18.10.2018, 10:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

07.08.2011, 13:15

Knoppix 6.7.0 CD Version, 64 Bit Kernel findet 64 Bit Module nicht.

Hallo zusammen,

beim Test der CD Variante der Knoppix Version 6.7.0 startete ich den 64 Bit Kernel mit "knoppix64". Nachdem das System geladen war hatte ich keine Netzwerkverbindung. Ein ifconfig -a listete die Onbard-Netzwerkkarte vom Typ r8169 nicht auf. Der Versuch, das Modul mit modprobe nachzuladen schlug fehl, da der Pfad zu den 64 Bit Modulen nicht gefunden werden konnte. Ich legte daraufhin einen symbolischen Link an, so dass beim Aufsuchen des 64-Bit Pfades automatisch ins Verzeichnis mit den 32-Bit Modulen gewechselt würde. Aber scheinbar fand sich auch dort kein entsprechendes Modul bzw. das vorhandene Modul war nicht 64-bit fähig. :(

Die DVD Variante zeigt dieses Verhalten nicht. :thumbsup:

Ist das Verhalten gewollt, oder ist die CD-Version fehlerhaft? :?:

Gruss,
Gandalf
Gruss,
Gandalf

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

2

07.08.2011, 13:45

Hallo!

In den Release Notes KNOPPIX 6.7.0 / ADRIANE 1.4 - Live CD / DVD findet sich der (versteckte) Hinweis, dass Knoppix mit dem 64-Bit-Kernel nur bei der DVD-Version funktioniert.

Zitat

Optional 64-bit Kernel mit Bootoption "knoppix64", zur Unterstützung von Systemen
mit mehr als 4GB Ram sowie chroot in 64-bit Umgebungen für die Systemreparatur (nur DVD).

Aus Platzgründen sind auf der CD einige Dinge nicht enthalten wie beispielsweise die Linux-Kernel-Headers und eben auch die Module für den Linux-Kernel mit 64 Bit.

Wenn man unbedingt eine CD mit 64-Bit-Kernel haben möchte, bleibt wohl nur das Remastern.

Gruss
Klaus

3

07.08.2011, 14:32

Macht dann ein 64-Bit Kernel auf CD überhaupt Sinn?

Erstmal danke für die schnelle Antwort. Den kleinen Hinweis in den Release-Notes habe ich glatt überlesen.

Mir stellt sich jetzt natürlich die Frage, warum der 64-Bit Kernel mit auf der CD ist. ?(
Gruss,
Gandalf

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop