22.10.2018, 19:32 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

29.12.2011, 20:33

konfig sichern bei HD-Install von Knoppix 6.7.1

Guten Abend,

wo zum Henker kann ich ..... So würde ich am liebsten anfangen. ;)

Ich habe Knoppix 6.7.1 als einziges BS auf einem älteren Rechner installiert. Alles läuft gut, soweit ich das bis jetzt beurteilen kann.
Nur: Wo speichere in meine Konfiguration ab? Ich muss z.B. jedes Mal die Monitorauflösung einstellen.

Offenbar bin ich nicht der Einzige mit einem solchen Problem. Aber bei allen gefundenen Fällen in diesem Forum geht es um ein USB-Stick-Installation. Die in Frage kommenden Dateien, die bei den Threads genannt wurden, kann ich auf meinem System nicht finden...
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Konfig nicht gespeichert werden kann.

Danke für eure Hilfe - falls möglich
Doc Cyber


P.S. Off-Topic: Wo finde ich Informationen darüber, wie neue, zusätzliche Software installiert werden muss? Gibt es dazu eine verständliche Anleitung?

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

2

29.12.2011, 20:44

Hallo!

Kannst Du die Bildschirmauflösung mit dem Bootparameter ("Cheatcode") screen (z. B. screen=102x768 ) vorgeben? Dann könnte man die /boot/grub/menu.lst entsprechend ergänzen.

Neue Softwarepakete installieren:
Wenn es die Software im Debian-Software-Repository gibt, kann man diese z. B. mittels "Synaptic Paketeverwaltung" installieren. Zuerst muss man aber in dem Programm die Paketliste bei bestehender Internetverbindung neu laden.

Gruss
Klaus

3

29.12.2011, 22:52

Lies in '/etc/X11/xorg.conf' die zweite Zeile und lösche sie anschliessend. Sicherheitshalber vorher eine Kopie der Datei anlegen.

Knoppix hat halt im Gegensatz zu z.B. Debian sehr viele versteckte Eigenheiten und ist daher nicht geeignet, es in einer HD-Installation als produkives OS einzusetzen.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop