21.06.2018, 10:51 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

01.11.2010, 09:36

WLan-Stick unter Knoppix 6.2.1 einrichten!

Hallo Linuxexperten,

als erstes mal zu mir!
Ich bin absoluter Neuling, was Knoppix, Linux, anbelangt. bisher habe ich nur mit Windows gearbeitet.
Doch mitlerweile geht mir das so auf den Geist, dass ich mich für Knoppix 6.2.1 entschieden habe.
Als allererstes habe ich mir Knoppix 6.0.1 runtergeladen, hab das auch ohne Probleme auf die Festplatte bekommen. :thumbsup:
Doch nun zu meinen Schwirichkeiten.Als ich das System von der Live-CD aus startete, konnte ich ohne Schwirichkeiten auf die externe Festplatte zugreifen, um meine mp3 Dateien anzuhören. Das W-Lan funktionierte nicht.
Ich habe mir, wie in einem Linux-Forum beschrieben, die Knoppix 6.2.1 Version geladen und installiert. Es hies, mit dieser Version sei es einfacher, w-lan einzurichten, da diese Version mehr treiber für SSticks und so habe.
Doch seit ich Knoppix 6.2.1 auf meinem System habe, kann ich nicht mal mehr auf die externe Festplatte zugreifen.
In diesem Forum stand auch etwas von einem Netzwerk-Mannager, unter welchem es kein Problöem sei
das W-Lan einzurichten. Zu meinem W-Lan, ich habe eine Fritzbox und der Rechner hat einen einfachen W-Lan-Stick von Fritz.
Den Netzwerk-Manager finde ich auch nicht.Es hies zwar, ich finde ihn unter
/usr/bin/nm-applet
Aber mit anklicken und starten ist da nichts los.
Da stand noch: Man kann aber das Netzwerkmanager-Applet in /home/knoppix/.kde/Autostart
eintragen, indem man im Terminal folgendes ausführt:
ln -s /usr/bin/nm-applet /home/knoppix/.kde/Autostart/nm-applet

Wohin und wie soll ich es schreiben? ?(
Bitte haltet mich nicht für blöd, doch ich bin wohl zu sehr von Dos und Win geprägt!

Da stand wohl noch etwas von: Mann müsse eine externe Festplatte mounten und so.
Aha

Ich währe Euch Linux-Jüngern dankbar, wenn Ihr mich Linux-Pfeife etwas in Eure
geheimnisse einweihen würdet um mir den Übergang von Windows zu Linux zu erleichten.

Für Eure Hilfe bedanke ich mich schon im vorraus!

Arno

klaus2008

Meister

Beiträge: 2 686

Geschlecht: Männlich

2

01.11.2010, 20:28

Hallo!

Verwendest Du die CD- oder die DVD-Version von Knoppix 6.2.1?

Welches Arbeitsumgebung verwendest Du? (KDE, GNOME, LXDE) Wenn die Antwort LXDE lautet, wird das nm-applet automatisch gestartet. Du darfst jetzt aber keinen Splashscreen erwarten. Vielmehr findet man in der Leiste am rechten unteren Bildrand neben der Uhrzeit ein Symbol.
[attach]541[/attach]

Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop