21.11.2017, 07:14 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

05.01.2013, 15:19

Dattenrettung externe festplatte wird nicht erkannt.

Hi,
mir ist vor ein paar tagen meine externe festplatte runtergefallen.
Unter windows 7 wird die platte noch erkannt allerdings muss sie dort formatiert werden.
Habe nun knoppix heruntergeladen auf cd gebrannt und gebootet dort erkennt er die festplatte leider nicht.

Hab noch eine andere die funktioniert angeschlossen da ist das ganze kein Problem.

Kann mir jemand weiterhelfen?

mfg

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

2

06.01.2013, 11:22

Hallo!

Zitat

dort erkennt er die festplatte leider nicht.
Bedeutet das, dass

Quellcode

1
fdisk -l
die Festplatte nicht anzeigt?

3

04.05.2013, 15:08

Hallo,

ich habe das selbe Problem.
Mit fdisk -l wird meine Platte erkannt.
Dateisystem ist: W95 FAT32 (LBA)

Angezeigt auf dem Desktop wird sie allerdings nicht

4

04.05.2013, 18:50

Von Knoppix erkannte Platten werden auch nicht auf dem Desktop angezeigt (das war vor langer Zeit mal so), sondern im Dateimanager PCManFM - 2. Icon links unten.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

5

05.05.2013, 09:26

Auch dort wird sie leider nicht angezeigt! Der Test mit einer SD Karte funktioniert jedoch... ?(

6

05.05.2013, 10:30

Dann zeig uns doch bitte mal die Ausgabe von

Quellcode

1
blkid
und von

Quellcode

1
fdisk -l
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

7

05.05.2013, 11:18

Hallo Werner,

vielen Dank schon mal vorab für die Hilfe.

blkid:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
/dev/cloop0: LABEL="KNOPPIX_FS" TYPE="iso9660" 
/dev/sda1: LABEL="PQSERVICE" UUID="1E0488260487FED1" TYPE="ntfs" 
/dev/sda2: LABEL="SYSTEM RESERVED" UUID="92F4885EF4884687" TYPE="ntfs" 
/dev/sda3: LABEL="Packard Bell" UUID="8AE08948E0893C07" TYPE="ntfs" 
/dev/sr0: LABEL="KNOPPIX" TYPE="iso9660" 
/dev/zram0: UUID="47edff2b-bf00-4e65-a62a-4a42105b7c9d" TYPE="swap"


fdisk -l

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
Disk /dev/sda: 320.1 GB, 320072933376 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 38913 cylinders, total 625142448 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0xbae2f516

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sda1              63    25173854    12586896   27  Hidden NTFS WinRE
/dev/sda2   *    25173855    25382699      104422+   7  HPFS/NTFS/exFAT
/dev/sda3        25382700   625140399   299878850    7  HPFS/NTFS/exFAT

Disk /dev/sdb: 750.2 GB, 750156374016 bytes
255 heads, 63 sectors/track, 91201 cylinders, total 1465149168 sectors
Units = sectors of 1 * 512 = 512 bytes
Sector size (logical/physical): 512 bytes / 512 bytes
I/O size (minimum/optimal): 512 bytes / 512 bytes
Disk identifier: 0x5c30c7d0

   Device Boot      Start         End      Blocks   Id  System
/dev/sdb1            2048  1465144064   732571008+   c  W95 FAT32 (LBA)



Grüße
Patrick

8

06.05.2013, 10:09

Seltsam, daß "blkid" das device '/dev/sdb' bzw dessen Partitionen nicht findet/ listet. Wurde zwischendurch etwas geändert? Gibt es eventuell Verkabelungsprobeme, Stromversorgung nicht stabil, Motherboard defekt?
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

9

06.05.2013, 21:23

Hallo,

habe blkid jetzt mehrfach versucht. Immer mit dem selben Ergebnis.
Festplatte scheint auch normal zu laufen (Licht leuchtet durchgängig und man hört auch das sie läuft)
Auch an anderen Rechner wird die Platte nicht erkannt und mein Rechner erkennt andere Platten.

Hat jemand sonst noch Ideen was ich tun kann?

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

10

06.05.2013, 22:46

Hallo!

Ich würde ein manuelles Einbinden der externen Festplatte versuchen.

Quellcode

1
2
sudo mkdir /media/extern
sudo mount -t vfat -o uid=1000,gid=1000 /dev/sdb1 /media/extern 

Wenn dabei ein Fehler auftritt, solltest Du diesen genau zitieren. Auch die Ausgabe von

Quellcode

1
dmesg |tail -n 50 
könnte hilfreich sein.

Gruß
Klaus

11

06.05.2013, 23:19

Hallo Klaus,

mount funktioniert leider auch nicht und liefert folgenden Fehler

Quellcode

1
2
3
4
mount: wrong fs type, bad option, bad superblock on /dev/sdb1,
       missing codepage or helper program, or other error
       In some cases useful info is found in syslog - try
       dmesg | tail  or so


dmesg liefert:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
32
33
34
35
36
37
38
39
40
41
42
43
44
45
46
47
48
49
50
[  279.143584] wlan0: RX AssocResp from 50:7e:5d:2b:21:b1 (capab=0x411 status=0 aid=1)
[  279.143708] wlan0: associated
[  279.143748] cfg80211: Calling CRDA for country: DE
[  279.150784] ath: regdomain 0x8114 updated by CountryIE
[  279.150788] ath: EEPROM regdomain: 0x8114
[  279.150791] ath: EEPROM indicates we should expect a country code
[  279.150793] ath: doing EEPROM country->regdmn map search
[  279.150795] ath: country maps to regdmn code: 0x37
[  279.150798] ath: Country alpha2 being used: DE
[  279.150800] ath: Regpair used: 0x37
[  279.150854] cfg80211: Regulatory domain changed to country: DE
[  279.150857] cfg80211:   (start_freq - end_freq @ bandwidth), (max_antenna_gain, max_eirp)
[  279.150861] cfg80211:   (2400000 KHz - 2483500 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  279.150865] cfg80211:   (5150000 KHz - 5250000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  279.150868] cfg80211:   (5250000 KHz - 5350000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  279.150871] cfg80211:   (5470000 KHz - 5725000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2698 mBm)
[  289.126430] wlan0: disassociating from 50:7e:5d:2b:21:b1 by local choice (reason=3)
[  289.173163] cfg80211: Calling CRDA to update world regulatory domain
[  289.173927] wlan0: deauthenticating from 50:7e:5d:2b:21:b1 by local choice (reason=3)
[  289.173937] ath: phy0: TX while HW is in FULL_SLEEP mode
[  289.181615] cfg80211: World regulatory domain updated:
[  289.181618] cfg80211:   (start_freq - end_freq @ bandwidth), (max_antenna_gain, max_eirp)
[  289.181621] cfg80211:   (2402000 KHz - 2472000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[  289.181623] cfg80211:   (2457000 KHz - 2482000 KHz @ 20000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[  289.181625] cfg80211:   (2474000 KHz - 2494000 KHz @ 20000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[  289.181627] cfg80211:   (5170000 KHz - 5250000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[  289.181629] cfg80211:   (5735000 KHz - 5835000 KHz @ 40000 KHz), (300 mBi, 2000 mBm)
[  348.070097] wlan0: authenticate with 50:7e:5d:2b:21:b1
[  348.086084] wlan0: send auth to 50:7e:5d:2b:21:b1 (try 1/3)
[  348.088347] wlan0: authenticated
[  348.100293] wlan0: associate with 50:7e:5d:2b:21:b1 (try 1/3)
[  348.104699] wlan0: RX AssocResp from 50:7e:5d:2b:21:b1 (capab=0x411 status=0 aid=1)
[  348.104798] wlan0: associated
[  348.104839] cfg80211: Calling CRDA for country: DE
[  348.112539] ath: regdomain 0x8114 updated by CountryIE
[  348.112544] ath: EEPROM regdomain: 0x8114
[  348.112547] ath: EEPROM indicates we should expect a country code
[  348.112549] ath: doing EEPROM country->regdmn map search
[  348.112552] ath: country maps to regdmn code: 0x37
[  348.112554] ath: Country alpha2 being used: DE
[  348.112556] ath: Regpair used: 0x37
[  348.112611] cfg80211: Regulatory domain changed to country: DE
[  348.112613] cfg80211:   (start_freq - end_freq @ bandwidth), (max_antenna_gain, max_eirp)
[  348.112617] cfg80211:   (2400000 KHz - 2483500 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  348.112621] cfg80211:   (5150000 KHz - 5250000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  348.112624] cfg80211:   (5250000 KHz - 5350000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2000 mBm)
[  348.112627] cfg80211:   (5470000 KHz - 5725000 KHz @ 40000 KHz), (N/A, 2698 mBm)
[  450.476538] FAT-fs (sdb1): utf8 is not a recommended IO charset for FAT filesystems, filesystem will be case sensitive!
[  450.477266] FAT-fs (sdb1): invalid media value (0xa5)
[  450.477272] FAT-fs (sdb1): Can't find a valid FAT filesystem


Schein wohl was mit dem FAT32 Dateisystem nicht zu stimmen. Kann man da noch was tun?

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

12

10.05.2013, 19:08

Vor einem Reparaturversuch wird das Erstellen einer Sicherungskopie empfophlen. Vielleicht ist das Dateisystem aber irreparabel beschädigt.

13

10.05.2013, 19:44

Hallo,

ok. Wie mache ich das am besten?

Grüße
Patrick

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 656

Geschlecht: Männlich

14

11.05.2013, 13:50

Hallo, Patrick!

Ich habe leider erst morgen wieder etwas Zeit. Du könntest eine Suche in diesem Forum nach "dd_rescue", "ddrescue" und "testdisk" durchführen.
Für die Sicherungskopie benötigst Du einen Datenträger mit 750 GB freiem Speicher, am besten mit einem Linux-Dateisystem oder NTFS formatiert.

Gruß
Klaus

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop