24.01.2018, 00:49 UTC+1

Sie sind nicht angemeldet.

  • Anmelden
  • Registrieren

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Knoppix Forum | www.KnoppixForum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

17.08.2013, 22:04

Netzwerkverbindungen lassen sich nicht mehr bearbeiten/löschen

Hallo,
also ich habe folgendes Problem:
Mein Notebook benutze ich mit Knoppix 7.0.5. Es ist auf der HD installiert. Da ich dieses Notebook an verschiedenen Standorten benutze , haben sich
im Laufe der Zeit verschiedene Netzwerk-Bezeichnungen angesammelt. Da ich aufräumen wollte, bemerke ich nun, das sich diese
Netzwerk-Bezeichnungen nicht mehr bearbeiten oder löschen lassen mit Hilfe des Netzwerk-managers. Die entsprechenden
Felder lassen sich nicht anklicken um zum Beispiel Netzwerk "appartement" zu löschen.
Ebenso lässt sich die aktuelle Kabelverbindung nicht bearbeiten. Das Feld "Bearbeiten" bleibt irgendwie deaktiviert. Ich hoffe ich habe mich da klar genug ausgedrückt.
Auch beim Hinzufügen wollen einer neuen Verbindung, lässt sich der neue Name der Verbindung nicht eintragen . Das entsprechende Feld bleibt irgendwie nicht editierbar. Sichtbar zwar aber eben nicht zugänglich.

Google sagt nichts brauchbares bzw. ich habe dazu nicht gefunden. Bin nun Ratlos
?(
.

Ich brauche wenigsten einen Hinweis was wo vielleicht falsch ist.


lg
knopiker

2

17.08.2013, 22:53

Das Programm zum bearbeiten der Netzwerkverbindungen heißt nm-connection-editor und läßt sich auch von der Konsole aus aufrufen. Falls nichts an den Rechten oder an der Datei '/etc/sudoers' geändert wurde, sollte es auch user knoppix starten dürfen. Alternativ versuche es von der root-Konsole aus.

Die Einträge findest Du in '/etc/NetworkManager/system-connections'.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

3

17.08.2013, 23:44

Hallo,
danke für die schnelle Antwort, jedoch behebt das mein Problem nicht.
User Knoppix startet das Programm nm-connection-editor ohne weiteres. Das Problem ist, im Tool lassen sich die Buttons
"Bearbeiten" und "Löschen" nicht mehr auswählen trotz markierter Verbindung(eintrag)
Siehe Foto im Anhang.

User knoppix ist einziger user.=admin



lg
knopiker
»knopiker« hat folgende Datei angehängt:

4

18.08.2013, 09:23

Zitat

User knoppix ist einziger user.=admin
Das darf nicht sein; es muß daneben auch den Benutzer root geben. "knoppix" ist nicht admin, er hat lediglich mittels sudo erweiterte Rechte von root erhalten. Wurde irgendwas mit chmod, chown oder visudo geändert?

Also bitte einmal von der root-Konsole aus starten!
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

5

18.08.2013, 10:34

guten morgen,

jaaa, Problem so weit gelöst.
unter root-terminal das geht das nun. nm-connection-editor aufrufen und nun kann ich wieder die Verbindungen editieren, löschen und neue anlegen.


Ich bin nun trotzdem etwas verwirrt. Wenn ich users-admin aufrufe steht da nur knoppix als user. Natürlich mit admin rechten. Müsste da nicht auch ROOT
als user stehen?. Oder stelle ich mir hier selbst ein Bein??.


knoppix als user hat doch alle Rechte, denke ich, und ich bilde mir ein, damals vor etlichen Monaten,das Netzwerk auch unter user Knoppix so eingerichtet zu haben bei mir auf dem Notebook.
Mir ist auch nicht bewusst, dass ich etwas an den Einstellungen der Rechte etc. irgendetwas verändert habe. Aber vielleicht habe ich auch was schlicht weg vergessen im Laufe der Zeit. Funktioniert ja sonst alles tadellos.


schönen Sonntag noch, und danke vielmals.

mfg
knopiker

6

18.08.2013, 14:01

Zitat

Ich bin nun trotzdem etwas verwirrt. Wenn ich users-admin aufrufe steht da nur knoppix als user. Natürlich mit admin rechten. Müsste da nicht auch ROOT als user stehen?. Oder stelle ich mir hier selbst ein Bein??.
Immer dieses kaputte Windows-Denken.

Unter Linux gibt es keine "admin-Rechte" weil es auch keinen user "admin" gibt. "knoppix" ist ein normaler user, welcher zusätzlich in der Gruppe "sudo" aufgenommen wurde. Er darf all das ausführen, was root ihm per visudo erlaubt hat - bei Knoppix alles und ohne Paßwort. Trotzdem ist er nicht wie root.

Mit users-admin kann man natürlich nicht den user root bearbeiten, denn dieser darf doch alles, was willst Du da denn ändern.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

7

18.08.2013, 16:57

Ich vergaß zu erwähnen, daß der user knoppix auch noch der richtigen Gruppe angehören muß, um einige Tools zu benützen - in Deinem Fall der Gruppe "netdev". Was sagt denn

Quellcode

1
cat /etc/group | sed -n '/knoppix/p'


Schau mit der Benutzerverwaltung, ob knoppix auch die Benuzerrechte "Mit drahtlosen und Ethernet-Netzwerken verbinden" hat.
Gruß Werner * Eigene Rescue-CD
remaster Grml * remaster Knoppix

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Werner P. Schulz« (18.08.2013, 17:08)


Linux HardwareLinux Computer & PCs | Linux Notebooks & Laptops | Geek Shirts | Geek und Nerd Shirt Shop