20.05.2019, 23:15 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

14.01.2007, 20:42

Bildschirmaufl?sung nur 800x600?

Beim booten, hab ich f3 und dann fb1024x768 eingegeben. Trozdem ist alles in der 800x600 er aufl?sung. und ich kann auch nichts anderes einstellen ausser 600x480 oder 600x400. Bitte helft mir. Das tut echt schon in den augen weh.

2

14.01.2007, 20:53

Hi,

was hast Du denn f?r eine GK ?

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

3

14.01.2007, 20:55

Eine Nvidia Geforece 6600GT

4

13.09.2007, 20:32

nur 800x600 mit NVIDIA -> cheatcode noddc

Hi Wacko

etwas sp?t, mein Beitrag. Bin erst seit einigen Tagen Knoppix-User.
Aber vielleicht hilfts ja dennoch jemandem:

Hatte selbes Problem mit NVIDIA GeForce MX/MM 400 und Flat Monitor Sony SDM-M51. nur 840x400 und geringer.

geholfen hat cheatcode noddc:
knoppix noddc

Hardware-Erkennung meldet damit zwar "Old Monitor.." oder sowas, zeigt aber auch meine Aufl?sung "1024x768".
Und wirklich, die Anzeige l?uft mit 1024x768.

noddc ist in Doks nirgends erw?hnt und ich weiss nicht, was es bedeutet. Vielleicht weiss jemand mehr dazu ?

fb1024x768 habe ich nicht getestet. Werde ich nun machen.

haw

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 936

Geschlecht: Männlich

5

14.09.2007, 21:04

DDC ist die Funktion deines Monitor, bei der er seine m?gliche Aufl?sung dem Betriebssystem mitteilt.
Wenn er also etwas durcheinander ist, liefert er falsche Werte.
Das kann dir auch bei einem Laptop passieren, wenn du einen externen Monitor anschlie?st.

Mit NoDDC unterbindest du die Abfrage, und der XServer (das Grafiksystem) nimmt den Wert, welcher in der /etc/X11/xorg.conf angegeben ist.
Du kannst also im Extremfall einen R?hrenmonitor ins Nirvana schicken.
Daher ist die Funktion mit Vorsicht zu geniessen.
Neuere Monitor machen dann die Meldung "Out of Sync" oder "Out of Range".
Aber leider nicht die alten Monitore.
Und bevor dann jeder schreit "KNOPPIX / Knopper hat meinen Monitor verst?rt, ich will einen Neuen" ist der cheat-code halt wohl nicht dokumentiert.

jm2c
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

6

17.09.2007, 18:19

Dank an RalfonLinux f?r die kompetente Antwort

So ?hnlich habe ich mir die Funktion von ddc/noddc vorgestellt.
Da ich ein flat Screen angeschlossen habe, dacht ich mir, das Risiko mit noddc den Monitor ins Nirwana zu schicken, kann nicht allzu gross sein.
Danke f?r die Hintergrunderl?uterungen.


Uebrigens:
Cheatcode fb1024x768 anstelle knoppix noddc funktioniert bei mir auch.

beste Gr?sse
haw

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop