19.10.2020, 23:02 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

wmk_2011

Anfänger

Beiträge: 14

Geschlecht: Männlich

1

08.06.2020, 00:01

CDROM-Image brennen

Hallo,
eben wollte ich das neue CDROM-Image mit dem Menüpunkt "KNOPPIX auf Flash kopieren" brennen
Es funktioniert nicht - Fehlermeldung des Skripts. Mit 2erlei CDs
- CD-R von Verbatim

- CD-RW von Edeka die sonst auch funktioniert
mit dem Brenner Plextor PX-891SA
Kompatibilität der Verbatim-Rohlinge mit dem Laufwerk habe ich mit QPxtool getestet s. Dateianhang
Gibt
es eine Möglichkeit die Datei KNOPPIX/Knoppix - 676,7MiB, wird als
Skript erkannt - in ein normal verarbeitbares ISO-Image umzuwandeln?
Gerade eben habe ich noch den Versuch, das Ganze simpel zu nehmen und
die Datei rauskopiert, in .ISO umbenannt und mit K3B auf CD-RW zu
brennen. Fehlschlag. War bei der Prüfung unterschiedlich.
Oder sonst irgendwie das "zu Fuß" zu erledigen?

Danke
Markus
»wmk_2011« hat folgende Datei angehängt:

2

08.06.2020, 15:59

eben wollte ich das neue CDROM-Image mit dem Menüpunkt "KNOPPIX auf Flash kopieren" brennen

wie man dem Namen entnahmen kann, kopiert das Knoppix auf Flash und brennt gar nichts.

es eine Möglichkeit die Datei KNOPPIX/Knoppix - 676,7MiB, wird als
Skript erkannt - in ein normal verarbeitbares ISO-Image umzuwandeln?

Nun weiß ich wirklich nicht so richtig, was du möchtest und um nicht vollkommen falsch mit einer Antwort zu liegen, lass es mich mal etwas aufdröseln ohne zusehr ins Detail zu gehen.
Ein Optisches Medium, CD oder DVD, hat auch ein bestimmtes "Dateiformat" in welchem sie erstellt wird. Darin enthalten sind auch evtl Möglichkeiten, so eine Scheibe bootbar zu machen. Bootbar alleine genügt natürlich nicht, wenn nicht auch die Daten in einer passenden Struktur vorliegen.
Eine iso-Datai ist ein Abbild eines Optischen Mediums.
So, wie man auch Abbilder von Festplatten erstellen kann, kann man von einer DVD oder CD ein Abbild erstellen. Oder, eine Datei anlegen, die einem solchen Abbild entspricht, um sie dann auf ein Optisches Medium brennen zu können. Wenn du ein Brennprogramm benutzt, wie etwa k3b, dann macht es das im Hintergrund immer, von jeder Datensammlung oder Musik-CD wird erst ein iso erzeugt, das dann zum Brennen benutzt wird.

In Knoppix gab es früher ein Script zum Remastern und das konnte aus einem laufenden Knoppix System ein solches ISO erstellen, das zusätzlich auch die Bootmagie enthält. Denn genau da liegt der Hase im Pfeffer: wenn du einfach die Datei(en) KNOPPIX, KNOPPIX1 usw nimmst und sie auf eine DVD brennst, dann sind die zwar da und enthalten das Knoppix-System, aber es fehlt eben der Part, der das ganze zum Booten bringt.

Nochmal eins zurück.
Die "Normalform" von Knoppix ist ein ISO einer DVD. Das ist das, was du auf den Servern im Netz findest und es herunterladen und brennen kannst.
Wieso sollte man das nun laufen lassen und von der laufenden Sitzung ein neues ISO erzeugen?
Du verstehst?
Deshalb die Sache mit dem Remaster-Script.
Nur dann, wenn man mit Hilfe einer Overlay-Partition oder -Datei sein Knoppix auf einem Flash-Medium (USB-Stick) verändert hat und davon nun eine neue Version zu einem ISO machen möchte, macht das einen Sinn und dieser Vorgang wird eben Remastern genannt.
Das ist das oben erwähnte Script.
Allerdings ist das heute etwas anders, als ich es von früher kenne und du müsstest es probieren, ob es die Option überhaupt noch enthält, ein ISO zu bauen oder ob es nur direkt die Veränderungen auf einem Flash-Medium festschreibt.

Ansonsten kann dir die Dokumentation zu Knoppix und Isolinux womöglich helfen. Wie erwähnt, es geht ja nicht nur um KNOPPIX.... KNOPPIXn, sondern eben auch um die Bootgeschichte und Knoppix nutzt hierzu von DVD Isolinux zum Booten. Es ist aber keine einfache Sache, so eine DVD selbst zu erstellen. Einfacher könnte es sein, den Bootcode von einer bestehenden Knoppix-DVD zu kopieren und in einem Brennprogramm wie k3b zu benutzen. Nunja, das ist ehrlich gesagt auch nicht so einfach. Vermutlich liegt der auch in irgendeiner Datei auf der Knoppix-DVD, damit ihn das Remaster-Script (das alte jedenfalls) benutzen kann.

3

08.06.2020, 18:34

Hallo,

ich vermute, es geht hier um Knoppix 9.0. .
Zitat https://www.knopper.net/knoppix/knoppix900.html:
"Retro Feature
Mit dem integrierten flash-knoppix Skript ist es nun auch möglich, eine Mini-Version (ca. 700 MB) von Knoppix zu erzeugen, und auch auf CD zu brennen. Die Mini-Ausgabe enthält lediglich Kernel, die graphische LXDE-Oberfläche, einige Tools für die Datenrettung und den Browser firefox. Hiermit ist wieder eine sehr leichtgewichtige Version verfügbar, die sich für eigene Projekte anpassen und erweitern lässt."

Die 9.0 habe ich leider nicht, aber wenn ich das richtig verstehe, ist die "Mini Version" in der KNOPPIX/KNOPPIX Datei verpackt.

Wenn du "zu Fuß" eine CD mit k3b erstellen möchtest, musst du sicher auch die Dateien des bootloaders (isolinux) mitkopieren, also am besten alle Dateien der Knoppix DVD in das Projekt kopieren, und dann die KNOPPIX1, KNOPPIX2, etc. löschen.
Ob die CD dann bootfähig ist, weiss ich nicht, evtl. gibt es da in k3b noch entsprechende Optionen.

MfG

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 758

Geschlecht: Männlich

4

09.06.2020, 00:39

Remastern

Hallo!

Wenn die Datei KNOPPIX/KNOPPIX ausreicht, kann man damit eine neue Knoppix-Version remastern. Dabei wird eine bootfähige ISO-Datei erstellt, die auf einen Rohling passender Größe gebrannt werden kann.
Falls die KNOPPIX 9.0 DVD als Vorlage dient, sollte man die KNOPPIX/KNOPPIX1 löschen und die zugehörige Prüfsumme in KNOPPIX/sha1sums ebenfalls.

YAKRS (Yet another Knoppix-Remaster-Script) könnte helfen. Ausprobiert habe ich das ganze noch nicht.

Gruß
Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop