20.09.2019, 10:42 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

14.05.2012, 13:54

Zeit und Datum ändern

hi,
ich habe mir knoppix 6.7.3 in einer VM dauerhaft installiert, nun aber festgestellt, daß Zeit und Datum immer das Installationsdatum anzeigen. Dadurch werden z.B. postings in newsgroups via knode vom Server abgelehnt, weil der date-header zu alt ist. Der Versuch, Zeit/Datum in den Systemeinstellungen zu ändern scheitert daran, daß knoppix mir sagt, daß ich dazu nicht berechtigt sei. Es wird auch kein Passwort abgefragt um su zu werden, was dafür ja wohl nötig wäre.
Wie kann ich die Änderung bewerkstelligen, damit ein timeserver aktiv werden kann?
gruss
rudiratlos

progi

Fortgeschrittener

2

14.05.2012, 23:07

Hallo,
versuche doch mal
sudo date -s 23:03:23 # oder ähnliches
oder auch
hwclock --set --date 23:03:23
oder für die Zeit entsprechend z.B. auch "2004-02-29 16:21:42"
MIT HOCHKOMMAS !

Lese mal (auch in einer Konsole) :

man sudo
man date
man hwclock

Mit q kommst Du jeweils wieder raus

progi

3

14.05.2012, 23:41

danke progi; werd ich morgen gleich mal probieren. Weißt du zufällig, warum man dafür die Konsole bemühen muß und das nicht über die Systemeinstellungen innerhalb der GUI geht? Andere Linuxe machen da keine Probleme.
gruss
rudiratlos

progi

Fortgeschrittener

4

15.05.2012, 00:46

Hallo,
bei Knoppix 5.0 konnte ich es,
aber jetzt (ich bin bei KN6.7.1) weiß ich noch nicht wie es geht.
Sorry

progi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »progi« (15.05.2012, 01:17)


5

15.05.2012, 09:08

Zitat

.. ich habe mir knoppix 6.7.3 in einer VM dauerhaft installiert, ..
Es gibt keine 6.7.3

Das von Dir beschriebene Zeitproblem kann ich nicht nachvollziehen, habe auch keine Erklärung dafür. Was hast Du denn genau wie und mit welchen Modifikationen installiert?

Nebenbei weder user Knoppix noch root haben eine Paßwort in den neueren Knoppixversionen. Für root gibt es im Menu das "Root-Terminal".
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

6

15.05.2012, 13:28

Hallo,
bei Knoppix 5.0 konnte ich es,
aber jetzt (ich bin bei KN6.7.1) weiß ich noch nicht wie es geht.

Leider hat dein Konsoltipp nur temporär gewirkt. Angezeigt wurde danach zwar die richtige Zeit/Datumkombination, aber irgendwie ist das ganze wohl nicht bis ganz in die Systemtiefen durchgedrungen, denn der newsserver nahm ein testposting wieder nicht an. Muß mal probieren, ob es bei abgeschaltetem Date-Header geht. Als ich Knoppix ausschaltete und nach 2 Stunden wieder startete, wurden Zeit/Datum zum Ausschaltdatum, als ca. 2 Stunden zurück, wieder angezeigt. Also müßte ich jedesmal erst die Konsole bemühren und das kanns ja wohl nicht sein.
Naja vielleicht schaffst du es, dann kannst du es ja hier posten. Viel Erfolg.

gruss
rudiratlos

7

15.05.2012, 13:36

Zitat

.. ich habe mir knoppix 6.7.3 in einer VM dauerhaft installiert, ..
Es gibt keine 6.7.3

Das von Dir beschriebene Zeitproblem kann ich nicht nachvollziehen, habe auch keine Erklärung dafür. Was hast Du denn genau wie und mit welchen Modifikationen installiert?

Nebenbei weder user Knoppix noch root haben eine Paßwort in den neueren Knoppixversionen. Für root gibt es im Menu das "Root-Terminal".


oh, sorry da hab ich Mist geschrieben, natürlich ist es die 6.7.1.
Ich habe die .iso gezogen und in einer virtuellen Maschine der Oracle Virtualbox 4.1.1.14. installiert ohne irgendwelche Besonderheiten. Einfach immer durch durchgeklickt.

Daß es eine Passwortabfrage überhaupt nicht gibt, wußte ich nicht. OK, wieder was gelernt. Da du dich ja auch auszukennen scheints: Gibt es von den man-pages Übersetzungen ins Deutsche?

gruss
rudiratlos

8

15.05.2012, 13:50

hallo progi und Werner,
hier nochmal 2 snapshots, wo man die Knoppixreaktionen sieht:

http://666kb.com/i/c3t9w5s2r5go8e88x.gif
http://666kb.com/i/c3t9xtjv291dkdfsx.jpg


gruss
rudiratlos

9

15.05.2012, 17:45

Zitat

.. und in einer virtuellen Maschine der Oracle Virtualbox 4.1.1.14. installiert..
Das Betriebssystem, unter dem Du die VirtualBox eingerichtet hast, ist Windows?

In dem ersten posting schriebst Du, daß immer das Installationsdatum zu sehen sei, jetzt schreibst Du, daß die Uhr immer zwei Stunden zurück sei. Das läßt mich an den Blödsinn von Windows denken, nicht UTC zu verwenden.

Schau bitte mal bei Knoppix in die Datei '/etc/default/rcS', was hinter dem Eintrag "UTC= " steht.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

10

15.05.2012, 18:14

Zitat

.. und in einer virtuellen Maschine der Oracle Virtualbox 4.1.1.14. installiert..
Das Betriebssystem, unter dem Du die VirtualBox eingerichtet hast, ist Windows?

ja, WinXP Sp3

In dem ersten posting schriebst Du, daß immer das Installationsdatum zu sehen sei, jetzt schreibst Du, daß die Uhr immer zwei Stunden zurück sei. Das läßt mich an den Blödsinn von Windows denken, nicht UTC zu verwenden.

Installationsdatum/Zeit wurden solange angezeigt, bis ich die von progi geposteten Änderungen auf der Konsole durchgeführt habe. Danach wurde die richtige Datum/Zeitkombination angezeigt. So habe ich die KnoppixVM dann gespeichert. Als ich 2 Stunden später die KnoppixVM wieder gestartet habe, wurde exakt die Kombination von vor 2 Stunden angezeigt. Wie du aus den snapshots aus einem Vorposting sehen kannst, kann ich den timeserver nicht aktivieren, der ja die Zeitkorrektur automatisch durchführen soll. Das hat mit UTC usw. garnichts zu tun.

Schau bitte mal bei Knoppix in die Datei '/etc/default/rcS', was hinter dem Eintrag "UTC= " steht.

Ich hab da zwar noch nicht reingeschaut, aber das kann kaum Wirkung haben, denn meine anderen LinuxVMs (KDE,Opsensuse,diverse ..buntus) aktualisieren sofort nach Start Zeit und Datum.

gruss
rudiratlos

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rudiratlos« (15.05.2012, 18:32)


11

15.05.2012, 19:37

Wenn Knoppix in VirtualBox läuft, braucht es keinen Zeitserver! Es holt sich die richtige Zeit vom Host-Betriebssystem. Vorraussetzung für deinen Fall mit Windows:

a) VirtualBox verwendet für den Knoppix-Guest nicht UTC (siehe Konfiguration der VirtualBox)

b) Knoppix in der VirtualBox verwendet nicht UTC (siehe '/etc/default/rcS')

Nebenbei, wenn Du ein graphisches Tool für administrative Aufgaben unter Knoppix brauchst, mußt Du es mittels "Alt-F2" und sudo starten

Alt-F2 => sudo systemsettings

Zur Frage mit den manpages: einige sind von fleißigen Seelchen vom Englischen mit unter anderem auch ins Deutsche übersetzt worden; die meisten liegen nur in Englisch vor.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner P. Schulz« (15.05.2012, 19:47)


12

15.05.2012, 20:59

Danke Werner für die Hinweise.
Werd mich morgen mal drüber machen. Ich rühr mich wieder

gruss
rudiratlos

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 714

Geschlecht: Männlich

13

15.05.2012, 21:54

Es gibt auch Bootparameter, um die Zeitzone zu setzen und dem System mitzuteilen, dass die Uhr UTC verwendet:

Quellcode

1
knoppix UTC TZ=Europe/Berlin

14

18.05.2012, 13:49

Danke Werner für die Hinweise.
Werd mich morgen mal drüber machen. Ich rühr mich wieder

So jetzt bin ich soweit. UTC in der win-VM abgeschaltet, Knoppix neu gestartet und Zeit und Datum wurden vom Host aktualisiert. BINGO........aaaber, wenn ich die VM nur speichere, schließe und wieder starte, wird der Hostabgleich NICHT durchgeführt. Ich könnte zwar jetzt die Zeit ändern, nicht aber das Datum (nicht mal mit sudo systemsettings. Da kommt immer eine Fehlermeldung von wegen Authorisierungsproblem 6 usw.. Nun weiß ich aber, daß ich knoppix neu starten muß. damit alles OK ist. Nur den Zustand der VM speichern bringts nicht.
In anderen Linuxen werden Zeit/Datum synchonisiert auch wenn ich nur die VM speichere.

Vielen Dank an die Mitposter, die mir bei meinem Problem geholfen haben. :-)

gruss
rudiratlos

15

18.05.2012, 13:52

Es gibt auch Bootparameter, um die Zeitzone zu setzen und dem System mitzuteilen, dass die Uhr UTC verwendet:

Quellcode

1
knoppix UTC TZ=Europe/Berlin

Danke für den Hinweis, aber meine Linuxkenntnisse sind zu begrenzt um am Quellcode rumbasteln zu können. Ich wüßte auch nicht, welche Datei ich wo modifizieren müßte.

gruss
rudiratlos

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop