17.01.2019, 04:43 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

02.05.2006, 04:16

Auch mal wieder ein grosses Problem

Ich bins mal wieder mit neuen Problemen (nach gut einem Jahr)
Habe mir einen Router gekauft (Digitus DN-11004-O an Teledat 300)
um meinen alten Windows Leppi mit ins Netz zu nehmen.

Leppi geht so (manche Seiten werden ignoriert.....seltsam aber eigentlich jetzt egal)


Bei meinem Hauptrechner la?uft ein auf HDD installiertes Knoppix 3.3 (seit einem Jahr ohne Probleme)
aber als ich den Router einstellte gingen die Probleme los.......
erst kam ich garnicht ins Netz und Mozilla schmierte alle Naselang ab,inzwischen
komm ich in Netz aber er beh?lt die Einstellungen des Routers (gateway ect.) nicht,
wenn ich ins Netz will muss ich vorher die Netzwerkeinstellprozedur durchmachen...

Der routes datei hab ich schon x-mal den richtigen Weg gewiesen,aber er schreibt die ja immer wieder falsch um :(
Werde jetzt maldie Inhalte posten,wies in der Diagnose von Brack steht:


eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:50:22:40:19:34
inet Adresse:192.168.1.3 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:51106 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:60600 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenl?nge:100
RX bytes:47730017 (45.5 MiB) TX bytes:12751444 (12.1 MiB)
Interrupt:11 Basisadresse:0x9000

lo Protokoll:Lokale Schleife
LOOPBACK MTU:16436 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenl?nge:0
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)

Kernel IP Routentabelle
Ziel Router Genmask Flags Metric Ref Use Iface
192.168.1.0 0.0.0.0 255.255.255.0 U 0 0 0 eth0
0.0.0.0 192.168.1.1 0.0.0.0 UG 0 0 0 eth0

nameserver 192.168.1.1

PING 193.99.144.85 (193.99.144.85): 56 data bytes
64 bytes from 193.99.144.85: icmp_seq=0 ttl=248 time=61.1 ms

--- 193.99.144.85 ping statistics ---
1 packets transmitted, 1 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max = 61.1/61.1/61.1 ms

PING www.heise.de (193.99.144.85): 56 data bytes
64 bytes from 193.99.144.85: icmp_seq=0 ttl=248 time=62.4 ms

--- www.heise.de ping statistics ---
1 packets transmitted, 1 packets received, 0% packet loss
round-trip min/avg/max = 62.4/62.4/62.4 ms


So,ich hoffe ihr k?nnt mir da wieder raushelfen...


Desweiteren macht Mozilla noch was seltsames,hoffe das es mit oberen Zusammenh?ngt:

wenn ich so normal im Netz bin isses ok,wenn ich aber Mozilla neu starte und ich komme auf ein Eingabefeld (Anmeldung im Forum ect) friert er f?r ca 4min ein....dann gehts aber normal weiter

2

02.05.2006, 09:21

Hallo Terry,

hast du deinen Router als DHCP-Server konfiguriert?

Ist dein Knoppix Rechner so konfiguriert, dass er beim Booten
nach einem DHCP-Server sucht?
Beim Booten muesste eine Meldung kommen wie
"Network device eth0 detected. DHCP broadcasting for IP."

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

3

02.05.2006, 10:14

Ja,dhcp ist eingestellt beim Router

und beim Start kommt auch sowas.....denke ich...falls nicht...was muss wo rein ?

und in routes hab ich stehen:
iface eth0 inet dhcp

nach seinem umschreiben steht statt dhcp wieder static.....

4

02.05.2006, 12:24

Hallo Terry,

was passiert denn, wenn du gleich nach dem Booten als
Benutzer root die folgenden drei Befehle eingibst:

pump -s

pump

pump -s

Wird dann *jedesmal* "Operation failed" ausgegeben oder
nur beim ersten Befehl? Wird beim letzen "pump -s" ausgegeben,
wie die Netzwerkkarte eth0 konfiguriert ist?

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

5

02.05.2006, 13:42

pump -s
failed to connect to localhost:bootpc: Network is unreachable

pump
failed to connect to localhost:bootpc: Network is unreachable

pump -s
failed to connect to localhost:bootpc: Network is unreachable

6

02.05.2006, 14:59

Hallo Terry,

wie ist die Ausgabe von "ifconfig -a" direkt nach dem Booten?

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

7

02.05.2006, 15:30

ifconfig -a
eth0 Protokoll:Ethernet Hardware Adresse 00:50:22:40:19:34
inet Adresse:192.168.1.1 Bcast:192.168.1.255 Maske:255.255.255.0
UP BROADCAST RUNNING MULTICAST MTU:1500 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:24 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenl?nge:100
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:2656 (2.5 KiB)
Interrupt:11 Basisadresse:0x9000

lo Protokoll:Lokale Schleife
LOOPBACK MTU:16436 Metric:1
RX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 frame:0
TX packets:0 errors:0 dropped:0 overruns:0 carrier:0
Kollisionen:0 Sendewarteschlangenl?nge:0
RX bytes:0 (0.0 b) TX bytes:0 (0.0 b)

8

02.05.2006, 16:54

Hallo Terry,

> eth0 ...
> inet Adresse:192.168.1.1

dein Rechner hat die gleiche IP-Adresse wie dein Router.
Zwei Geraete mit der gleichen IP-Adresse in einem LAN,
das kann nicht funktionieren.

Woher hat dein Rechner diese IP-Adresse?

Wenn dein Router als DHCP-Server konfiguriert ist, dann
hast du dort eingetragen, welche IP-Adressen der DHCP-
Server vergeben soll. Ich habe hier bei mir z.B. 192.168.1.10
bis 192.168.1.50 eingestellt. Mein Router/DHCP-Server vergibt
also nur IP-Adressen zwischen 192.168.1.10 und .50, nicht aber
seine eigene (192.168.1.1) Was hast du bei deinem DHCP-Server
eingestellt?

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

9

02.05.2006, 16:59

von 192.168.1.2 - 192.168.1.4

also kann er seine eigene nicht vergeben

10

02.05.2006, 18:52

Hi,

entweder macht der dhcp Schrott, oder Du hast ne statische Ip vergeben. Im ersten post sieht das doch ganz gut aus.
Zur Not vergib mal per netcardconfig statische Ip.

IP-Adresse 192.168.1.10
netmask 255.255.255.0
broadcast 192.168.1.255
gateway 192.168.1.1
dns-server 192.168.1.1

dann sollte es gehen. Wenn dhcp aber sauber liefe, m?sste es auch so gehen.
Das manche Seiten nicht angezeigt werden, k?nnte (wahrscheinlich) an einer falschen MTU auf dem Router liegen. Stell die MTU dort mal auf 1492 - sollte dann eigentlich gehen.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

11

02.05.2006, 19:20

ok,habe mal im Router die adressen bis auf .10 erweitert....

komisch nur,auch wenn ich in der netcardconfig 192.168.1.1 f?r den gateway eintrage,er speichert 192.168.1.0 ab


so,habe alles so eingetragen werde mal neu starten

Anonymous

unregistriert

12

02.05.2006, 19:26

Tja...ich kann machen was ich will ohne konfiguration der Netzkarte,bevor ich ins Netz will,geht nichts.


und bei Neustart ?ndert er von ganz alleine den Network auf 192.168.1.0

wenn ich jetzt die Router adresse auch auf .0 setze,ist das Problem dann weg ?

13

02.05.2006, 19:58

Hi,

poste uns doch mal bitte deine /etc/network/interfaces - aber nachdem Du netcardconfig nach obiger Beschreibung gemacht hast.

Gruss Guido

Anonymous

unregistriert

14

02.05.2006, 20:37

Router ist platt,kein Zugriff mehr


Habe jetzt wieder ppoe...das Problem mit dem Mozilla ist geblieben....

H?tte ich doch blos nicht versucht da einen Router dran zu machen

:(

Anonymous

unregistriert

15

03.05.2006, 01:53

Wenn ich jetzt starte bleibt der Rechner beim 2. Icon (Schraubenschl?ssel) h?ngen,derKasten verschwindet und f?r 5min ist nur der Debian Hintergrund zu sehen.....dann gehts irgentwann weiter.

Achja,und Mozilla schmiert zwischendurch immer mal ab......


wie bekomme ich das weg ?

16

03.05.2006, 09:04

Hallo Terry,

> wie bekomme ich das weg ?

was spricht dagegen, dass du dir ein *aktuelleres* Knoppix besorgst
und das erst einmal von CD/DVD bootest und testest?

Wenn es gut laeuft, koenntest du das dann auf Platte installieren.

Tschuess
Karl

Anonymous

unregistriert

17

03.05.2006, 09:31

Ich m?chte meine Einstellungen behalten,vor allem meine mails und mozilla einstellungen


formatieren und neu drauf kann ich selbst....hab ich aber nicht vor...


Kennt zuf?llig jemand einen Linux-Spezi im Postleitzahlenraum 495xx der auch Hausbesuche t?tigt ?
(gegen Bezahlung)


Ich mache alles nur noch schlimmer.....

18

03.05.2006, 12:11

Hallo Terry,

> Kennt zuf?llig jemand einen Linux-Spezi im Postleitzahlenraum 495xx
> der auch Hausbesuche t?tigt ? (gegen Bezahlung)

vielleicht kennt die lugo ( www.lugo.de ) jemanden.

Tschuess
Karl

19

03.05.2006, 20:27

Wenn Mozilla so oft abschmiert und jetzt auch noch das Starten nicht so laeuft wie erwarten, wuerde ich langsam auch Hardware-Fehler nicht ausschliessen. Also defektes RAM. Rechner wird zu heisst. Wenn's installiert ist, evtl. die Festplatte kurz vor dem Abnippeln.

Anonymous

unregistriert

20

03.05.2006, 20:35

Ist aber erst nachdem Versuch auf Router umzustellen......vorher wirklich stabil alles.

Ich w?rde ja sagen,das irgentwo jetzt noch ne Adresse von Router drinsteht die er vergeblich sucht....

Habe in OS jetzt mal eine Firma kontaktiert,hoffe die finden ne L?sung.

21

03.05.2006, 20:52

Ok, das waere natuerlich ein ziemlicher Zufall. Aber wenn die Netzwerkeinstellungen nicht mehr gemerkt wurden kann's doch wirklich fast sein, dass durch die ?nderung der Konfiguration (vorher direkt, danach mit Router) genau der Sektor kaputt gegangen ist, in den das geschrieben wurde. Sind erstmal keine Reserve-Sektoren mehr vorhanden, geht das mit dem Abrauchen/weiteren Problemen eigentlich recht schnell.

Mit folgendem Befehl kann man sich den Plattenstatus angucken

smartctl -A /dev/hda

Defekte Sektoren finden sich in der Zeile "Reallocated_Sector_Ct".

Wie gesagt, muss nicht sein, aber gecheckt ist das ja schnell...

Anonymous

unregistriert

22

04.05.2006, 16:52

So...Probleme beide erledigt.......Internet bildet doch...



Es fehlte in der "interfaces" die beiden Strings f?r den Loopback

Pause beim starten weg und Mozilla rennt wieder optimal.......



und der Router kommt nach ebay....feddich !!!



M?chte mich trotzdem f?r die vielen Tips bei euch bedanken.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop