26.10.2020, 20:26 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

09.06.2005, 21:10

Start von chdsk unter Win XP nach Verwendung von Knoppix 3.8

Hallo,

ich wei? eigentlich sollte man das in einem Linux-<Forum nicht fragen, aber ich bin doch mal so frech. :lol:
Nach Verwendung von Knoppix 3.8.2 von CD und anschlie?endem Neustart unter Win XP (NTFS)
startet bei mir jedesmal checkdsk.
Nach dem ersten Anlegen des Images ist das ja normal. Aber mu? das jedesmal sein? Das nervt mich. Gibt es eine M?glichkeit das zu Umgehen?

Gru?

Klabur

2

10.06.2005, 14:27

Hi,

bei mir boote ich knoppix von Cd und anschlie?end wieder win von Platte - kein Problem. Ich hab zwar auch ne knoppix aud hd, aber das tut ja in dem Fall nix zur Sache.

Gruss Guido

3

10.06.2005, 14:44

Ich versteh' ihn so, dass er das neue Feature des Homeverzeichnisses in einer Image-Datei auf einer NTFS-Partition benutzt.

4

10.06.2005, 17:23

Hi Brack,

ich sollte wirklich langsam meine knoppix-Installation mal aktualisieren. :wink:

Gruss gudio

Anonymous

unregistriert

5

11.06.2005, 13:31

@ Brack

Hallo Brack,

ja genau so ist es. Ich habe das Image auf der NTFS Partition liegen. Der PC war bei Kauf schon so eingerichtet , nur eine Partition und die auf NTFS.
Zum Umpatitionieren und Knoppix auf die Festplatte legen hatte ich aus verschiedenen Gr?nden keine Lust..
Die Geschichte mit dem Image funktioniert ja auch einwandfrei, nur eben das das Windoof die Festplatte ?berpr?ft wegen evtl , vorhandenem inkonsitenten
Dateisystem.


Gru?

Klabur

6

13.06.2005, 11:17

Ich habe leider keine Ahnung, was man da machen kann. Vielleicht findet sich ja noch jemand.

Gab es nicht mal sowas wie fixntfs oder so aehnlich?

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop