17.12.2018, 11:39 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

12.06.2011, 12:31

USB-Stick und cheatcode

Hallo!

Ich boote Knoppix 6.2 von einem USB-Stick und will kein presistent. Dafür gibt es den Befehl "knoppix noimage" habe ich gelesen. Um das nicht jedesmal eintippen zu müssen, habe ich versucht diesen Befehl in der syslinux.cfg einzutragen, aber es hat keine Auswirkung. Vielleicht ist es die Syntax, habe es auch mit APPEND noimage versucht ... Meine Frage ist, wie und wo muss der cheatcode "knoppix noimage" hinterlegt sein, damit es beim Booten vom USB-Stick funktioniert?

Danke!
Oliver

2

12.06.2011, 16:38

... da bist du schon sehr nah dran gewesen. Hänge einfach "noimage" (ohne die " ") jeweils ans Ende der Zeilen, die mit "APPEND" beginnen.

Beim booten arbeitet ein init-Script und sucht, welchen Kernel es verwenden soll und welche Parameter es jeweils im Start-String anhängen (append) soll. Der Übersichtlichkeit halber sind die wichtigsten dieser Kombinationen unter Labels wie "knoppix", " adriane" oder "failsave" zusammengefaßt. Diese Kombinationen können nach Bedarf durch die cheatcodes erweitert oder verändert werden.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

3

13.06.2011, 10:24

Es funktioniert ... Danke!!!

Grüße
Oliver

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop