23.10.2014, 08:37 UTC+2

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

15.01.2012, 12:42

[gelöst] Keine SAMBA (Server) - Installation unter Knoppix 6.7.1 CD möglich?

Einen schönen guten Tag, ich hoffe dass mir jemand bei der SAMBA - Installation helfen kann (etwas Linux - Erfahrung habe ich schon).

Ich nutze die BootOnly - CD von Knoppix 6.7.1 in Verbindung mit einem USB - Stick - Image, sowie persistenter (oder wie das auch heißt) Datei auf diesem.

Leider meckert die Synaptic - Paketverwaltung bei der Samba - Installation:
-Abhängigkeiten können nicht aufgelöst werden samba-common | libwbclient0
2:3.5.6 ... aber 2:3.5.11 .. wird installiert

Hier liegt wohl ein Versionskonflikt vor? Muss ich eventuell andere Paketquellen nutzen?

Kann ich irgendwie das Paket von der Knoppix - DVD installieren (dort ist SAMBA in der richtigen Version aufgeführt) ?

Nachtrag 1:

Hab es jetzt geschafft Samba zu installieren und in Betrieb zu nehmen, man muss die Debian "stable" - Paketquellen deaktivieren und "testing" usw. in der Synaptic - Paketverwaltung aktivieren, die "stable" - Pakete scheinen die anderen ("testing" usw.) Pakete zu blocken.
1 uralt Laptop und 1 I7-920@4GHz 6GB RAM mit KNOPPIX 7 / :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »sentinel1« (16.01.2012, 13:38)


klaus2008

Meister

Beiträge: 2 335

Geschlecht: Männlich

2

15.01.2012, 16:19

Hallo!

Du hättest auch für das Paket samba die Version testing erzwingen können, ohne gleich global von stable auf testing umzustellen. Den entsprechenden Menüpunkt findet man im im Menü "Paket" der Synaptic-Paketverwaltung. Dann wären einige weitere Pakete aktualisiert worden, so dass die Samba-Version von 3.5 auf 3.6 verändert worden wäre.

Neulich gab es einen Beitrag, wie man in der Synaptic-Paketverwaltung die Standarddistribution umstellt: Iphone nicht einhängbar mit 6.7.1

Gruß
Klaus

3

08.04.2012, 23:24

Hallo sentinel1

ich probier gerade samba mit der 6.7.1 DVD wo es schon drauf ist ...
wenn ich konqueror zum einrichten von shares benutze tauchen sie in der samba config auf
aber ich kann sie nicht von winsows aus verbinden ... timeout ...

gibts noch einen trick der mir fehlt ?

4

30.07.2012, 23:34

Man muss unbedingt einen smb-user mit Passwort (hier user germo, Passwort min. 8 Zeichen lang) einrichten, Rechte vergeben und Samba starten, am besten mit dem 'gadmin-samba': (gegebenenfalls noch die Firewall harmonisieren :D )

Um linux Freigaben in der Netzwerkumgebung sehen zu können muss noch winbind ('gadmin-samba' - Settings - winbind) gestartet werden, ansonsten via IP - Adresse als Netzlaufwerk unter Windows einbinden: \\192.168.0.2\daten

[attach]710[/attach][attach]711[/attach]
1 uralt Laptop und 1 I7-920@4GHz 6GB RAM mit KNOPPIX 7 / :D

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »sentinel1« (01.08.2012, 00:42)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop