16.10.2018, 21:38 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

26.06.2006, 18:12

Knoppix und DSL

Hallo,

ich starte Knoppix von der CD. Es funktioniert alles. Leider komme ich nicht ins Internet.
Netzwerkkarte wird erkannt. Ich komme bis zu dem Punkt, wo ich Benutzerkennung und Pa?wort meines Internetproviders angeben mu?. Mein Provider ist GMX. Wie mu? ich mich anmelden.

P.S. Bin Anf?nger in Sachen Linux. Ben?tige detaillierte Anweisung. Danke !!

2

26.06.2006, 19:11

Haengt der Rechner an einem Router oder direkt am DSL Modem? Wie angeschlossen (Ethernet, USB, WLAN)?

Anonymous

unregistriert

3

26.06.2006, 20:03

Der Rechner ist direkt am DSL Modem angeschlossen. Anschlu? ?ber Netzwerkkarte.

Danke f?r die schnelle Resonanz.

4

26.06.2006, 20:24

Die Zugangskennung ist von folgender Form: GMX/ka123-543@online.de

Siehe
http://faq.gmx.de/dsl_telefonie/einrichtung_und_konfiguration/13.html

Passwort muesstest Du ja auch haben. Und den Teil ka123-543 musst Du natuerlich durch Deine Kennung ersetzen. Dann muesste das schon gehen.

Ach ja, bei der Netzwerkkarten Konfiguration darf man keine Default-Route oder Gateway eintragen (ich weiss gerade nicht, wie das im Konfig-Tool benamst ist).

Anonymous

unregistriert

5

26.06.2006, 21:31

Echt Super. Es funktioniert.

Vielen Dank!!!!

Anonymous

unregistriert

6

11.01.2007, 18:23

Ich hab die gleiche Anschlu?konfiguration wie scalar. Deshalb schreib ich gleich mal hier rein. Also PC ?ber Netzwerkkarte direkt am DSL-Modem angeschlossen. Um die Internetverbindung zu bekommen mu? ich wie hier schon richtig erw?hnt die Standard-Gateway-Adresse mittels netcardconfig f?r eth0 l?schen. Funktioniert auch wirklich prima. Allerdings wird diese Einstellung wohl nicht mit ?bernommen wenn ich meine Knoppix-Konfiguration auf USB-Stick speichere und den PC von der CD neu boote mit knoppix myconfig=scan. Alle anderen Einstellungen sind erhalten, aber ich mu? jedes mal erst wieder die Standard-Gateway-Adresse l?schen. Ist zwar nicht so ein Problem, aber nervt irgendwie. Gibt es da nicht eine M?glichkeit das besser hinzubekommen?

7

11.01.2007, 19:04

Hi,

zeig uns mal deine /etc/network /interfaces.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

8

12.01.2007, 08:49

# /etc/network/interfaces -- configuration file for ifup(8), ifdown(8)

# The loopback interface
# automatically added when upgrading
auto lo eth0
iface lo inet loopback


iface dsl-provider inet ppp
provider dsl-provider
# please do not modify the following line
pre-up /sbin/ifconfig eth0 up # line maintained by pppoeconf









iface eth0 inet static
address 192.168.0.1
netmask 255.255.255.0
network 192.168.0.0
broadcast 192.168.0.255

9

12.01.2007, 14:32

Hi,

lass netcardconfig einmal ?ber eth0 laufen und aktiviere dort dhcp, dann wird der default-gateway gel?scht und es sollte klappen.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

10

12.01.2007, 17:23

hab ich probiert. Hat aber rein garnix gebracht. Die verbindung kann ich mit pon dsl-provider herstellen, aber der Firefox sucht und sucht. ifconfig zeigt auch keine Standart-Gateway-Adresse an. sieht also alles richtig aus aber wirklich gehen tut es erst wenn ich mit netcardconfig und manueller auswahl die ip-adressen best?tige, die Standart-Gateway l?sche und den Nameserver best?tige. Die /etc/network/interfaces und /etc/resolv.conv sehen vor und nach netcardconfig gleich aus. Das Problem ist ja das die Speicherung der Knoppix-Konfiguration auf USB-Stick entweder nicht richtig funktioniert oder beim Neubooten von Knoppix die Netzkarte falsch konfiguriert wird. Ich hab zum Test Kanotix gebootet. Da funktioniert die Internetverbindung gleich, also ohne Netcardconfig durchzuf?hren. Allerdings bekomm ich da bei der Konfiguration des Druckers ne Meldung das der CUPS-Server nicht richtig gestartet wurde.

11

12.01.2007, 19:16

Hi,

dann schau mal, was "route" ausgibt ?

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

12

13.01.2007, 07:45

Hab Route vor und nach netcardconfig laufen lassen. Hier die Ergebnisse:

knoppix@0[knoppix]$ pon dsl-provider
Plugin rp-pppoe.so loaded.
knoppix@0[knoppix]$ route
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
217.0.116.15 * 255.255.255.255 UH 0 0 0 ppp0
192.168.178.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
default 192.168.178.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0
knoppix@0[knoppix]$ poff
knoppix@0[knoppix]$ netcardconfig
ifconfig eth0 192.168.0.1 netmask 255.255.255.0 broadcast 192.168.0.255 up
auto lo eth0
Setze Nameserver in /etc/resolv.conf auf 205.188.146.145
Done.
knoppix@0[knoppix]$ pon dsl-provider
Plugin rp-pppoe.so loaded.
knoppix@0[knoppix]$ route
Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
217.0.116.15 * 255.255.255.255 UH 0 0 0 ppp0
192.168.0.0 * 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
default 217.0.116.15 0.0.0.0 UG 0 0 0 ppp0
knoppix@0[knoppix]$

13

13.01.2007, 08:45

Hi,

warum ?berhaupt so eine config.
Wie route mir zeigt, ist deine Box doch in der Lage als Router zu arbeiten.
Also konfigurier die Box richtig - knoppix auf dhcp -Browser auf und ab ;)

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

14

13.01.2007, 09:33

ja ok hab ich auch schon mal ?berlegt. werd ich so machen. danke f?r deine m?he ;)

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop