22.10.2018, 19:33 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

24.02.2006, 14:54

Grafikeinstellungen permanent speichern

hallo leute,

wenn ich von meiner knoppix 4.02.cd boote, kann ich ?ber die cheatcodes meine aufl?sung (screen 1600x1200) und sprache einstellen.
KDE l?uft dann in der ausgew?hlten aufl?sung und sprache.

jetzt gehe ich ?ber das knoppix-men? auf "konfiguration speichern", speichere alles auf meinen usb-stick und starte das system neu. beim booten gebe ich "knoppix myconfig=scan" ein.

die aufl?sung und sprache ist dann aber wieder auf dem standardwert!

habe ich etwas falsch verstanden? oder speichert die "konfiguration" die aufl?sung etc. nicht mit? ocer findet er die konfiguration nicht und nimmt die default werte?

was kann ich tun?
vielen dank f?r hilfe,
nino

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

2

24.02.2006, 16:34

Hallo Nino,

normalerweise sollte es so sein.
Siehst du denn soetwas wie config.tgz und/oder knoppix.sh auf deinem Stick ?

Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

3

26.02.2006, 10:13

die config.tgz ja, die knoppix.sh nicht.
ist das shellscript obligatorisch?

beim booten sieht es so aus, als wenn er zun?chst die default-config liest. sp?ter findet er den stick, erkennt das home-verzeichnis und fragt, ob er das nutzen soll. best?tigt man dies, klappt es trotzdem nicht ...

was l?uft da falsch?

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

4

26.02.2006, 20:53

Das home reicht ja nicht, im home steht z.B. keine Konfiguration der Netzwerkkarte.

Ich versuche hier mal eine Testumgebung aufzubauen .....


Ralf

EDIT: Seit verwenden des UNIONFS (KNOPPIX 3.9) scheint sich in der knoppix.img doch einiges getan zu haben. KNOPPIX verwendet das home zum Merge mit dem FileSystem via UNIONFS. Somit werden also die ?nderungen z.B. in /etc/ doch im home gespeichert.
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 934

Geschlecht: Männlich

5

26.02.2006, 22:37

Hallo Nino,

so, meine Testumgebung steht.

Ich fahre KNOPPIX von CD mit dem cheat-code knoppix screen=640x480 hoch, und lasse es auf einer Partition (/dev/hda1) eine "Permanentes HOME-Verzeichnis" von 20 MB einrichten.
Nun ein Reboot, und KNOPPIX startet diesmal OHNE cheat-code.
Er findet ein ein Home-Verzeichnis, und fragt, ob er dieses einbinden soll. Er versucht dann home, system und nochwas einzubinden, wenn man unten NICHT auf Abbrechen geht. Als auf OKAY und Enter, und er startet in der 640x480 Aufl?sung. Also Test bestanden.
Aber du hast ja garkein HOME. Hast du zumindest nicht von geschrieben ;-)

Wenn du ?ber [K]/KNOPPIX/Konfiguration/KNOPPIX-Konf sichern gehst, wird eine config.tgz UND eine knoppix.sh erstellt. In der config.tgz ist deine Konfiguration gespeichert, und die knoppix.sh weist ihn an, diese Konfig auch zu laden.
Der KNOPPIX-Boot-Kernel sucht nach knoppix.sh und f?hrt diese aus. Dort steht "beachte config.tgz" und somit bekommst du deine Konfig.
Sollte dir also die knoppix.sh fehlen, gibt es keine Abarbeitung der config.tgz


HTH
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Anonymous

unregistriert

6

27.02.2006, 10:41

hallo RalfonLinux,

erst einml vielen dank f?r deine m?he :-)

die knoppix.sh und die tgz liegen also bei dir auch im home-verzeichnis?
macht es etwas aus, wenn man mehrere "homes" hat? also eine auf der festplatte (/dev/hda1) und eine auf dem stick?

vielen dank noch einmal,
nino

7

27.02.2006, 10:48

Hi,

probiers halt aus. Stick raus, Konfugration wie von Ralf beschrieben auf Deine Platte und schau ob es geht. Dann stick rein und nochmal testen.

Gruss Guido

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop