22.10.2018, 19:34 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

1

06.03.2010, 12:42

Mit Laptop (Acer Aspire) ins WLAN (Zyxel AP)

...es will mir nicht gelingen, leider. Könnte also einen Tipp gebrauchen...
versuche ich das Funknet anzuknipsen geht regelmäßig nur das Kabelnetz aus,
Mein WLAN Router im Haus wird nicht gefunden (von anderen Systemen schon).

Entweder im Laptop (Acer Aspire 5710Z) ist die WiFi Hardware defekt (kann das?)
oder im Knoppix ist irgendwas zerkonfiguriert. Ethernet über Kabel klappt prima,
WLAN soll eigentlich nur dann benutzt werden wenn's da kein Kabel hat.

Der Router liefert bis zu 32 DHCP Adressen an anfragende Geräte (sollte reichen),
mit einem Netbook unter 3MX (Debian Mipsel) benutze ich wistumbler2,
um Funknetze auszuspüren und mich anzumelden.

Gibt's sowas vielleicht auch im Knoppix? WiFi Radar o. KWiFi liefern nix...
muss ich eventuell erst feststellen welchen WiFi Chipsatz der Acer benutzt
und eine hardwarespezifische Treibersoftware installieren?
Diese war es wohl offenbar nicht:

- Device: wlan0 ----------------------------------------------------------------
Type: 802.11 WiFi
Driver: b43-pci-bridge
State: unavailable
Default: no
HW Address: 00:1C:26:28:5A:ED

Capabilities:
Supported: yes

Wireless Settings
WEP Encryption: yes
WPA Encryption: yes
WPA2 Encryption: yes

Wireless Access Points

TIA
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

2

07.03.2010, 09:15

Hi,

zeig uns mal die Ausgabe von:

iwconfig

und

iwlist wlan0 scan

beides als root

Gruss

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

3

07.03.2010, 09:54

root@Microknoppix:/home/knoppix# iwconfig
lo no wireless extensions.

eth0 no wireless extensions.

wmaster0 no wireless extensions.

wlan0 IEEE 802.11bg ESSID:""
Mode:Managed Frequency:2.442 GHz Access Point: Not-Associated
Tx-Power=27 dBm
Retry min limit:7 RTS thr:off Fragment thr=2352 B
Encryption key:off
Power Management:off
Link Quality:0 Signal level:0 Noise level:0
Rx invalid nwid:0 Rx invalid crypt:0 Rx invalid frag:0
Tx excessive retries:0 Invalid misc:0 Missed beacon:0

root@Microknoppix:/home/knoppix# iwlist wlan0 scan
wlan0 No scan results
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

4

07.03.2010, 12:05

Hat das Notebook eine spezielle Taste zur Aktivierung des WLAN-Adapters?

5

07.03.2010, 12:05

Hi,

Karte wird erkannt und scheint zu arbeiten.
Allerdings sieht er keinen Accesspoint. Müsste er auf jeden Fall einen sehen, oder bist Du weit weg. Wird die SSID vom Accesspoint versteckt ? (Normalerweise müsste
er ihn aber trotzdem sehen)

Gruss

PS: Yoo - der Tipp von Klaus ist auch gut - da gibt es ein Paket acerhk (acer-hotkey oder s.ä.). Versuch das mal zu installieren.

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

6

07.03.2010, 13:22

Es gibt tatsächlich eine Taste zum Einschalten des WLAN am Acer Notebook - sogar mit LED drunter.
Guter Punkt! Habe ich auch gerade erst gefunden.
Ist händisch *ein* geschaltet, beim Versuch eine Verbindung aufzubauen zeigen sich auch div. Funknetze
(unglaublich wie viele Nachbarn inzwischen WLAN haben), darunter auch das meinige :-)

Und obwohl ich die gleiche Verschlüsselung wie am AP und natürlich das richtige Passwort nehme
(ein zum Vergleich benutztes 3MX Netbook kommt mühelos über WLAN ins Netz) - klappt´s nicht.

Ich habe hier noch gleichzeitig das LAN Kabel eingestöpselt, um ins Knoppixforum zu kommen ;-)
die Stocherei nach dem WLAN legt mir zwischenzeitlich das LAN immer mal wieder lahm (LED geht aus),
dann finde ich hinterher komische Einträge in den graphischen Netzwerkeinstellfenstern,
z. B. die localhost Adresse 127.0.0.1 als DNS und (regelmäßig) eine Zeichenkette als WLAN Passwort,
die ich nie und nimmer so eingegeben habe.

In welchen Dateien steht denn der ganze Netzwerk-Krempel korrekterweise?
Dann könnte ich nachsehen ob die schönen graphischen Dialoge auch richtige Einträge hinterlassen.
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

7

07.03.2010, 19:39

...so: jetzt geht's - keine Ahnung warum. Habe mal in /etc/network/interfaces händisch aufgeräumt
(Leerzeilen entfernt und doppelte Einträge), dann abgestöpselt und neu gebootet: jetzt geht's...

Die Unart, als DNS eine Selbstreferenz 127.0.0.1 einzutragen - mit der absolut *keine* Webseite kommt -
hat das Ding allerdings immer noch. Ich bin ohne Kabel über WiFi im internet ... und die LED ist *aus*!

Mal sehen wie lange das gut geht.
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

8

08.03.2010, 06:45

Hi,

zeig mal die Ausgabe von:

apt-cache policy acerhk bzw. acerhk-source

Gruss

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

9

08.03.2010, 08:37

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
root@Microknoppix:/home/knoppix# apt-cache policy acerhk
W: Kann Paket acerhk nicht finden
root@Microknoppix:/home/knoppix# apt-cache policy acerhk-source
acerhk-source:
  Installiert: (keine)
  Kandidat: 0.5.35-4
  Versions-Tabelle:
     0.5.35-4 0
        500 http://ftp.de.debian.org lenny/main Packages
        500 http://ftp.de.debian.org stable/main Packages
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 695

Geschlecht: Männlich

10

08.03.2010, 09:56

Dann könnte es sein, dass die Kontrolle der Spezialtasten von acer-wmi geregelt wird. Darüber gibt es z. B. die Linux-Kernel-Dokumentation http://www.mjmwired.net/kernel/Documenta…ps/acer-wmi.txt

Quellcode

1
lsmod | grep acer

edefault

Anfänger

Beiträge: 16

Geschlecht: Männlich

11

08.03.2010, 10:25

scheint wohl so zu sein...

Quellcode

1
2
root@Microknoppix:/home/knoppix# lsmod | grep acer
acer_wmi               10304  0 


ich bestehe nicht auf der Verwendung der Acer-Spezialtasten.
14 Tage sind zu kurz um *alles* zu erleben

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop