22.09.2017, 13:27 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

28.11.2011, 18:37

[gelöst] Externe Festplatte plötzlich in Raw, soll formatiert werden, kein Zugriff mehr

Hallo Community,

Ich bin kein Einzelfall auch auf meine Externe Festplatte (3TB , 2 Monate alt) kann unter Windows nicht zugegriffen werden. Sie soll formatiert werden wird gesagt und ihr Dateisystem wird nicht mehr als ntsf erkannt sondern Raw.


Hab diverse Foren durchstöbert zu dem Problem und bin dabei auf 3 Hinweise gestossen: Knoppix, File Scavenger und Testdisk.


Knoppix habe ich zum laufen gekriegt nun endlich. Auf Anhieb wird die Platte dort am Arbeitsplatz nicht angezeigt kann sie aber dennoch finden über Umwege (Anhang)z.B mit dem Partitionstool, allerdings nicht mounten , bzw nicht auf die Daten zugreifen.
Wie könnte ich nun Knoppix nutzen um wieder Zugriff auf die Daten und Ordnerstruktur zurrückzuerlangen?
Ich würde dann wichtige grosse Teile ausgewählt retten wollen und dannach die Platte wegwerfen.

Ich kann/kenne allerdings keine Linux-Befehslzeilenkommandos, Programmiersprachen selbst bei Hardware und Einstellungssachen bin ich teilweise sehr unsicher.


Warum ich nicht einfach File Scavenger nutze das im Long Search sehr viel bis alles findet, liegt daran dass die Ordnerstruktur anscheindend nicht erhalten bleibt sondern alle Daten(bei über 2 belegten Terrabyte) unsortiert in einem unkwon folder zu liegen scheinen womit mir null geholfen ist weil es Jahre dauern würde wieder alles zuzuordnen.

Testdisk soll es wohl schaffen bei eingen Fällen bestimmte Sektoren am Start zu reparieren womit man wieder Zugriff hätte ?
Aber ich versteh das Programm garnicht und habe grosse Angst etwas zu verschlimmern damit.


Vielen Dank wenn ihr irgendwie helfen könnt.


Edit-Gelöst:

Hier noch einmal eine Zusammenfassung, was wir genau gemacht haben (damit man nicht alles lesen muss):
1.Die beschädigte GPT-Tabelle wiederhergestellt
1.gdisk device_file

2.gdisk-Konsole: w + Enter um die Tabelle zu schreiben

3.gdisk-Konsole: q + Enter um gdisk zu beenden
2.Den Partitions-Bootsektor (Header) mithilfe eines Images von einer neuen Platte gleichen Bautyps wiederhergestellt.
Alternativ kann man den einer neuen NTFS Partition nehmen. (dd: bs=512 count=2)
3.ntfsfix device_file zum reparieren des Dateisystems
4.Windows starten, durch ntfsfix sollte Windows nun noch ein chkdsk drauf ausführen, fertig
»Zutterlin« hat folgende Dateien angehängt:
  • screenjpg.jpg (137,28 kB - 75 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.08.2016, 14:25)
  • screen2jpg.jpg (171,11 kB - 63 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.08.2016, 14:25)

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (12.12.2011, 22:36)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

2

28.11.2011, 18:48

Hi,

3TB und Daten weg, sowas hatten wir doch gerade eben erst.
http://www.knoppixforum.de/knoppix-forum…_post30490.html
Ich weiß nicht, ob es das gleiche Problem ist, vielleicht ist das ein Windows Bug mit NTFS und GPT.
Da wurde das irgendwie mit einem Hex-Editor und Testdisk repariert.
Genaueres weiß ich auch nicht...

Viele Grüße
Maxi

3

28.11.2011, 18:59

hallo maxiking danke für die flotte Reaktion.

Nun ich vermute "weg" sind meine Daten wohl nicht wirklich.FileScavenger Dattenrettung findet ja ohne Ende.

Nur der Zugriff, das booten geht nicht usw. wie oben beschrieben.

Hab nun mal die Testdisk Analyse angehängt vielleicht gibt das ein Hinweis.

Dort steht der end Sector ist nicht in Ordnung

CHS und LBA stimmen nicht(was immer es bedeutet??)
»Zutterlin« hat folgende Datei angehängt:
  • testdisk.jpg (114,85 kB - 61 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.08.2016, 14:26)

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

4

28.11.2011, 19:10

Anders als der Titel ahnen lässt, waren da die Daten auch nicht weg sondern es war nur irgendeinen Fehler in der Partitionstabelle.
Ich lese mir gerade mal durch, was da genau gemacht wurde, psychisch hat den Link zur Anleitung gepostet.

/* Edit:
Wenn du Testdisk startest, wirst du normalerweise gebeten das Partitionslayout zu wählen.
Wähle hier [EFI GPT] EFI GPT partition map (Mac i386, some x86_64...), was sagt Testdisk dann?
*/

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »maxi_king_333« (28.11.2011, 19:15)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

5

28.11.2011, 20:53

Starte mal bitte Knoppix, öffne eine Konsole und gebe sudo fdisk -l und danach sudo parted -l ein.
Die Ausgaben erstmal hier posten, die geben Aufschluss über Partitionen und Platten in deinem System

6

28.11.2011, 21:10

Ah ja genau von dieser Partitionstabelle die es zu reparieren gilt moeglicherweise ist bei der Testdiskanleitung auch die Rede!

Im Moment läuft immer noch die Quicksearch von Testdisk drüber, bis in die Nacht hinein denke ich noch dannach werde ich sudo fdisk -l und sudo parted -l sofort ausführen und über die Ergebnisse berichten.

Danke schonmal bis hierher Maxiking.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (28.11.2011, 21:26)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

7

28.11.2011, 21:13

Läuft das Testdisk mit dem EFI GPT Layout? - Wenn nicht, wird das nichts bringen...

8

28.11.2011, 21:26

Zitat


Läuft das Testdisk mit dem EFI GPT Layout? - Wenn nicht, wird das nichts bringen

Wenn du Testdisk startest, wirst du normalerweise gebeten das Partitionslayout zu wählen.
Wähle hier [EFI GPT] EFI GPT partition map (Mac i386, some x86_64...), was sagt Testdisk dann?








Habe es im Admin Account unter Vista laufen Testdisk Version 6.13.

Ein Efi GPT Layout ist mir jetzt leider nicht bekannt bzw. war mir nicht aufgefallen beim Starten von Testdisk.

Bzw. Blöderweise müsste ich den jetzt schon seit Stunden laufenden Quicksearch abbrechen um nachzusehen was ich gewählt hatte arghs. Ich lass ihn doch mal durchrattern und sag dann nochmal was ich angewählt hatte zuvor.

(Wenn ich mich recht erinnere war es die Festplatte um die es geht nicht der 3000 GB eintrag sondern ein ca. 2.700 GB Eintrag und dannach den Punkt Intel )


Also ich hatte mich etwas in diese beiden Anleitungen(
http://www.computerbase.de/forum/showthread.php?t=110869

http://www.cgsecurity.org/wiki/Hinweise_und_Tipps

)
reingelesen ansatzweise und gedacht, dass ich nicht viel anrichten kann auch ohne tieferes Verständnis,wenn ich den Punkt Qick Search ausführe.
Ausgangspunkt war der letzte angehängte Scrennshot. Der Stand der Dinge ist nun der aktuelle Screenshot im Anhang.
»Zutterlin« hat folgende Datei angehängt:

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (28.11.2011, 21:38)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

9

28.11.2011, 21:37

Also bei mir kommt da folgende Auswahl:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
TestDisk 6.13, Data Recovery Utility, November 2011                                                                                                                                                                                          
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>                                                                                                                                                                                                  
http://www.cgsecurity.org                                                                                                                                                                                                                    
                                                                                                                                                                                                                                             
                                                                                                                                                                                                                                             
Disk /dev/sda - 64 GB / 59 GiB - C300-CTFDDAC064MAG                                                                                                                                                                                          
                                                                                                                                                                                                                                             
Please select the partition table type, press Enter when done.                                                                                                                                                                               
 [Intel  ] Intel/PC partition                                                                                                                                                                                                                
>[EFI GPT] EFI GPT partition map (Mac i386, some x86_64...)                                                                                                                                                                                  
 [Humax  ] Humax partition table                                                                                                                                                                                                             
 [Mac    ] Apple partition map                                                                                                                                                                                                               
 [None   ] Non partitioned media                                                                                                                                                                                                             
 [Sun    ] Sun Solaris partition                                                                                                                                                                                                             
 [XBox   ] XBox partition                                                                                                                                                                                                                    
 [Return ] Return to disk selection                                                                                                                                                                                                          
                                                                                                                                                                                                                                             
                                                                                                                                                                                                                                             
                                                                                                                                                                                                                                             
                                                                                                                                                                                                                                             
Note: Do NOT select 'None' for media with only a single partition. It's very                                                                                                                                                                 
rare for a drive to be 'Non-partitioned'. 
Du hast, wie im Screenshot, im dritten Post, zu sehen ein GPT Layout, wenn du jetzt hier Intel einstellst, dann bringt das nichts.
Auf diesem Screenshot siehst Du auch, dass Testdisk die Platte nicht richtig erkennt (sprich Intel gewählt wurde),
Du willst ja nach GPT Partitionen suchen, alles andere macht bei einer 3TB Platte auch keinen Sinn, da das alte Layout gar keine 3TB adressieren kann.

10

28.11.2011, 21:39

Zitat

Du hast, wie im Screenshot, im dritten Post, zu sehen ein GPT Layout, wenn du jetzt hier Intel einstellst, dann bringt das nichts.
Auf diesem Screenshot siehst Du auch, dass Testdisk die Platte nicht richtig erkennt (sprich Intel gewählt wurde),
Du willst ja nach GPT Partitionen suchen, alles andere macht bei einer 3TB Platte auch keinen Sinn, da das alte Layout gar keine 3TB adressieren kann.
Intel habe ich gewählt weil es doch ntsf formatiert war und nicht fat wie ich dachte. Das mit Dem Layout kannte ich nicht, der Anleitung zufolge dachte ich Intel sei korrekt. Also brech ich die Quick search unter diesen Vorausetzungen direkt ab und mach es neu mit dem Eintrag den du angewählt hast, den unter Intel?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (28.11.2011, 21:49)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

11

28.11.2011, 21:41

Intel habe ich gewählt
Dann wird das wie gesagt nichts, die Anleitungen sind alle schon etwas betagter, da hatte man noch keine Probleme mit Platten >2TB. :D
Starte es einfach mit EFI GPT nochmal neu.

12

28.11.2011, 21:42

ok mach ich!

Ich wähle wieder das pyhsical drive wie im Screenshot? nicht den Laufwerkbuchstaben

und starte dann mit dem Layout auf das du mich hingewiesen hattest.

Bevor ich dann Qick Search gedrückt habe kam dieser 2te Screen (siehe anhang 2)
»Zutterlin« hat folgende Dateien angehängt:
  • physicalb.jpg (126,88 kB - 35 mal heruntergeladen - zuletzt: 27.03.2017, 22:12)
  • dieses.jpg (128,11 kB - 37 mal heruntergeladen - zuletzt: 10.08.2016, 14:28)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (28.11.2011, 21:53)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

13

28.11.2011, 21:53

ok mach ich!

Ich wähle wieder das pyhsical drive wie im Screenshot? nicht den Laufwerkbuchstaben

und starte dann mit dem Layout auf das du mich hingewiesen hattest.
Ich denke schon, dass du das Physical Device nehmen solltest.
Allerdings kann ich das nicht genau sagen, da ich nur mit Linux unterwegs bin.
Starte einfach mal Knoppix, da ist auch ein Testdisk drauf, da kann ich dir dann mit Sicherheit sagen, was du wählen musst und die anderen Dinge kannst du direkt nebenbei miterledigen. :D

14

28.11.2011, 21:55

Oh ok Wunderbar dann brech ich die neue Quick Search auch ab und wechsle jetzt ganz zu Knoppix.

Kann da aber mal etwas länger dauern mit Screenshots und Anworten . Konnte vohin nichtmal ein @ eintippen und gimp ist mir auch fremd ^^

Aber ok wunderbar bis gleich

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

15

28.11.2011, 22:05

Oh ok Wunderbar dann brech ich die neue Quick Search auch ab und wechsle jetzt ganz zu Knoppix.

Kann da aber mal etwas länger dauern mit Screenshots und Anworten . Konnte vohin nichtmal ein @ eintippen und gimp ist mir auch fremd ^^

Aber ok wunderbar bis gleich
Ein @ geht mit Alt Gr + Q, auch eines meiner Probleme, als ich das erstemal Linux vor mir hatte.
Screenshots sollten wie unter Windows auch mit Druck bzw. Alt + Druck für das aktuelle Fenster gehen.

16

28.11.2011, 22:15

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
noppix@Microknoppix:~$ sudo fdisk -l 

Disk /dev/sda: 320.1 GB, 320072933376 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 38913 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x18b00884

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 * 1 38914 312568832 7 HPFS/NTFS

WARNING: GPT (GUID Partition Table) detected on '/dev/sdb'! The util fdisk doesn't support GPT. Use GNU Parted.

Note: sector size is 4096 (not 512)

Disk /dev/sdb: 3000.6 GB, 3000592965632 bytes
256 heads, 63 sectors/track, 45422 cylinders
Units = cylinders of 16128 * 4096 = 66060288 bytes
Sector size (logical/physical): 4096 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Disk identifier: 0x58dedf09

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdb1 1 266306 4294967292 ee GPT
Partition 1 does not start on physical sector boundary.

Disk /dev/sdc: 4009 MB, 4009754624 bytes
145 heads, 48 sectors/track, 1125 cylinders
Units = cylinders of 6960 * 512 = 3563520 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xadff0565

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdc1 * 1 1126 3915752 b W95 FAT32



Der zweite Befehl ergab>


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
knoppix@Microknoppix:~$ noppix@Microknoppix:~$ sudo fdisk -l 
bash: noppix@Microknoppix:~$: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Disk /dev/sda: 320.1 GB, 320072933376 bytes
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 255 heads, 63 sectors/track, 38913 cylinders
bash: 255: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
bash: Units: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ Disk identifier: 0x18b00884
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Device Boot Start End Blocks Id System
bash: Device: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ /dev/sda1 * 1 38914 312568832 7 HPFS/NTFS
bash: /dev/sda1: Permission denied
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ WARNING: GPT (GUID Partition Table) detected on '/dev/sdb'! The util fdisk doesn't support GPT. Use GNU Parted.
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Note: sector size is 4096 (not 512)
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Disk /dev/sdb: 3000.6 GB, 3000592965632 bytes
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 256 heads, 63 sectors/track, 45422 cylinders
bash: 256: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Units = cylinders of 16128 * 4096 = 66060288 bytes
bash: Units: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Sector size (logical/physical): 4096 bytes / 4096 bytesbash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ Disk identifier: 0x58dedf09
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Device Boot Start End Blocks Id System
bash: Device: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ /dev/sdb1 1 266306 4294967292 ee GPT
bash: /dev/sdb1: Permission denied
knoppix@Microknoppix:~$ Partition 1 does not start on physical sector boundary.bash: Partition: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Disk /dev/sdc: 4009 MB, 4009754624 bytes
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 145 heads, 48 sectors/track, 1125 cylinders
bash: 145: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Units = cylinders of 6960 * 512 = 3563520 bytes
bash: Units: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
bash: syntax error near unexpected token `('
knoppix@Microknoppix:~$ Disk identifier: 0xadff0565
bash: Disk: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ 
knoppix@Microknoppix:~$ Device Boot Start End Blocks Id System
bash: Device: command not found
knoppix@Microknoppix:~$ /dev/sdc1 * 1 1126 3915752 b W95 FAT32
bash: /dev/sdc1: Permission denied

oh sorry der andere Befehl ergab>

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
knoppix@Microknoppix:~$ sudo parted -l 
Model: ATA TOSHIBA MK3252GS (scsi)
Disk /dev/sda: 320GB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: msdos

Number Start End Size Type File system Flags
1 1049kB 320GB 320GB primary ntfs boot


Error: The backup GPT table is corrupt, but the primary appears OK, so that will
be used.
OK/Cancel?


Aber das ist doch die eingebaute Platte mit 300 Gb nur . Ich versuch es nochmal

/*edit: code-tags gesetzt, damit es besser lesbar ist. */

Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von »RalfonLinux« (29.11.2011, 19:12)


17

28.11.2011, 22:31

so der Uebersicht halber nochmal beide Befehle nacheinader, sudo fdisk -l und sudo parted -l wie von dir beschrieben.
Obwohl ich das Gefuehl habe dass sich der zweite dann die interne Platte mit 320 GB vornimmt nicht die angesteckte 3000 GB um die es geht.



Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
knoppix@Microknoppix:~$ sudo fdisk -l

Disk /dev/sda: 320.1 GB, 320072933376 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 38913 cylinders
Units = cylinders of 16065 * 512 = 8225280 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x18b00884

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sda1 * 1 38914 312568832 7 HPFS/NTFS

WARNING: GPT (GUID Partition Table) detected on '/dev/sdb'! The util fdisk doesn't support GPT. Use GNU Parted.

Note: sector size is 4096 (not 512)

Disk /dev/sdb: 3000.6 GB, 3000592965632 bytes
256 heads, 63 sectors/track, 45422 cylinders
Units = cylinders of 16128 * 4096 = 66060288 bytes
Sector size (logical/physical): 4096 bytes / 4096 bytes
I/O size (minimum/optimal): 4096 bytes / 4096 bytes
Disk identifier: 0x58dedf09

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdb1 1 266306 4294967292 ee GPT
Partition 1 does not start on physical sector boundary.

Disk /dev/sdc: 4009 MB, 4009754624 bytes
145 heads, 48 sectors/track, 1125 cylinders
Units = cylinders of 6960 * 512 = 3563520 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xadff0565

Device Boot Start End Blocks Id System
/dev/sdc1 * 1 1126 3915752 b W95 FAT32


Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
knoppix@Microknoppix:~$ sudo parted -l 
Model: ATA TOSHIBA MK3252GS (scsi)
Disk /dev/sda: 320GB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: msdos

Number Start End Size Type File system Flags
1 1049kB 320GB 320GB primary ntfs boot


Error: The backup GPT table is corrupt, but the primary appears OK, so that will
be used.
OK/Cancel?


/*edit code-tags gesetzt, damit es besser lesbar ist. */

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfonLinux« (29.11.2011, 19:14)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

18

28.11.2011, 22:34

Also, sicher, dass du ein deutsch Knoppix hast? - Bei einem deutschen Tastaturlayout macht das keine Probleme mit z und y...
Die richtige Platte ist also /dev/sdb - Die sollte in Testdisk auch genau so auftauchen.
Der erste Befehl sieht schonmal gut aus.
Der 2., da fehlt was...

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
knoppix@Microknoppix:~$ sudo parted -l
Model: ATA TOSHIBA MK3252GS (scsi)
Disk /dev/sda: 320GB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: msdos

Number Start End Size Type File system Flags
1 1049kB 320GB 320GB primary ntfs boot


Error: The backup GPT table is corrupt, but the primary appears OK, so that will
be used.
OK/Cancel?
Gebe da mal OK ein...
Da scheint die Backup GPT Tabelle kaputt zu sein, er soll die erste benutzen, dann solltest du auch deine 3TB Platte ausgegeben bekommen.

Testdisk startest du über sudo testdisk...

19

28.11.2011, 22:38

Du hast Recht! Hab das english Knoppix also selbst Schuld hehe naja es geht ja auch so

Ok gemacht und folgendes kam
Wobei Intenso der usb stick ist von dem Knoppix laueft nur zur Info.

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
Model: ST330006 51AS (scsi)
Disk /dev/sdb: 3001GB
Sector size (logical/physical): 4096B/4096B
Partition Table: gpt

Number Start End Size File system Name Flags
1 24.6kB 134MB 134MB Microsoft reserved partition msftres
2 135MB 3001GB 3000GB Basic data partition


Model: INTENSO USB (scsi)
Disk /dev/sdc: 4010MB
Sector size (logical/physical): 512B/512B
Partition Table: msdos

Number Start End Size Type File system Flags
1 24.6kB 4010MB 4010MB primary fat32 boot


Warning: Unable to open /dev/cloop0 read-write (Read-only file system). 
/dev/cloop0 has been opened read-only.
Error: /dev/cloop0: unrecognised disk label 

knoppix@Microknoppix:~$


/* edit code-tags */

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfonLinux« (29.11.2011, 19:17)


20

28.11.2011, 22:41

testdisk

TestDisk 6.11, Data Recovery Utility, April 2009
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sdb - 3000 GB / 2794 GiB - CHS 45600 255 63
Current partition structure:
Partition Start End Size in sectors

No FAT, NTFS, EXT2, JFS, Reiser, cramfs or XFS marker
1 P MS Reserved 6 32773 32768 [Microsoft reserved partition]
1 P MS Reserved 6 32773 32768 [Microsoft reserved partition]
No FAT, NTFS, EXT2, JFS, Reiser, cramfs or XFS marker
2 P MS Data 33024 732566527 732533504 [Basic data partition]
2 P MS Data 33024 732566527 732533504 [Basic data partition]


hier scheint diese dopplete Auflistung vorzuliegen auf die die Anleitung von testdisk eingeht, allerdings nicht wie dort beschrieben mit nur einem, einem falschen oder garkeinem Dateisystem sondern in meinem Fall mit No FAT, NTFS, EXT2, JFS, Reiser, cramfs or XFS marker. dieser fall wird dort nicht abgedeckt. >

http://www.cgsecurity.org/wiki/Hinweise_und_Tipps

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (28.11.2011, 23:15)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

21

28.11.2011, 22:42

Ich glaube mittlerweile, dass du doch das gleiche Problem wie aus dem anderen Thema hast...
Poste mal bitte die Ausgabe von:

Quellcode

1
dd if=/dev/sdb bs=512 count=2 skip=276480 2>/dev/null | hexdump
(Ich hoffe, ich das ist so richtig... Aber kaputt geht davon definitiv nichts)

/* Edit:
Bei Testdisk genau diese Platte und wieder EFI GPT, aber erstmal schauen, vielleicht liegts ja doch an dem anderen.
*/

22

28.11.2011, 22:46

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
knoppix@Microknoppix:~$ dd if=/dev/sdb bs=512 count=2 skip=276480 2>/dev/null | hexdump
0000000 544f 4f54 0d00 8000 0300 5000 4142 4553
0000010 2565 bd5d 0100 3c6d 0000 4600 4643 2046
0000020 4ca3 729c 0000 a011 0000 68f0 5344 4749
0000030 d0f6 4288 0100 846d 0000 dc10 5047 534f
0000040 9a68 b9b3 0100 b822 0000 844a 5347 4255
0000050 2705 431b 0100 500f 0000 6813 534f 322f
0000060 2a5e d28f 0000 4001 0000 6000 6d63 7061
0000070 4725 a90c 0000 a008 0000 e008 6568 6461
0000080 39f1 0211 0000 dc00 0000 3600 6868 6165
0000090 b007 3109 0000 1401 0000 2400 6d68 7874
00000a0 70b4 0047 0100 0802 0000 480d 616d 7078
00000b0 5203 0050 0000 3801 0000 0600 616e 656d
00000c0 0c01 ed3e 0000 a001 0000 fd06 6f70 7473
00000d0 adff 3200 0000 8011 0000 2000 0100 0000
00000e0 0200 df0f e28d ab33 0f5f f53c 0300 e803
00000f0 0000 0000 75c7 cc5e 0000 0000 75c7 cc5e
0000100 55ff 06ff df03 a503 0200 0300 0200 0000
0000110 0000 0000 0100 0000 ee02 06ff c800 e803
0000120 55ff 3aff df03 e803 c200 cfff 0000 0000
0000130 0000 0000 0000 5203 0000 0050 5203 0000
0000140 0300 6a01 9001 0300 0800 8a02 5802 f1ff
0000150 4b00 8a02 5802 4400 5e01 3200 2201 0000
0000160 0b02 0605 0403 0903 0402 0020 8702 0000
0000170 0100 0000 0000 0000 0000 4441 4542 0100
0000180 2000 04fb ee02 06ff c800 a503 fa00 0020
0000190 9f01 0000 0000 e401 a202 0000 2000 0300
00001a0 0000 1c00 5601 0100 0000 0000 0000 4f00
00001b0 0000 0100 0000 0000 0100 0f00 4f00 0100
00001c0 0000 0000 0200 0600 5e00 0100 0000 0000
00001d0 0300 1b00 6400 0100 0000 0000 0400 1b00
00001e0 7f00 0100 0000 0000 0500 3a00 9a00 0100
00001f0 0000 0000 0600 1000 d400 0100 0000 0000
0000200 0700 8100 e400 0100 0000 0000 0900 2100
0000210 6501 0100 0000 0000 0b00 1900 8601 0100
0000220 0000 0000 0e00 2400 9f01 0100 0000 0000
0000230 1000 0a00 c301 0100 0000 0000 1100 1000
0000240 cd01 0100 0000 0000 1200 1200 dd01 0300
0000250 0100 0904 0000 9e00 ef01 0300 0100 0904
0000260 0100 1e00 8d02 0300 0100 0904 0200 0c00
0000270 ab02 0300 0100 0904 0300 3600 b702 0300
0000280 0100 0904 0400 2000 ed02 0300 0100 0904
0000290 0500 7400 0d03 0300 0100 0904 0600 2000
00002a0 ed02 0300 0100 0904 0700 0201 8103 0300
00002b0 0100 0904 0800 3400 8304 0300 0100 0904
00002c0 0900 4200 b704 0300 0100 0904 0b00 3200
00002d0 f904 0300 0100 0904 0e00 4800 2b05 0300
00002e0 0100 0904 1000 1400 7305 0300 0100 0904
00002f0 1100 2000 8705 20a9 3931 3239 202c 3931
0000300 3439 202c 3931 3739 202c 3032 3030 202c
0000310 3032 3430 4120 6f64 6562 5320 7379 6574
0000320 736d 4920 636e 726f 6f70 6172 6574 2e64
0000330 4120 6c6c 7220 6769 7468 2073 6572 6573
0000340 7672 6465 4d2e 7279 6169 2064 7250 206f
0000350 6f43 646e 7449 6c61 6369 2e32 3630 3b32
0000360 4441 4542 4d3b 7279 6169 5064 6f72 432d
0000370 6e6f 4964 4d74 7279 6169 2064 7250 206f
0000380 6f43 646e 6e65 6573 2064 7449 6c61 6369
0000390 6556 7372 6f69 206e 2e32 3630 3b32 5350
00003a0 3220 302e 3030 683b 746f 6f63 766e 3120
00003b0 302e 352e 3b37 616d 656b 746f 2e66 696c
00003c0 3262 302e 322e 3831 3539 794d 6972 6461
00003d0 7250 2d6f 6f43 646e 7449 794d 6972 6461
00003e0 6920 2073 6965 6874 7265 6120 7220 6765
00003f0 7369 6574 6572 2064 7274 6461 6d65 7261
0000400


/*edit code-tags */

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfonLinux« (29.11.2011, 19:18)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

23

28.11.2011, 22:51

Hmmm... Der Befehl war anscheinend irgendwie falsch, bei dem Startsektor...

Quellcode

1
dd if=/dev/sdb bs=512 count=2 skip=33024 2>/dev/null | hexdump -C
Das nimmt den Startsektor, aus Testdisk...

24

28.11.2011, 22:54

Ich habe diesmal bei testdisk unter Knoppix nicht die zusaetyliche auswahl fuer das physikalische drive wie vorhin sondern nur das eine wie im screenshot.

Das layout wie vorhin beachtet und gewaehlt.
Insofern mueste die auswahl stimmen

Ergbenis ist dieses>

TestDisk 6.11, Data Recovery Utility, April 2009
Christophe GRENIER <grenier@cgsecurity.org>
http://www.cgsecurity.org

Disk /dev/sdb - 3000 GB / 2794 GiB - CHS 45600 255 63
Current partition structure:
Partition Start End Size in sectors

No FAT, NTFS, EXT2, JFS, Reiser, cramfs or XFS marker
1 P MS Reserved 6 32773 32768 [Microsoft reserved partition]
1 P MS Reserved 6 32773 32768 [Microsoft reserved partition]
No FAT, NTFS, EXT2, JFS, Reiser, cramfs or XFS marker
2 P MS Data 33024 732566527 732533504 [Basic data partition]
2 P MS Data 33024 732566527 732533504 [Basic data partition]



P=Primary D=Deleted
[Quick Search] [ Backup ]
Try to locate partition

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

25

28.11.2011, 22:55

Ich habe diesmal bei testdisk unter Knoppix nicht die zusaetyliche auswahl fuer das physikalische drive wie vorhin sondern nur das eine wie im screenshot.

Das layout wie vorhin beachtet und gewaehlt.
Insofern mueste die auswahl stimmen
Ja, das passt so...

26

28.11.2011, 22:55

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
51
52
53
54
55
56
57
58
59
60
61
62
63
64
65
66
knoppix@Microknoppix:~$ dd if=/dev/sdb bs=512 count=2 skip=33024 2>/dev/null | hexdump -C
00000000 78 c0 1c 08 45 0a f7 2d f7 70 fb 5a 06 13 f3 15 |x...E..-.p.Z....|
00000010 00 97 9d 96 9f 93 99 fe 5a 1d 9c 82 76 7b 6c 7d |........Z...v{l}|
00000020 73 19 fb 14 fb 70 f7 34 4f fb 70 6d f7 3c 06 7b |s....p.4O.pm.<.{|
00000030 25 5e 43 fb 00 62 92 87 96 7f 8f 84 df ac b9 bf |%^C..b..........|
00000040 a4 cb 08 f7 5e 06 83 42 83 6c 7f 80 08 86 85 83 |....^..B.l......|
00000050 8a 7a 1b 7d 5b 1c 28 3b 0a 88 b7 b7 8a 9e 1b c5 |.z.}[.(;........|
00000060 96 a3 f7 1e 9b 1f 8e 98 1c 33 a6 0a 13 1a 10 80 |.........3......|
00000070 f7 e7 04 4b fb bd cb 07 f7 bd 2d 15 49 fb bd cd |...K......-.I...|
00000080 07 13 05 00 20 f9 cb ce 15 fb de 06 9a ae 98 af |.... ...........|
00000090 96 af fc cb 0a 6a fb 07 55 fb 07 53 47 fd 7e 1d |.....j..U..SG.~.|
000000a0 a4 aa a4 b3 a1 b7 a7 34 b2 3d bc 48 4d 41 3b 55 |.......4.=.HMA;U|
000000b0 29 66 fd 18 1d 84 ec b1 da c1 c9 d2 c5 44 d1 53 |)f...........D.S|
000000c0 dc 69 08 fd 55 0a 38 ab 44 c2 51 d3 c5 d5 b5 e7 |.i..U.8.D.Q.....|
000000d0 a4 f7 03 08 e0 06 fb 09 16 74 27 66 37 57 47 58 |.........t'f7WGX|
000000e0 d1 63 df 71 e6 8e 92 18 0e 3a a7 dc a9 c2 a9 9a |.c.q.....:......|
000000f0 a9 b3 a9 88 a9 a5 a9 96 a9 ab a9 8f a9 96 97 c0 |................|
00000100 a9 d6 a9 ce a9 12 e3 a9 88 a9 92 a9 d6 a9 cf a9 |................|
00000110 7a a9 ac a9 d2 a9 c1 a9 79 a7 bb a9 f7 0e a9 93 |z.......y.......|
00000120 ab 14 6a 8e 4c 80 14 95 49 22 40 14 00 00 94 00 |..j.L...I"@.....|
00000130 13 d5 5d 6e c0 f9 72 f7 50 15 ce 1c 10 e3 0a ce |..]n..r.P.......|
00000140 1c 10 e3 0a cd f7 52 a9 fc 1c fb e8 a9 9f 07 13 |......R.........|
00000150 d5 40 44 a0 f7 e0 06 82 fb 1d 82 57 7d 7d 08 84 |.@D........W}}..|
00000160 85 82 8a 7b 1c 39 10 0a b7 b8 8b 9f 1b a4 8c 97 |...{.9..........|
00000170 8f 97 96 9f a0 94 c3 94 f7 34 a0 0a fb e8 ec 15 |.........4......|
00000180 ce f7 22 48 07 ec 04 fb 22 cd f7 22 06 fb 55 04 |.."H....".."..U.|
00000190 48 fb 22 ce 07 70 fb 31 15 82 51 76 53 60 6e a2 |H."..p.1..QvS`n.|
000001a0 79 18 ba ac 9f c8 95 c7 08 4d 6a 15 fb 69 06 13 |y........Mj..i..|
000001b0 6a a6 d8 00 c2 f7 42 f7 25 fb 42 c0 f7 03 f2 f0 |j.....B.%.B.....|
000001c0 a9 26 b8 22 1d 50 fb 4e b8 22 1d 50 23 6d f3 24 |.&.".P.N.".P#m.$|
000001d0 f4 56 fb 3d fb 25 f7 3d 54 1c 16 d4 0a 1c 34 c6 |.V.=.%.=T.....4.|
000001e0 0a f7 69 07 fc 12 f7 5c 15 f7 1f 36 fb 1f 06 f7 |..i....\...6....|
000001f0 cd 16 fb 24 e0 f7 24 06 4c f7 4e 15 42 fb 4e d4 |...$..$.L.N.B.N.|
00000200 07 fb 18 f7 ea 15 13 00 1d 22 40 1c 15 11 0a f7 |........."@.....|
00000210 23 fc 65 15 a7 73 ab 67 9b 73 a3 9d 18 7b a2 6a |#.e..s.g.s...{.j|
00000220 ad 6d a4 08 23 6e 15 a3 6a a2 5d 95 6c a5 98 18 |.m..#n..j.].l...|
00000230 81 a8 72 b8 73 ac 08 13 80 00 01 00 5f fb 25 15 |..r.s......._.%.|
00000240 88 ae 7f c1 7d b4 71 86 18 98 61 96 55 8e 67 08 |....}.q...a.U.g.|
00000250 0e 4a a9 f7 4c 1c 32 0f 0a e7 a9 01 f7 5c a9 f7 |.J..L.2......\..|
00000260 f2 a9 f7 31 fe 2a 1d 14 fd 00 f8 f6 f7 29 15 f7 |...1.*.......)..|
00000270 4f f8 24 fc e9 fc 24 f7 37 06 6a fb 05 32 4d fb |O.$...$.7.j..2M.|
00000280 5b 6c 90 86 93 7e 8f 84 f7 6f af de d4 ae f7 0e |[l...~...o......|
00000290 08 f7 4c fb 30 06 59 1c 0f c5 0a a2 1f f7 31 f8 |..L.0.Y.......1.|
000002a0 28 15 2e fc ad e8 07 f8 ad f7 0e 15 2f fc ad e7 |(.........../...|
000002b0 07 f8 ad fb 89 15 2c fc ad ea 07 bc f8 7c 15 60 |......,......|.`|
000002c0 99 5f fb 04 42 fb 01 43 4a 19 1c 0a f9 0a 86 ce |._..B..CJ.......|
000002d0 c9 cf ef b8 ee f7 5e 9a f7 7e a7 f7 17 ad b5 0a |......^..~......|
000002e0 67 a4 fb 05 6b fb 6b 70 fb 52 7a 19 f9 31 fb 85 |g...k.kp.Rz..1..|
000002f0 15 60 cc 2f ee 39 d2 74 7b 18 dd 43 e6 26 b6 49 |.`./.9.t{..C.&.I|
00000300 08 fc 7c f7 6f 15 a7 5c a4 4c 93 61 a8 96 18 83 |..|.o..\.L.a....|
00000310 b4 72 c9 6d ba 08 0e 4b a9 d1 fc f1 1d df a9 a9 |.r.m...K........|
00000320 fd aa 1d 75 a9 f7 19 a9 a8 97 12 e0 a9 f7 04 fd |...u............|
00000330 c3 1d e3 fd 82 1d ea a9 a6 a8 14 ad 55 14 52 2a |............U.R*|
00000340 13 ed 7e f9 a0 f7 8c 15 f7 11 f8 b7 fc 1f fc b7 |..~.............|
00000350 f7 84 fb 96 06 5e 98 82 b9 1e 13 80 05 e8 06 bb |.....^..........|
00000360 93 aa f7 1a 8e fb 52 0a fb 18 89 86 7a 71 1b 32 |......R.....zq.2|
00000370 06 71 87 8f 9f 1f 13 2d 0a ea f8 f0 15 fb 22 fb |.q.....-......".|
00000380 e3 f7 22 07 f7 e3 f7 3f 15 fb 21 fb e3 f7 21 07 |.."....?..!...!.|
00000390 f7 e3 fb eb 15 fb 24 fb e3 f7 24 07 13 52 f0 fb |......$...$..R..|
000003a0 0a 6d 15 fb 39 f7 66 1c 19 57 0a f7 54 25 1d fc |.m..9.f..W..T%..|
000003b0 52 fb 22 fc 40 a9 d3 f7 c7 1c 05 02 0a fb a9 f7 |R.".@...........|
000003c0 bc f7 a9 06 f7 63 fb 2a 15 77 fb 09 53 26 fb 1e |.....c.*.w..S&..|
000003d0 5a 1c 0a 14 0a f7 26 c1 c0 f4 a2 f7 07 1c 13 c4 |Z.....&.........|
000003e0 0a 4b a9 f7 ae 1c 3e f2 0a 85 99 ed a9 90 a9 12 |.K....>.........|
000003f0 f7 1c a8 e3 a9 f7 06 a8 f4 fd 9d 1d e2 a9 a2 a9 |................|
00000400


/*edit code-tags */

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RalfonLinux« (29.11.2011, 19:19)


27

28.11.2011, 22:58

Ja, das passt so..
Soll ich nun von dort aus weiter die Quick Search durchfuehren in Testdisk.

Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

28

28.11.2011, 23:02

Ja, das passt so..
Soll ich nun von dort aus weiter die Quick Search durchfuehren in Testdisk.
Ja, genau.. Wegen dem Startsektor, muss ich nochmal überlegen, entweder sollte man da lauter 0 oder soetwas sehen:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
00000000  eb 52 90 4e 54 46 53 20  20 20 20 00 02 08 00 00  |.R.NTFS    .....|
00000010  00 00 00 00 00 f8 00 00  3f 00 ff 00 00 08 04 00  |........?.......|
00000020  00 00 00 00 80 00 80 00  ff 97 4c 5d 01 00 00 00  |..........L]....|
00000030  00 00 0c 00 00 00 00 00  02 00 00 00 00 00 00 00  |................|
00000040  f6 00 00 00 01 00 00 00  1d 11 5f 6c 3a 5f 6c da  |.........._l:_l.|
00000050  00 00 00 00 fa 33 c0 8e  d0 bc 00 7c fb 68 c0 07  |.....3.....|.h..|
00000060  1f 1e 68 66 00 cb 88 16  0e 00 66 81 3e 03 00 4e  |..hf......f.>..N|
00000070  54 46 53 75 15 b4 41 bb  aa 55 cd 13 72 0c 81 fb  |TFSu..A..U..r...|
00000080  55 aa 75 06 f7 c1 01 00  75 03 e9 dd 00 1e 83 ec  |U.u.....u.......|
00000090  18 68 1a 00 b4 48 8a 16  0e 00 8b f4 16 1f cd 13  |.h...H..........|
000000a0  9f 83 c4 18 9e 58 1f 72  e1 3b 06 0b 00 75 db a3  |.....X.r.;...u..|
000000b0  0f 00 c1 2e 0f 00 04 1e  5a 33 db b9 00 20 2b c8  |........Z3... +.|
000000c0  66 ff 06 11 00 03 16 0f  00 8e c2 ff 06 16 00 e8  |f...............|
000000d0  4b 00 2b c8 77 ef b8 00  bb cd 1a 66 23 c0 75 2d  |K.+.w......f#.u-|
000000e0  66 81 fb 54 43 50 41 75  24 81 f9 02 01 72 1e 16  |f..TCPAu$....r..|
000000f0  68 07 bb 16 68 70 0e 16  68 09 00 66 53 66 53 66  |h...hp..h..fSfSf|
00000100  55 16 16 16 68 b8 01 66  61 0e 07 cd 1a 33 c0 bf  |U...h..fa....3..|
00000110  28 10 b9 d8 0f fc f3 aa  e9 5f 01 90 90 66 60 1e  |(........_...f`.|
00000120  06 66 a1 11 00 66 03 06  1c 00 1e 66 68 00 00 00  |.f...f.....fh...|
00000130  00 66 50 06 53 68 01 00  68 10 00 b4 42 8a 16 0e  |.fP.Sh..h...B...|
00000140  00 16 1f 8b f4 cd 13 66  59 5b 5a 66 59 66 59 1f  |.......fY[ZfYfY.|
00000150  0f 82 16 00 66 ff 06 11  00 03 16 0f 00 8e c2 ff  |....f...........|
00000160  0e 16 00 75 bc 07 1f 66  61 c3 a0 f8 01 e8 09 00  |...u...fa.......|
00000170  a0 fb 01 e8 03 00 f4 eb  fd b4 01 8b f0 ac 3c 00  |..............<.|
00000180  74 09 b4 0e bb 07 00 cd  10 eb f2 c3 0d 0a 46 65  |t.............Fe|
00000190  68 6c 65 72 20 62 65 69  6d 20 4c 65 73 65 6e 20  |hler beim Lesen |
000001a0  64 65 73 20 44 61 74 65  6e 74 72 84 67 65 72 73  |des Datentr.gers|
000001b0  00 0d 0a 42 4f 4f 54 4d  47 52 20 66 65 68 6c 74  |...BOOTMGR fehlt|
000001c0  00 0d 0a 42 4f 4f 54 4d  47 52 20 6b 6f 6d 70 72  |...BOOTMGR kompr|
000001d0  69 6d 69 65 72 74 00 0d  0a 4e 65 75 73 74 61 72  |imiert...Neustar|
000001e0  74 20 6d 69 74 20 53 74  72 67 2b 41 6c 74 2b 45  |t mit Strg+Alt+E|
000001f0  6e 74 66 0d 0a 00 0a 00  8c b1 c1 d7 00 00 55 aa  |ntf...........U.|

29

28.11.2011, 23:09

Hm man kann den Beitrag ja auch mal stehn lassen fuer jetzt und schaun was derjenige der das probelm loesen konnte oder andere dazu sagen noch wegen dem bootsektor
und der doppelt gelisteten Partition und ueberhaupt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zutterlin« (29.11.2011, 13:49)


Beiträge: 1 150

Geschlecht: Männlich

30

28.11.2011, 23:16

Glaube ich ,mache die Quicksearch doch lieber von Windows aus hier ist es, warum auch immer, es extrem langsam im Vergleich zu vorhin und dauert 1/2 Tage wenn ich das hochrechne.
Ist das ok wenn ich es mache wie vorhin in Windos mit dem Physikalsichen Drive dann und dem Layout oder doch lieber hier abwarten

Hm man kann den Beitrag ja auch mal stehn lassen fuer jetzt und schaun was derjenige der das probelm loesen konnte oder andere dazu sagen noch wegen dem bootsektor
und der doppelt gelisteten Partition und ueberhaupt.
Ja, du könntest es auch unter Windows testen, aber wie gesagt, keine Ahnung, ob das dann so richtig ist.
Das andere Problem wurde gelöst indem der MBR der Partition überschrieben wurde.
Dazu müsste man aber erstmal wissen, ob der bei dir beschädigt ist, daher wollte ich den auslesen, aber irgendwie war das immer der falsche Startsektor.
Ich habe das jetzt hier mal getestet... Jetzt weiß ich definitiv, wie man auf diesen Sektor kommt.
Du musst zunächst gdisk installieren:

Quellcode

1
2
sudo apt-get update
sudo apt-get intall gdisk
Dann gibst du in der Konsole ein.

Quellcode

1
gdisk -l /dev/sdb
Dort steht dann der richtige Sektor, wenn es das gleiche Problem ist, musst du da einfach nur kurz was drüber kopieren und dann müsste es wieder gehen.
Die Ausgabe sollte ungefähr so aussehen (aus meinem Testsetup):

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
GPT fdisk (gdisk) version 0.8.1

Partition table scan:
  MBR: protective
  BSD: not present
  APM: not present
  GPT: present

Found valid GPT with protective MBR; using GPT.
Disk /dev/sdj: 1250263728 sectors, 596.2 GiB
Logical sector size: 512 bytes
Disk identifier (GUID): C6862B6D-6B12-4FCA-8CAC-1C4C50478BDC
Partition table holds up to 128 entries
First usable sector is 34, last usable sector is 1250263694
Partitions will be aligned on 8-sector boundaries
Total free space is 1641 sectors (820.5 KiB)

Number  Start (sector)    End (sector)  Size       Code  Name
   1              34        15004709   7.2 GiB     0700  
   2        15005696      1250263039   589.0 GiB   0700 

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop