problem ist nur das ich mit meiner nvidia grafikkarte nur eine auflösung von 1080 x 768 hin bekomme
...

Unabhängig davon ob Knoppix nun für eine HD-Installation geeignet ist oder nicht - ich hab das gleiche Problem (siehe Thread), es liegt an fehlenden /falschen modlines in der Konfigurationsdatei für den X-Server (das ist das Ding welches dafür sorgt daß Du auf dem Bildschirm mehr als nur Text siehst).
Den Weg über ubuntu (oder was anderes, SUSE, Red Hat, Mandriva...) zu gehen ist sicherlich besser.....

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop