22.06.2017, 14:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

30.12.2006, 21:32

keine Schreibrechte

Hallo,

ich habe allen Festplatten die ich unter Knoppix zur Verfuegung habe keine Schreibrechte. Die Situation sieht wie folgt aus:

1x Windows XP NTFS (System)
1x IPOD FAT32
1x HDD FAT32 (Spielwiese)

Ich moechte gerne bestimmte Daten von der Spielwiese bzw. vom System auf den IPOD kopieren, leider wird mir dies verwaehrt. Es kommt immer, dass ich keine Schreibrechte habe. Ich habe mir daraufhin die Schreibrechte bei allen Festplatten eingraeumt. In dem ich rechtsklick gemacht habe und dann im Menue vom dritten Reiter den Hacken "nur lesen" entfernt habe und im Menue vom zweiten Reiter (Berechtigungen) einfach mal alle Haeckcken gesetzt habe. Des weiteren habe ich auch schon probiert die Daten als Root zu kopieren. Ich habe mir sogar ein Rootpasswort eingerichtet. Auch das hat nicht funktioniert.

Wo liegt mein Fehler?

Koennt Ihr mir bitte helfe?!

Gruss Clerenz

2

31.12.2006, 11:17

Hallo Clerenz,

welche Knoppix Version verwendest du?

Wenn du den Befehl "mount" eingibst, dann siehst du, was wo wie
gemountet ist. Das Kuerzel "ro" steht dabei fuer "read only",
das Kuerzel "rw" fuer "read/write".
Sind die Filesysteme, auf die du schreiben willst, rw gemountet?

Wenn nicht, dann als Benutzer root z.B. folgenden Befehl eingeben:

mount -o remount,rw /mount/hda1

wobei /mount/hda1 das Verzeichnis ist, auf dem das betreffende
Filesystem gemountet ist.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

31.12.2006, 15:05

vielen Dank,

ich habe das Problem jetzt zwar ein bisschen anders geloest, aber das Ziel erreicht. Ich habe gesehen, wenn man mit Rechtsklick auf die Laufwerksicon geht kommt der Menuepunkt "Lese/Schreibrechte aendern", diesen habe ich ausgewaellt und danach den Befehl "mount" in einer Consol ausgefuehrt und tatsaechlich war dann "rw" bei den Laufwerken gestanden. Vielen Dank.

Jetzt muss das nur noch beim Laptop von einer Freundin von mir gut gehen und alle sind gluecklich.

Guten Rutsch ins neue Jahr

Anonymous

unregistriert

4

08.04.2007, 00:57

Schreibrechte auf NTFS/FAT32 Windows Partition umgehen.

/edit

* * * Posting passte nicht zum Thema. Ausserdem war es ja gel?st. * * *

Der Mod

/edit

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop