23.04.2018, 17:31 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

30.08.2009, 11:54

Coneptronics C54RU - Linux Neuling . Hilfe - Treiber komoilieren

Ich habe noch ein altes Toshiba Trecra 8000 Notebook (P2, 266 MHZ), das mir trotz allem für die Mülltonne zu schade ist. Also habe ich mal Knoppix 6.01 auf das Gerät gespielt (HD-Install). Soweit hat alles ganz gut geklappt und auf dem Laptop wurde der Lightweight X11 Desktop installiert.

Mein Probelm: Es gibt zwar für meinen USB-WLan-Stick Linux-Treiber, ich bekomme sie jedoch einfach nicht kompiliert.
Die Treiber und Anleitung zum Kompilieren gibt es hier: http://www.tuxhardware.de/product1270/product_info.html
ES KLAPPT ABER NICHT !! - Vermutlich stelle ich mich einfach zu dumm an...

Erstes Problem (aber gelöst): Der "make" befehl existierte in Knoppix nicht. Ich habe mir dann das passende make.deb installiert.
Nächstes Problem: Ich bin nach Anleitung vorgegangen. An der Stelle von "make all" der Anleitung erhalte ich jedoch nur die Fehlermeldung: kann makefile nicht lesen..
Ich bin nun am verzweifeln !

Kann mir jeman mit einfacher Erklärung weiterhelfen, oder wäre jemand sogar so nett, die Treiber zu kompilieren ?
Wie auch immer, ich hoffe auf Hilfe. Danke vorab.

Gruß, Nikolaus2345

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 676

Geschlecht: Männlich

2

30.08.2009, 14:10

Wird der Chip eigentlich nicht schon von Linux unterstützt?

Man boote den Rechner ohne USB-WLAN-Stick, öffne ein Terminal und stecke dann erst den USB-WLAN-Stick ein. Wie lauten dann die letzten 10 bis 20 Zeilen, wenn man im Terminal

Quellcode

1
dmesg
ausführt?

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop