16.11.2018, 13:40 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Anonymous

unregistriert

1

20.03.2007, 00:01

ISDN-Konfiguration bei Knoppix 5.2

Hallo,

vorneweg: ich bin absoluter Linux-Neuling, von daher nicht ?ber meine Fragen wundern.

ich teste gerade die Knoppix Version 5.2, die bei der c't 7/2007 anhing. Und da bin ich ratlos was die Konfiguration meiner ISDN-Karte angeht. Mit der Knoppix-Version 3.4, die ja auch einst mit der c't kam, gab es ein Tool namens "Red Hat ISDN config", mit dem die Interneteinwahl problemlos ging. Die ISDN-Karte schien die 3.4er Version automatisch zu erkennen. Bei 5.2 fehlt dieses Tool, stattdessen ist ein anderes, mit (in Sachen Handhabung) v?llig unverst?ndliches Programm dabei. K?nnte mir also jemand erkl?ren, wie ich mit der 5.2er Version via ISDN ins Internet komme?

Danke im voraus.

Anonymous

unregistriert

2

21.03.2007, 12:34

Wei? denn wirklich niemand Abhilfe?

3

21.03.2007, 12:55

Also ich hab' nie ISDN gehabt, ich habe absolt Null Ahnung, was man da machen kann.

4

21.03.2007, 19:19

ich kann es auch nur trocken durchspielen. Das knoppix-isdn tool sieht doch recht intuitiv aus - was genau will denn ned ?

Anonymous

unregistriert

5

26.03.2007, 20:34

Dieses Knoppix ISDN Tool scheint meine ISDN-Karte nicht zu erkennen, wenn ich "Auto-Detect" bei der Auswahl der ISDN-Karte w?hle. Immer wenn ich die Provider-Daten und alles in dieses Tool eingegeben habe, kommt die Meldung "Das ISDN-Subsystem ist noch nicht initialisiert. Damit eine Internet-Einwahl per ISDN m?glich ist, muss das richtige Hardware-Modul und die Providerinformationen korrekt angegeben werden." Die Hardware-Erkennung, die das Tool durchzuf?hren scheint, bricht bei 25% ohne Fehlermeldung ab.

Ich habe ein ziemliches Billigteil, eine Longshine LCS-8051, von daher wundert mich nicht, dass sie nicht in der vorgegebenen Liste von ISDN-Karten in diesem Tool auftaucht. Das komische ist nur, dass die Karte mit Knoppix 3.4 problemlos funktionierte. Das darin intergrierte Tool namens "Red Hat ISDN config" erkannte die Karte als "HFC-2BSO based cards PCI", und der Betrieb ging reibungslos.

In Knoppix 5.2 gibt es, wie beschrieben, Probleme.

EDIT: In besagtem Knoppix 5.2 isdn config tool kann man "HFC-2BSO based cards PCI" anw?hlen, aber dann folgt die Eingabe eines hardware-spezifischen Parameters der standardm??ig auf "modprobe hisax type=35 pci_id=13972bd0" eingestellt ist. Ob das dann der richtige ist, wei? ich nicht. Gibt es eine M?glichkeit, diesen Parameter aus Knoppix 3.4 auszulesen (im Klartext: steht der irgendwo, wenn ich Knoppix 3.4 laufen lasse)?

Des weiteren: wie hat die "korrekte Providerdatenangabe" auszusehen? Bei der Nummer des Providers bspw., muss da "++49" angegeben werden? Sowas habe ich n?mlich bislang nicht.

6

27.03.2007, 09:47

Hi,

ich hab zwar von dem ISDN-Ged?ns keinen Plan, aber wenn sie mit 3.4 l?uft und mit der 5.2 nicht, w?re es doch einen Versuch Wert mittels lsmod unter 3.4 zu schauen, welche Module f?r die Karte geladen werden.
Diese Module dann mal mittels modprobe bei der 5.2 nachladen.
Ist nur so ne Idee ;)

Gruss

Anonymous

unregistriert

7

27.03.2007, 13:52

Hatte ich schon erw?hnt, dass ich Linux-Neuling bin?

Im Klartext: ich habe keine Ahnung was genau du meinst. K?nntest du das etwas Laien-verst?dnlicher erkl?ren, bitte?

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

8

27.03.2007, 19:41

Zitat von »"bender235"«

Hatte ich schon erw?hnt, dass ich Linux-Neuling bin?

Im Klartext: ich habe keine Ahnung was genau du meinst. K?nntest du das etwas Laien-verst?dnlicher erkl?ren, bitte?

Hallo,
du koenntest wie folgt vorgehen:
1. stell googlesuche auf nur deutsche Seiten
2. gib einen moeglichst detaillierten Suchbegriff an

ich habe z.B. eingegeben:
[code:1]linux lsmod isdn[/code:1]
den vierten Link halte ich vom Inhalt genau fuer das, was du gerade erfragst:

http://www.selflinux.org/selflinux/html/isdn02.html
LG
prh

Anonymous

unregistriert

9

27.03.2007, 19:54

Ist ja alles sch?n und gut, aber ich denke mein Problem ist viel simpler.

In dem Link du genannt hast, steht u.a. wie man selbst die folgende Zeile erstellt (bzw. warum da steht was da steht)
[code:1] modprobe hisax typ=5 io=0x200 irq=7 id=ippp0 protocol=2[/code:1]

Aber eigentlich brauche ich sie gar nicht selber erstellen. Es w?rde gen?gen, wenn ich die Zeile aus Knoppix 3.4 auslesen k?nnte (da dort die Karte ja l?uft), und dann in 5.2 an besagter Stelle eingebe. Standardm??ig steht im isdn tool von Knoppix 5.2 bei einer HFC-2BS0 Karte
[code:1]modprobe hisax type=35 pci_id=13972bd0[/code:1]
Aber damit funktioniert's nicht.

prh

Profi

Beiträge: 1 248

Geschlecht: Männlich

10

27.03.2007, 20:13

wenn ich guido17 richtig verstanden habe, dann sollst du in deinem alten Knoppix 3.x nachsehen, welches isdn Modul geladen ist, und zwar mit Kommando lsmod.
In dem Link steht es auch so aehlich:
[code:1]Dazu muss der Kernel Modulsupport unterst?tzen und die ISDN-Module m?ssen vorhanden sein.
Wenn der Befehl lsmod eine Tabelle ausgibt, sind Module geladen, also Modulsupport vorhanden.[/code:1]
Und dieses Modul sollste versuchen, in das neue Knoppix zu laden, das geht mit Kommando modprobe
Mehr kann ich dir leider von hier aus auch nicht vorhersagen.
LG
prh

Anonymous

unregistriert

11

28.03.2007, 16:25

Das habe ich soweit auch verstanden. Das Modul f?r den ISDN-Betrieb hei?t "hisax", und das wird auch unter 5.2 geladen. Mir ging es vielmehr um die Parameter, mit denen ich dieses Modul laden muss. Ob ich die irgendwie aus 3.4 auslesen k?nnte.

Im ?brigen w?re meiner Logik nach die einfachste L?sung, wenn ich irgendwie das Programm "Red Hat ISDN config" unter Knoppix 5.2 zum laufen bek?me, also von 3.4 irgendwie r?berlade. Geht sowas?

Bephep

Fortgeschrittener

Beiträge: 466

Geschlecht: Männlich

12

30.03.2007, 21:11

Hallo bender235

Mit dem Kernel 2.6 funktioniert Hi Sax nicht mehr.
Ab Knoppix 3.8 ist der Kernel 2.4 nicht mehr drin nur noch der 2.6.

ISDN geht nur mit Fritzcart von AVM mit propitaerem Treiber.

Mit Deiner Karte vergiss es .

Das Problem hat K.Knopper auch nicht loesen koennen (oder wollen ).Im Kernel ist jetzt eine Capi Schnittstelle daher ist es nicht moeglich aus Kernel 2.4 ISDN Programme nach 2.6 zu kopieren.

Anonymous

unregistriert

13

31.03.2007, 01:59

Okay, das ist zwar nicht die Antwort, die ich gerne geh?rt h?tte, aber wenigstens eine klare Aussage. Also kann ich Internet mit meiner uralt-billig ISDN-Karte unter Knoppix 5.2 vergessen. Nun gut, man kann eben nicht alles haben.

Trotzdem danke an alle f?r die Hilfe.

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop