13.12.2017, 23:25 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

w_atlan

Anfänger

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

1

28.02.2009, 21:40

Eigenes WLAN Netz wird mit Knoppix 6.1 nicht angezeigt

Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem. Ich habe Knoppix 6.1 auf meinem DELL Notebook gebootet. Funktioniert soweit auch gut. Nur mein eigens WLAN-Netzwerk wird mir nicht zur Auswahl angeboten. Ich sehe aber komischer weise eine Reihe von Nachbarnetzen. Unter Vista habe ich keine Probleme mein Netz zu sehen. Ich habe schon einige Einstellungen des WLAN Routers (DLINK DI-624) verändert, aber leider ohne Erfolg.
Hat jemand eine Idee?

Gruß Willi

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »w_atlan« (28.02.2009, 22:07)


w_atlan

Anfänger

Beiträge: 2

Geschlecht: Männlich

2

01.03.2009, 18:33

Problem gelöst

Hallo,

für alle die es interessiert. Ich hatte meinen Router auf Kanal 13 laufen. Ich habe dann mal den Kanal gewechselt, Kanal 8. Oh Wunder, jetzt sehe ich mein Netz und kann mich ins Internet verbinden.

Gruß Willi

3

02.03.2009, 18:19

Was für einen chipsatz hat die Karte ? Du schriebst win kann das mit Kanal 13 ????

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

4

02.03.2009, 19:08

@guido:
So unwahrscheinlich ist das garnicht.
Hatte schon einige Karten, welche mit deutschen Betriebssystem bis 13 kommen, und bei englischen Betriebssystem (und amerikanischer Zeitzone) nur bis 11.
12 und 13 sind in AmiLand reserviert für Polizei und Krankenhaus.
Siehst du aber auch schon in der kismet.conf, ist meistens default nur bis 11

jm2c
Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

5

03.03.2009, 19:02

Hi,

genau das will ich ja wissen ;) .............................. wäre bei Linux aba ungewöhnlich, da es am Treiber hängt..............

RalfonLinux

Erleuchteter

Beiträge: 2 931

Geschlecht: Männlich

6

03.03.2009, 19:18

Die Firmware unter Linux kann meistens bis 13, bloss von aussen angesprochen wird halt nur bis 11
Unter Windows wird schon in der Firmware beschnitten.

CiscoAiroNet ist madwifi, und kann bis 13
ZyDas 1211?? kann unter Win bis 13, mit falschem Treiber nur bis 11, unter Linux bis 13
Intel weißt du selber ;-)


Ralf
Auf Wunsch gibt es nur noch Text und keine Bilder mehr in der Signatur.
Keine ? ....... :evil:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
.
    ~
   - -          M
   /V\         - *
  // \\        /V\
 /( _ )\      // \\
  ^~ ~^      /( _ )\
              ^~ ~^

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop