13.12.2017, 23:15 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.06.2013, 12:15

Knoppix 7.2 und Wlan Sinus 1054 data an USB ?

Wie kann man von der LifeDVD Knoppix 7.2 ein Wlan einrichten, wenn man ein W-Lan "Sinus 1054 data" von T-com
verwenden will?
Unter WindowsXP gibt es ja Treiber, aber unter Linux hat da jemand sowas schon installiert?

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

2

29.06.2013, 12:51

Zunächst sollte man den Chipsatz herausfinden. Wie lautet die Ausgabe von

Quellcode

1
lsusb
bzw.

Quellcode

1
lsusb -v
bezüglich des WLAN-Adapters?

3

29.06.2013, 16:30

hier das Auslesen mit lsusb -v

Vielleicht hilft diese Info weiter mittels lsusb -v ausgelesen:





Bus 001 Device 002: ID 0915:2000 GlobeSpan, Inc. 802.11 Adapter
Device Descriptor:
bLength 18
bDescriptorType 1
bcdUSB 2.00
bDeviceClass 0 (Defined at Interface level)
bDeviceSubClass 0
bDeviceProtocol 0
bMaxPacketSize0 64
idVendor 0x0915 GlobeSpan, Inc.
idProduct 0x2000 802.11 Adapter
bcdDevice 10.20
iManufacturer 1
iProduct 2
iSerial 3
bNumConfigurations 1
Configuration Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 2
wTotalLength 53
bNumInterfaces 1
bConfigurationValue 1
iConfiguration 0
bmAttributes 0x80
(Bus Powered)
MaxPower 500mA
Interface Descriptor:
bLength 9
bDescriptorType 4
bInterfaceNumber 0
bAlternateSetting 0
bNumEndpoints 5
bInterfaceClass 255 Vendor Specific Class
bInterfaceSubClass 255 Vendor Specific Subclass
bInterfaceProtocol 255 Vendor Specific Protocol
iInterface 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x81 EP 1 IN
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0200 1x 512 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x01 EP 1 OUT
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0200 1x 512 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x82 EP 2 IN
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0200 1x 512 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x02 EP 2 OUT
bmAttributes 2
Transfer Type Bulk
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0200 1x 512 bytes
bInterval 0
Endpoint Descriptor:
bLength 7
bDescriptorType 5
bEndpointAddress 0x83 EP 3 IN
bmAttributes 3
Transfer Type Interrupt
Synch Type None
Usage Type Data
wMaxPacketSize 0x0040 1x 64 bytes
bInterval 1

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KnoppixPC7« (30.06.2013, 17:38)


Der Beitrag von »Werner P. Schulz« (29.06.2013, 21:56) wurde vom Autor selbst gelöscht (29.06.2013, 22:00).

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

5

30.06.2013, 09:53

Firmwaredateien installieren

Zitat

Bus 001 Device 002: ID 0915:2000 GlobeSpan, Inc. 802.11 Adapter

Die USB-Geräte-ID ist 0915:2000. Eine Internetsuche führt zur Seite http://wiki.debian.org/prism54
Dort erfährt man, dass noch die passende Firmware für den Treiber aus dem Internet heruntergeladen werden muss. Die Firmwaredatei(en) muss man dann in das neu anzulegende Verzeichnis /usr/local/lib/firmware kopieren und den Treibe neu laden.

Wenn man also eine Internetverbindung per Kabel hergestellt hat, kann man laut dieser Anleitung die folgenden Befehle ausführen.

Quellcode

1
2
3
4
5
sudo mkdir /usr/local/lib/firmware
sudo wget -O /usr/local/lib/firmware/isl3886usb http://daemonizer.de/prism54/prism54-fw/fw-usb/2.13.1.0.lm86.arm
sudo wget -O /usr/local/lib/firmware/isl3887usb http://daemonizer.de/prism54/prism54-fw/fw-usb/2.13.25.0.lm87.arm
sudo modprobe -r p54usb
sudo modprobe p54usb 

Danach sollte man den Netzwerkadapter mit dem Netzwerkmanager konfigurieren können.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »klaus2008« (30.06.2013, 10:37)


6

30.06.2013, 17:23

Firmwaredateien installieren

vielen Dank fuer die Tipps zur Installation der Treiber zum Knoppix7.2.

Ich muss allerdings den Weg ueber ein USB-Stick nehmen, wo ich beide Treiber mal von einem anderen Rechner am Internet aus
der obigen Webpage geholt habe.
Da Knoppix7.2 ja von einer LiveDVD gestartet ist, kann ich nur über diesen Weg die beiden Treiber einbauen, und das wird dann bei jedem Neustart
von Knoppix notwendig sein, solange ich die LiveDVD nutze.
Jetzt muss ich nur noch rausfinden wie ich die beiden Files 2.13.25.0.lm87.arm und 2.13.1.0.lm86.arm von meinem USBStick
per Batchdatei nach Knoppix7.2 einbauen kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »KnoppixPC7« (30.06.2013, 17:35)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

7

30.06.2013, 17:49

Ich würde die beiden Firmwaredateien in ein eignes Verzeichnis auf dem USB-Stick kopieren.
In diesem Verzeichnis könnte man dann ein Shellskript mit den folgenden Anweisungen anlegen.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
#! /bin/bash
sudo mkdir -p /usr/local/lib/firmware
sudo cp 2.13.1.0.lm86.arm  /usr/local/lib/firmware/isl3886usb
sudo cp 2.13.25.0.lm87.arm /usr/local/lib/firmware/isl3887usb 
sudo modprobe -r p54usb
sudo modprobe p54usb
Bootet man nun die DVD und sucht mit dem Dateimanager das Verzeichnis auf dem USB-Stick, sollte ein Klicken auf die Shellskriptdatei genügen, um die Installation durchzuführen.

8

02.07.2013, 12:11

Shellscript ausführen...

.....klappte noch nicht. Irgendwas wurde nicht gefunden.
Die Scripteinträge Zeile für Zeile im Terminalfenster ausführen hat geklappt. Es wurde ein Verzeichnis mit dem Inhalt der beiden Dateien angelegt.

Das Aufrufen des Sinus 1054 über " Funknetzwerk einrichten " schlug fehl, da im Menue keine Einträge zu sehen sind.
Den Weg diese beiden Dateien zu aktivieren und anzuwählen kenne ich noch nicht.

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

9

03.07.2013, 16:49

Vielleicht lässt sich das Problem auf einfache Weise eingrenzen. Ich würde folgendermaßen vorgehen:
  1. Den Rechner von der Knopix 7.2 DVD booten.

  2. Den USB-WLAN-Adapter anschließen.

  3. Ein LXTerminal öffnen und die letzten Meldungen des Kernels anzeigen lassen:

    Quellcode

    1
    
    dmesg |tail -n 30 


10

03.07.2013, 17:06

angezeigter Quellcode:

vielen Dank fuer die weitere Info.

hier der Quellcode nach der obigen Vorgehensweise:


knoppix@Microknoppix:~$ dmesg |tail -n 30
[ 40.190424] media: Linux media interface: v0.10
[ 40.387491] Linux video capture interface: v2.00
[ 41.451127] gspca_main: v2.14.0 registered
[ 41.940729] gspca_main: tv8532-2.14.0 probing 046d:0920
[ 42.146439] usbcore: registered new interface driver tv8532
[ 45.626626] 8139too 0000:00:0b.0 eth0: link down
[ 65.980251] NET: Registered protocol family 10
[ 65.980722] IPv6: ADDRCONF(NETDEV_UP): eth0: link is not ready
[ 107.415162] lp0: using parport0 (interrupt-driven).
[ 107.415172] lp0: console ready
[ 107.637326] ppdev: user-space parallel port driver
[ 134.640011] usb 1-2: new high-speed USB device number 2 using ehci-pci
[ 134.768064] usb 1-2: New USB device found, idVendor=0915, idProduct=2000
[ 134.768072] usb 1-2: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[ 134.768078] usb 1-2: Product: 1054 Data
[ 134.768082] usb 1-2: Manufacturer: GlobespanVirata
[ 134.768086] usb 1-2: SerialNumber: 3887-0000
[ 134.976464] cfg80211: Calling CRDA to update world regulatory domain
[ 135.803351] usb 1-2: reset high-speed USB device number 2 using ehci-pci
[ 135.858992] cfg80211: World regulatory domain updated:
[ 135.859002] cfg80211: (start_freq - end_freq @ bandwidth), (max_antenna_gain, max_eirp)
[ 135.859008] cfg80211: (2402000 KHz - 2472000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[ 135.859012] cfg80211: (2457000 KHz - 2482000 KHz @ 20000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[ 135.859017] cfg80211: (2474000 KHz - 2494000 KHz @ 20000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[ 135.859021] cfg80211: (5170000 KHz - 5250000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[ 135.859026] cfg80211: (5735000 KHz - 5835000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[ 135.928378] usb 1-2: Loading firmware file isl3887usb
[ 135.930384] usbcore: registered new interface driver p54usb
[ 136.081545] usb 1-2: Firmware not found.
[ 136.081555] usb 1-2: failed to initialize device (-2)
knoppix@Microknoppix:~$

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

11

03.07.2013, 17:40

Zitat

[ 135.928378] usb 1-2: Loading firmware file isl3887usb
Es wird also die Firmwaredatei isl3887usb benötigt. Nun könnte es möglich sein, dass das Verzeichnis /usr/local/lib/firmware, welches in der Anleitung genannt wurde, gar nicht durchsucht wird. Deshalb würde ich jetzt folgendes ausprobieren.
  1. Den Rechner von der Knoppix 7.2 DVD booten

  2. Den USB-Stick mit der Firmware anschließen und mit dem Dateimanager das Verzeichnis finden.

  3. Ein LXTerminal öffnen und in das eben gefundene Verzeichnis wechseln.

  4. Die Firmwaredatei in das Verzeichnis /lib/firmware kopieren.

    Quellcode

    1
    
    sudo cp 2.13.25.0.lm87.arm /lib/firmware/isl3887usb


  5. Den USB-WLAN-Adapter anschließen.

  6. Die letzten Meldungen des Kernels anzeigen lassen.

    Quellcode

    1
    
    dmesg |tail -n 40


12

04.07.2013, 11:48

Funkmodem wird nun erkannt.

.. vielen Dank fuer die Tipps. Nun funktioniert Knoppix 7.2 auch mit dem Sinus 1054 data Modem.

Nach Anstecken des Modems kam die erwartete Meldung (rechts oben) dass Funknetzwerke vorhanden sind.
Nach Auswahl und Eingabe des Schlüssels konnte man mit dem Webbrowser problemlos arbeiten.

13

18.05.2014, 18:05

Ist in der nächsten Version dieser fehlende Treiber enthalten?

Es wäre für mich von Vorteil den Treiber bereits beim Start von Knoppix 7.x zu haben.
Sinus 1054 Data ist ein per USB Kabel ansteckbares WLan.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop